NewsBobo.de

Warum Yachten und Vermögenswerte russischer Milliardärs-Oligarchen Ziele der USA sind

Von der Verfolgung von Yachten bis zur Beschlagnahme italienischer Villen – die weltweiten Bemühungen, russische Oligarchen für ihre finanziellen Verbindungen zu Wladimir Putins Invasion in der Ukraine zu bestrafen, waren beispiellos. Die USA ihrerseits haben vereinbart worden eine eigene spezielle Task Force – bekannt als Task Force „KleptoCapture“ – innerhalb des Justizministeriums, um das Vermögen der russischen Elite zu beschlagnahmen, die versucht, Sanktionen zu umgehen.

„Dieses Mal ist der Aufwand, ihr Vermögen aufzuspüren, viel größer“, sagte Timothy Frye, Professor für postsowjetische Außenpolitik an der Columbia University, gegenüber CNBC. „Es wird lange dauern, viele der zwielichtigen Immobilienkäufe und dergleichen zu durchforsten, aber es scheint ein gewisses Engagement zu geben, um dies zu erreichen.“

Es ist jedoch unklar, ob die Oligarchen genug Einfluss auf Putin haben, um das anhaltende Sperrfeuer Russlands gegen die Ukraine zu beenden, sagen Experten. Die Verhängung der Sanktionen gegen die russischen Oligarchen könnte sich angesichts des starken Schutzes der Eigentumsrechte durch die USA ebenfalls als schwierig erweisen, sagte Douglas Rediker, ein nichtansässiger Senior Fellow der Brookings Institution, gegenüber CNBC.

„Ich bin nicht in geheime Geheimdienste eingeweiht, aber es ist schwer, auf die spezifische Verbindung zwischen zumindest einigen der Finanzoligarchen und dem, was auf Geheiß von Präsident Putin gerade in der Ukraine vor sich geht, hinzuweisen“, erklärte Rediker .

„Das bedeutet nicht, dass ihr Verhalten blitzsauber oder vertretbar war oder dass sie sich nicht einer Vielzahl angeblicher Sünden schuldig gemacht haben“, sagte Rediker.

Sehen Sie sich das Video oben an, um herauszufinden, wie die russischen Oligarchen an die Macht kamen und ob globale Sanktionen gegen die Milliardäre dazu beitragen könnten, den Krieg zwischen Russland und der Ukraine zu beenden.

  Russland erobert kleine Städte und will den Kampf um die Ostukraine ausweiten

Quellenlink

Andreas Freitag

Advertisements

Most popular