NewsBobo.de

Wie könnte die Aufstellung der Yankees am Eröffnungstag aussehen?

Ist es zu früh, um darüber zu sprechen, wie die Aufstellung der Yankees in der nächsten Saison aussehen könnte? Vielleicht ja, aber es lohnt sich zu diskutieren, wie diese Bronx-Bomber in der Saison 2023 aussehen könnten.

Sie können nicht über irgendetwas im Zusammenhang mit den Yankees sprechen, wenn wir nicht berücksichtigen, dass ihr Hauptname im Jahr 2022 noch keinen Vertrag mit dem Team unterzeichnet hat und die Möglichkeit besteht, dass sie beim nächsten Wettbewerb nicht auf der Liste erscheinen, obwohl viele dies tun werden Albträume provoziert werden, gibt es und deshalb müssen wir diese neunte basierend auf der Geschichte mit einem Happy End machen, wo Aaron Judge in der Bronx bleibt.

Ich werde meine Aufstellung sofort verlassen und im Rest dieser Kolumne werden wir sie Name für Name analysieren, mit allem, was jeder beitragen kann.

Lassen Sie uns bitte zuerst DJ zurücksetzen. Ich glaube nicht, dass es eine gute Idee mit Judge als Bogenschütze war. In der Saison 2022 kam der „König der Homeruns“ in der American League 129 Mal zum Schlagen, um ein Inning zu eröffnen, das heißt, in jedem von ihnen fand er niemanden im Umlauf. Unmöglich. LeMahieu ist ein herausragender Schlagmann für das gegnerische Feld, ist ein disziplinierter Schläger und trifft oft die Basen. Es ist das Ideal in dieser Reihenfolge.

Die Religiösesten, die uns lesen, zünden in diesem Fall die Kerzen an: Aaron Judge muss weiterhin ein Yankee sein. Es ist der Wunsch von fast 100% der Bombers-Fans. Jenseits von 62 Homeruns und MVP gibt es keinen besseren Spieler, vielleicht Konkurrenten und Anführer, der die Fußstapfen des „Judge“ füllen kann. Nicht nur Judge könnte zum nächsten Kapitän der Yankees ernannt werden, wenn sie einen Deal unterschreiben, sondern auch das Gesicht der Major League Baseball, das sie in diesem 6-Fuß-7-Giganten haben.

  Diego Cocca, offiziell der neue technische Direktor der Universitätsstudenten

Das Rizzos Rückkehr Er ist ein wahres Glück im Team. Seit seiner Ankunft im Jahr 2021 hat er nicht nur die Herzen der Fans erobert, sondern in der Free Agency und in der gesamten Yankees-Organisation gibt es keinen besseren First Baseman als Anthony Rizzo oder der mehr ins Team bringen kann. In der Aufstellung hinter Judge zu sein, gibt ihm die Möglichkeit, noch besseres Pitching zu sehen, und da er die Basen erreicht, stellt es den vierten Schlagmann, der ihm folgt, immer in eine besondere Situation.

In diesem Fall ist der mächtige Giancarlo Stanton an der Reihe. Manchmal in der Saison verzweifeln viele am Problem der Strikeouts, aber solange er gesund ist, produziert dieser Schlagmann beständig in Bezug auf Homeruns und RBIs.

Tut mir leid, Matrosen, aber Gleyber Torres muss bei den Yankees weitermachen im Jahr 2023. Das Beste vom Venezolaner haben wir noch nicht gesehen und trotz Höhen und Tiefen hat ihn die Offensivleistung des gebürtigen Caracasers 2022 in fast allen Offensivkategorien unter die besten fünf Second Basemen gestellt. Gleyber als Fünfter kann sich einen geben Festessen, mit produktiven Spielern wie DJ Judge, Rizzo und Stanton.

Lass Benintendi zurückkehren! Es gibt keine bessere Option im linken Feld als diesen Spieler. Die Bombers sollten ihre Nummer zwei hinter der Unterzeichnung von Judge priorisieren. Ein guter Schlagmann, auch Linkshänder, nützlicher Spieler und guter Verteidiger der Prärie.

Harrison Bader war ein Elixier der Hoffnung für die Yankees. Als bei Aaron Hicks alles schlecht lief und das Mittelfeld ein Problem war, drückten die Bombers ab und entschieden, einen ihrer besten Pitcher, Jordan Montgomery, gegen diesen Mittelfeldspieler einzutauschen, der schließlich einer der Top-Performer der Nachsaison wurde. . Es besteht kein Zweifel, dass wir Bader in der Aufstellung sehen werden und dass er bis 2023 der Beste sein wird, den die Yankees in ihren Reihen haben werden.

  "Es ist das Beste, Boca zu führen"

Wie ich dir schon gesagt habe diese vorherige Spalte, Oswaldo wird am Ende mehr spielen als Falefa. Ein ausgezeichneter Arm, ein besserer Schläger als Isiah und auch mit einer vielversprechenden Zukunft. Dieser Youngster, der als zweitbester Spieler im Team gilt, braucht Spielzeit, und die Yankees müssen ihn sehr oft in ihren neunten Platz einbauen.

Über José Treviño zu sprechen, sollte mit Ehrfurcht geschehen. Der beste Defensivfänger in der gesamten Major League Baseball im Jahr 2022. Dies wurde durch seinen Platinhandschuh bestätigt, der als erster eine Yankee-Maske gewann. Als Schlagmann war er in der letzten Saison überhaupt nicht schlecht und in dieser Saison könnte der gebürtige Corpus Christie in einem Team mit viel Power und großen Namen seine Zahlen verbessern und sich erneut eine Reise zum All-Star-Game verdienen.

Es spielt keine Rolle, wie die neun Spieler jeden Tag für die Bombers antreten, wenn das ultimative Ziel, der Gewinn der World Series, nicht erreicht wird. Das Gefühl der Dringlichkeit und des Engagements muss vom ersten Tag an gesehen werden. Yankees-Fans sind hungrig und ungeduldig zu gewinnen, und das ist etwas, was das Management herausfinden muss, wie …

Quellenlink

Felix Pabst

Advertisements

Most popular