NewsBobo.de

Warum Queen Elizabeth nicht mehr als “Ihre Majestät die Königin” bezeichnet wird

Neues Styling für Queen Elizabeth ist nach ihrem Tod in Gebrauch.

Nachdem sie “friedlich” am 8. September im Alter von 96 Jahren starb und ihre Beerdigung am 19. September stattfand, hat der Buckingham Palace seinen königlichen Hinweis auf die Monarchin in den Mitteilungen von “Her Majesty the Queen” auf “Her Majesty Queen Elizabeth” verschoben.

Gerts Royals erklärte die Änderung am Donnerstag: „Vor der Beerdigung war sie ‚Ihre Majestät die Königin‘, jetzt wird sie offiziell als ‚Ihre Majestät Königin Elizabeth‘ bezeichnet. ‘The’ in einem Titel gibt den aktuellen Titelinhaber an. Kein ‘The’ bedeutet ehemaliger Titelhalter, ehemaliger Ehepartner des Titelhalters usw. “

VERBUNDEN: Die süße Geschichte hinter Prinzessin Charlottes erster Brosche von Queen Elizabeth

Der Palast hat am Donnerstag den Deskriptor in den sozialen Medien verschoben, wie in einem Tweet darüber zu sehen ist Prinzessin Anne‘s Besuch, um den Soldaten zu danken, die Anfang dieser Woche bei der Beerdigung der Königin mitgeholfen haben.

„In Portsmouth und Aldershot traf die Princess Royal heute das Servicepersonal und dankte ihnen für die Rolle, die sie bei der Beerdigung Ihrer Majestät Königin Elizabeth gespielt haben“, heißt es in der Nachricht.

Auch am Freitag begrüßten Höflinge die neue Verwendung, wenn sie Hintergrundinformationen teilten Prinz Edward‘s Zeit mit im Ausland stationierten britischen Armeetruppen.

„Der Earl of Wessex hat diese Woche Truppen im Einsatz in Estland und Deutschland besucht, um ihren Dienst und ihr Engagement für Ihre Majestät Königin Elizabeth ihr ganzes Leben lang anzuerkennen“, heißt es in dem Tweet.

VERBUNDEN: Die schönsten Fotos von der Trauerfeier von Queen Elizabeth

  Kendall Jenner und Devin Booker trennen sich nach 2 Jahren
Königin Elizabeth II. wird am 30. November 2017 bei einem Besuch in West Sussex im Chichester Theatre gesehen

Königin Elizabeth II. wird am 30. November 2017 bei einem Besuch in West Sussex im Chichester Theatre gesehen

Stuart C. Wilson/Getty Königin Elizabeth die zweite

In einem weiteren Styling-Wechsel, dem ältesten Sohn von Queen Elizabeth König Karl III ist dem Beispiel seiner Mutter gefolgt und hat seinen Vornamen behalten, als er als Souverän auftaucht und jetzt seinen Namen genauso unterschreibt wie sie.

Oben auf dem Sarg der Königin bei ihr Staatsbegräbnis in London war am Montag eine liebevolle Nachricht auf königlichem Briefkopf des neuen Königs, der lautete: „In liebevoller und hingebungsvoller Erinnerung, Charles R.“

Das Staatsbegräbnis von Queen Elizabeth II

Das Staatsbegräbnis von Queen Elizabeth II

Phil Noble/Getty

König Karl’ neue Signatur kommt mit seiner neuen Rolle als Monarch. Das “R” hinter seinem Namen steht für “Rex”, was auf Latein “König” bedeutet, die traditionelle Signatur für den Monarchen aus dem 12. Jahrhundert.

Kann nicht genug bekommen PERSONEN‘s Royals-Berichterstattung? Melden Sie sich für unseren kostenlosen Royals-Newsletter an um die neuesten Updates zu erhalten Kate Middleton, Meghan Markle und mehr!

Wenn es von Queens verwendet wird, steht das “R” für “Regina” oder “Queen” auf Latein. Während ihrer historischen Regentschaft unterzeichnete Queen Elizabeth offizielle Mitteilungen als „Elizabeth R.“



Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular