NewsBobo.de

Uralte Fußabdrücke enthüllen „Serengeti in der Irischen See“

Insgesamt gibt es 31 Fußabdrücke, die auf eine Zeit dramatischer Veränderungen in diesem Ökosystem hindeuten. „Bis vor etwa 6.000 Jahren gab es eine sehr abwechslungsreiche Landschaft mit all diesen Tieren“, sagt Prof. Woodward. „Dann, nach etwa 5.500 Jahren, sehen wir viele menschliche Fußabdrücke, einige Rehe und Hunde, aber sonst nicht viel.

Quellenlink

  Entspannung in China Covid, Aktien in Hongkong steigen

Andreas Freitag

Advertisements

Most popular