NewsBobo.de

Zusammenfassung von Paper Girls Staffel 1, Folge 4 – „Es ging nie um den Mais“

Zusammenfassung

Wie in der vorherigen Folge ist Macs Geschichte ein großes Highlight. In dieser Episode haben jedoch beide Erins ihren Moment, um zu glänzen, da die Verschmelzung zwischen den Zeitlinien erhebliche Spannungen verursacht. Es mag in der Episode kein großes Drama geben, aber diese Comic-Fans sind vielleicht immer noch zufrieden mit dem, was sie sehen.

Diese Zusammenfassung der Amazon-Originalserie „Paper Girls“, Staffel 1, Folge 4, „It Was Never About The Corn“, enthält Spoiler.

Greifen Sie auf die Zusammenfassungen, Rezensionen und Neuigkeiten für Paper Girls zu.

Papiermädchen Staffel 1, Folge 4 Zusammenfassung

Larry erklärt, dass das riesige Schlachtschiff eine Zeitmaschine ist; und sagt dann, dass er Erwachsene Erin braucht, um es zu fahren. Und als die erwachsene Erin sagt, dass sie eine solche Maschine nicht fahren kann, sagt Larry ihr, dass es ihre einzige Chance ist. Unterdessen zündet Mac mit ihrem älteren Bruder ein Feuerwerk. Nachdem sie über ihre Erziehung gesprochen haben, entschuldigt sich ihr Bruder für die Fehler, die er gemacht hat.

Die erwachsene Erin versucht, Missy abzublasen, wenn sie anruft, aber Missy ist im Haus der erwachsenen Erin. Und als Missy das blutgetränkte Oberteil der jungen Erin findet, droht sie, die Polizei zu rufen. Die Priorin besucht Donna in einem Schönheitssalon und fragt/verlangt Informationen über Dr. Doyle, Macs Bruder. Als Erin anfängt, sich vor Missys Rückkehr umzusehen, enthüllt die erwachsene Erin, dass Missy nicht „genau dort“ war, als ihre Mutter starb. Macs Bruder plant, Mac als seine Tochter zu adoptieren. Und dann, aus irgendeinem Grund, geben Erin und Larry vor Missy vor, ein Paar zu sein. Und irgendwie scheint der dumme Plan aufzugehen.

  Ultron von MCU kehrt zum ersten Mal seit Avengers 2 in Live-Action zurück

Die junge Erin hört zu, als Missy die erwachsene Erin beschuldigt, ihre Medikamente nicht genommen zu haben, und dann beschimpft Missy die erwachsene Erin, sie der Beziehung zu ihrer Mutter beraubt zu haben. KJ will ihr älteres Ich treffen, wird aber am Ende mit der Freundin des älteren KJ verwechselt. Doch als Priorin eintrifft, droht Gefahr. An anderer Stelle, als Mac mit ihrem Bruder und seiner Tochter ausgeht, wird Mac eifersüchtig und offenbart, dass sie die ältere Version ihres Bruders bevorzugt, den sie 1988 kannte. Gerade als Mac sich mit ihrem Bruder versöhnt, kommt KJ und sagt Mac, dass Prioress dabei ist ihr Weg. Mac ist sich bewusst, dass Priorin ihrem Bruder Schaden zufügen könnte, und flieht mit KJ. Eigentlich eine ziemlich traurige Szene für Mac.

Das Ende

Der Himmel öffnet sich gerade als Mac und KJ zurück in der Scheune ankommen. Aber Priorin ist nicht weit hinter ihnen. Die erwachsene Erin benutzt den riesigen Roboter, um sich selbst, die junge Erin, AJ, Mac, Tiffany und KJ in die Öffnung zu fahren, während Priorin daneben steht und zusieht. Die Folge endet, als ihr Chef kommt und ihr sagt, dass er nicht sauer, sondern nur enttäuscht ist.

Bisher fühlt sich Priorin sehr unterfordert Papiermädchen. Hoffentlich bedeutet das, dass einige große Szenen von Priorin kommen. Was war sonst der Sinn ihres Charakters? Abgesehen davon spielen die vier Papiermädchen gute Rollen. Und man kann mit Sicherheit sagen, dass es ein Highlight ist, wenn sie sich mit ihrem älteren Selbst beschäftigen. Aber bin ich es nur, oder scheint es, als ob eine Tragödie gleich um die Ecke steht?

  John Madden in der ersten Folge der neuen Staffel „NFL Icons“.

Was halten Sie von der Amazon-Originalserie Paper Girls, Staffel 1, Folge 4? Kommentiere unten.

Sie können diese Serie mit einem Abonnement von Amazon Prime sehen.

Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular