NewsBobo.de

Wie gut haben der Film und das Spiel von Scott Pilgrim das Ausgangsmaterial interpretiert?

Mitten in der ersten Comicserie der Serie war überdeutlich, dass Bryan Lee O’Malley den Zeitgeist der Millennials anzapfte schottischer Pilger. Jeder Zentimeter schottischer Pilger diente als Knotenpunkt von tausendjährigem Interesse. O’Malley verzichtete auf den traditionellen westlichen Comic-Stil und verwendete Manga-Einflüsse in den Charakterdesigns und im Format der Taschenbücher der Serie. Die Prämisse und der Inhalt des Buches waren voller Retro-Videospiel-Referenzen in Hülle und Fülle. schottischer Pilger traf einen kulturellen Nerv so gekonnt, dass der letzte Band des Comics fast gleichzeitig mit seiner Verfilmung veröffentlicht wurde.

Seitdem ist ein Jahrzehnt vergangen Scott pilgrim gegen die Welt kam in die Kinos und der Film ist zu einem Kultklassiker geworden. Aber war der Film und das dazugehörige Videospiel eine solide Adaption von Bryan Lee O’Malleys brillantem und aktuellem Comic? In dem oben verlinkten Video schaut sich der YouTuber Ovandal das an schottischer Pilger Franchise, um seine Gegenstücke zu Filmen und Videospielen zu analysieren.


Quellenlink
  Wo zu sehen und zu streamen Warten ... Kostenlos online

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular