NewsBobo.de

Verlässt Missy Peregrym das FBI, Maggie? Staffel 4 Folge 18 Promo

FBIGeht Missy Peregrym? FBI, und ist ihr Charakter Maggie Bell in Gefahr? Staffel 4, Folge 18 auf CBS morgen könnte Sie beunruhigen – sehr sogar.

Für weitere Beweise dafür müssen Sie sich nur die Promo unten ansehen! Basierend auf dem, was wir hier sehen, wird Maggie einem tödlichen Gas ausgesetzt sein und danach könnte ihre gesamte Zukunft in der Luft liegen. OA bemüht sich, einen Weg zu finden, sie zu befreien, und am Ende der Promo fordert er sie auf, ihre Atmung so weit wie möglich zu verlangsamen.

Natürlich verstehen wir, dass es erheblichen Anlass zur Sorge gibt, wenn es um diesen Charakter geht. Nehmen wir zum Beispiel die Tatsache, dass Peregrym in naher Zukunft in den Mutterschaftsurlaub gehen könnte. Das bedeutet nicht, dass sie für immer weg sein wird, aber sie könnte zumindest für die unmittelbare Zukunft weg sein. Ein mögliches Ergebnis dieser Geschichte ist, dass Maggie überlebt, aber einige Zeit braucht, um sich von der Arbeit zu erholen. Du machst so etwas nicht durch und erwartest, dass es dir auf der anderen Seite in ein paar Tagen gut geht.

Eine andere Möglichkeit ist natürlich, dass Maggie stirbt – wir haben gerade Jess LaCroix sterben sehen FBI: Most Wanted, und das ist eine weitere Erinnerung daran, dass in naher Zukunft alles passieren könnte.

Könnte Missy Peregrym also gehen?

Alles ist möglich, aber wir würden im Moment auf nichts setzen. Es wurde nichts gesagt, was uns denken lässt, dass ihr Ausstieg zu 100 % eine beschlossene Sache ist, also werden wir unsere Hoffnungen so lange wie möglich aufrecht erhalten – Sie müssen nur wissen, dass wir diese Folge von Anfang an SEHR aufmerksam verfolgen werden beenden.

  Wo zu sehen: Pettis Vs. Stevie Ray 2 heute Abend

Verwandt Stellen Sie sicher, dass Sie jetzt weitere Neuigkeiten zum FBI erhalten

Was möchten Sie am meisten sehen, wenn es darum geht FBI Staffel 4 Folge 18?

Teilen Sie jetzt einige Ihrer Gedanken und Theorien zu diesem Thema in den Kommentaren! Wenn Sie genau das getan haben, denken Sie daran, immer wieder zurückzukehren, um sicherzustellen, dass Sie keine weiteren Updates verpassen. (Foto: CBS.)

Dieser Artikel wurde von Jessica BunBun geschrieben. Folgen Sie ihr auf jeden Fall Twitter.




Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular