NewsBobo.de

Young & Restless Rekapitulation: Adam gibt zu, dass er nicht bei Jabot sein will

Bei Crimson Lights erzählt Chelsea Adam, dass Billy sie dort trifft, als er die Jungs vom Skaten zurückbringt. Sie spürt, dass er am Boden liegt und Adam verrät, dass Victor seinem alten Verrat nachgeht – er muss Jabot den Rücken freihalten. Chelsea vermutet, dass er ihn dafür bestrafen will, dass er für den Feind arbeitet. Adam sagt, dass er es laut Nick tut, um ihn zu retten. Er rechnet damit, dass sein alter Mann versuchen wird, ihn zu feuern, und fragt dann: „Willst du die Pointe hören? Ich bin nicht glücklich bei Jabot.“ Er muss zugeben, dass die Instinkte seines Vaters stimmen.
Adam Chelsea Y&R

Bei Society begrüßt Victor Summer mit einem Kuss und sie geraten direkt in Diane, die es schafft, sich im Leben der Familie Abbott zu verankern. Sommerbemerkungen zu den Plänen und Plänen, die in den Familien ständig vor sich gehen. Sie sagt, sie habe hart daran gearbeitet, Kyle davon zu überzeugen, dass sie die Intrigen vermeiden müssen, die um sie herumwirbeln. „Einschließlich deiner, Opa.“

Sie sitzen an der Bar und Summer bittet Victor, Kyle nicht mehr in seine Verschwörung gegen Adam einzubeziehen. Victor täuscht Unschuld vor, aber sie sagt ihm, dass Kyle ihr alles erzählt hat. Noch einmal bittet sie ihn, Kyle nicht mehr zur Teilnahme aufzufordern. Victor fragt, ob sie denkt, dass Adam dort ist, wo er hingehört.

Im Hotel kommt Nikki aus dem Fahrstuhl und trifft auf Diane, die „Hallo, Nikki!“ zwitschert. Nikki informiert sie, dass sie keine Freunde sind und es auch nie sein werden. Sie weiß, dass sie und Jack hinter dem Raubüberfall in ihrer Wohnung in Chicago stecken und dass sie Jeremy Stark dafür verantwortlich gemacht haben. Diane fragt, ob sie Beweise für ihre Theorien hat.
Nikki Diane Y&R

  Ashlee Simpsons seltenes Foto der Kinder Bronx & Jagger zeigen, dass sie definitiv den ausgefallenen Stil ihrer Mutter haben

Nikki sinniert über die Fortschritte in der Sicherheitstechnologie – Kameras, die so klein sind, dass sie nicht erkennbar sind. Diane denkt, wenn sie einen Beweis hätte, hätte sie ihn längst benutzt. Sie glaubt auch nicht, dass sie Jack strafrechtlich verfolgen lassen würde und glaubt, dass Nikki erleichtert ist, Stark hinter Gittern zu haben. Nikki überlegt, dass Diane zu glauben scheint, dass sie mit einem weiteren Verbrechen davongekommen ist, und stellt fest, dass sie sich ziemlich selbstbewusst verhält, aber tief im Inneren bezweifelt sie, dass sie das wirklich glaubt.

Mehr: Sollten Sallys Eltern für Y&R gecastet werden?

Bei Jabot konfrontiert Jack Kyle damit, dass er Teil von Victors Plan ist, Adam aus der Firma zu verdrängen. Kyle fragt, woher es kommt. Jack sagt, es spielt keine Rolle, „Sag mir einfach, dass es nicht wahr ist.“ Kyle erzählt seinem Vater, dass Victor auf ihn zugekommen ist, er sich aber noch zu nichts verpflichtet hat. Er beschwert sich, dass Jack eine Meinung haben darf, wenn er ihn zum Co-CEO macht. Kyle sagt, Adam zögere und rufe an den meisten Tagen von der Bar aus an, während er sein Leben regelt. Jack muss zugeben, dass Adam in letzter Zeit ausgerutscht ist … aber es ist etwas, das er und Adam durcharbeiten müssen. Victor hat sicherlich keinen Platz in der Konversation: „Und Sie ehrlich gesagt auch nicht!“
Jack Kyle Y&R

Kyle schimpft darüber, dass Jack für Adam schlagen wird, der mittelmäßige Arbeit leistet. Er wütet, dass Adam nicht bei Jabot sein sollte, Punkt. “Warum schneidest du ihn nicht los und nennst es einen Tag?!”

  Berichten zufolge hat Will Smith seit der Ohrfeige auf Chris Rock eine Therapie besucht

Bei Crimson Lights sagt Adam zu Chelsea, dass dies das erste Mal ist, dass er laut zugibt, was er für Jabot empfindet. Sie fragt sich, warum es ihm nicht reicht. Adam sagt, das ist eine großartige Frage. Er weiß, wie undankbar er klingt. Chelsea fragt sich nur, was mit ihm los ist. Adam zuckt mit den Schultern: „Ich auch.“ Sie erinnert sich, als er ihr riet, zurückzutreten. Adam gibt zu, dass er sehr nachgelassen hat. Vielleicht fehlt ihm die Motivation, wenn er nicht versucht, sich zu beweisen. „Ich weiß nicht, was mit mir los ist.“ Chelsea glaubt, dass Jabot keine so große Herausforderung darstellt wie Newman. Chelsea fragt sich, ob er zurückgehen würde, wenn Victor ihm das richtige Angebot macht und ihm endlich den Respekt entgegenbringt, den er verdient. Adam hat keine Lust, wieder in ihr Drama hineingezogen zu werden. Chelsea sagt ihm, nur weil er sich ein solches Szenario nicht vorstellen könne, heißt das nicht, dass es nicht existiert. Billy und die Jungs kommen vom Skaten. Die Jungs gehen Getränke bestellen und Adam grummelt, während Chelsea und Billy sich angrinsen.
Adam Chelsea Y&R

Die Jungs gesellen sich wieder zu ihnen und alle scherzen darüber, dass Billy beim Skaten hingefallen ist – außer Adam, der grimmig über Billys Interaktion mit Connor und Chelsea aussieht.

Bei Society erzählt Summer Victor, dass sie nicht weiß, warum Jack Adam eingestellt hat, und sie sieht nicht, dass es für irgendjemanden gut endet. Victor bemerkt, dass Nick denkt, dass er eine Chance verdient. Summer glaubt nicht, dass Adams Geistesblitze jemals von Dauer sind. Victor erinnert sie daran: „Adam ist mein Sohn.“ Summer sagt, dass es darum geht, dass Victor versucht, Kyle davon zu überzeugen, ihm zu helfen, was zu einer Kluft zwischen ihm und seinem Vater führen könnte – das ist das Letzte, was er braucht. Victor wird darüber nachdenken und ihr sagen, dass er sie verehrt.

  King Charles und Queen Consort Camilla schmeißen eine riesige Weihnachtsfeier in Sandringham – aber Prinz Harry und Meghan Markle sind nicht eingeladen

Mehr: Staffords Bestie in einem lustigen Video enthüllt

Bei Jabot brüllt Jack, dass Adam ihm antwortet – nicht Kyle und nicht Victor! Er steht zu seiner Entscheidung, ihn einzustellen, und wird ihn nicht feuern, um Victor oder Kyle zu gefallen. Er erklärt die Diskussion für beendet und fragt dann nach Kyles…

Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular