NewsBobo.de

Zusammenfassung des Spiels USA vs. Japan (0-2). TOREHalbzeit

Die Auswahl von Japan unterlag am Freitag mit 0:2 Vereinigte Staaten von Amerika in einem Freundschaftsspiel eingespielt Düsseldorf (Deutschland), wo das nordamerikanische Team zwei Monate nach dem Start ein besorgniserregendes Bild hinterließ Weltmeisterschaft in Katar.

Daichi Kamadabei Minute 24, und Kaoru Mitomain 88, erzielte die japanischen Tore in der Düsseldorf-Arena.

Der Druck und die Geschwindigkeit von Japann, auch klassifiziert Katar 2022Er zerlegte das junge amerikanische Team, das in letzter Minute seine Figur und seinen Kapitän verlor, komplett Christian Pulisic (Chelsea).

In einer enttäuschenden Gesamtleistung Die USA kamen im gesamten Spiel nicht zum Torschuss und mehrere Paraden des Torhüters Matt Turner Sie vermieden eine einseitigere Niederlage.

Japan Es war eine sehr konkurrenzfähige Mannschaft, die gut gepresst hat”, aber Wir haben zu viele dumme Geschenke gemacht“, sagte der amerikanische Trainer, Gregor Berhalter.

Wir sollten mehr Persönlichkeit habenaus irgendeinem Grund habe ich es heute nicht gesehen”, gab er zu. “Ich denke, es gab gute Momente und andere, die wir verbessern müssen (…) wir können es besser“.

Für dieses Freundschaftsspiel, das erste der beiden, die diesen Monat spielen werden Europa, Berhalter in letzter Minute aus dem Gespräch ausgeschlossen Pulisisch für einen im Training erlittenen Schlag.

Das nordamerikanische Team verpasste das durch den Punkt erzeugte offensive Ungleichgewicht Chelseader für das Testspiel am Dienstag erwartet wird Saudi-Arabien in Murcia (Spanien), aber viel besorgniserregendere Probleme kamen als Folge der unberechenbar Kugel aus.

Vereinigte Staaten von Amerikadie mit England zu sehen sein wird, Stürme e Iran in dem Gruppe B Weltmeister, wurde er vom intensiven japanischen Hochdruck überwältigt und beging in der ersten Halbzeit nicht weniger als 54 Turnovers in der Verteidigung.

  Der Truck von Raúl Ruidíaz, der Kontroversen auslöste

Das einzige amerikanische Gelegenheit in der ersten Halbzeit kam er von einem Internat auf die unterste Linie auf die rechte Seite Sergiño Zielderen Zentrum auf dem kleinen Gebiet von dem kolumbianisch-amerikanischen hoch geleitet wurde Jesus Ferreira.

Der Schrecken berührte die japanische Domäne nicht, die in der 24. Minute durch einen weiteren Ballverlust einen Preis fand Weston McKennie.

Hidemasa Morita besuchte den Eingang von links Daichi Kamada der über das Netz ging. Das Tor des Mittelfeldspielers Eintracht Frankfurt Es wurde zunächst wegen Abseits für ungültig erklärt, später aber vom VAR bestätigt.



Quellenlink

Felix Pabst

Advertisements

Most popular