NewsBobo.de

TV-Rückblick: „The Mighty Ducks: Game Changers“, Staffel 2, Folge 1 „Ice Breaker“

Die Enten watscheln zum Sommerlager! Das Sommerlager ist jedoch nicht die Art von frivolem Urlaub, an den sich Alex aus ihrer Jugend erinnert. Dieses Lager ist auf Blut aus und wahrscheinlich nicht nur im übertragenen Sinne.

Der Eispalast wird leider zu Beginn des Kindersommers wegen Bauschäden dem Erdboden gleichgemacht. Da es von Grund auf neu aufgebaut wird, haben die Kinder keine Ahnung, wie sie sich in den Ferien beschäftigen sollen. Hockey ist ihr Leben, was werden sie tun?! Wie von Zauberhand werden sie zu einem Eishockey-Sommercamp ins EPIC (oder das Elite Performance Ice Center) eingeladen. Dank Alex, der einen Job als Wohnheimbetreuerin angenommen hat, um einen satten Rabatt zu bekommen, reisen die Ducks mit dem Wohnmobil nach Kalifornien, um einen Sommer voller Schlittschuhe zu verbringen.

Leider … whoopsie … sie haben die falschen Ducks eingeladen. Das Team von EPIC unter der Leitung von Coach Cole hat das Memo über das Debakel um die Namensrechte, das letzte Saison endete, nicht erhalten. Sie wollten die einladen Sonstiges Enten, nicht die früher als Don’t Bothers bekannten. Dank einiger perfekter Alex-Süßigkeiten dürfen die Ducks bleiben. (MADTV-Legende Stephnie Weir hat den Fehler gemacht, aber sie ist MADTV-Legende Stephnie Weir, also kann man wirklich wütend auf MADTV-Legende Stephnie Weir sein?)

Die erste Aktivität des Camps ist ein Eisbrecher, was harmlos klingt. Nick arbeitet sogar an einigen grundlegenden einführenden Wortspielen, um die Camper zu blenden. Dieser Eisbrecher legt jedoch mehr Wert auf die Pause. [high-fives self] Auf dem Eis geht es darum, möglichst schnell ein Tor zu erzielen.

  Issa Rae spricht in einem neuen Interview mit dem Aufruf Hollywood – Good Morning America

Unser geliebter Podcaster Nick bleibt mit einem mysteriösen Jungen als den letzten beiden auf dem Eis, aber dank einer eiskalten Technik landet Nick auf dem vorletzten Platz. Finden Sie es heraus, der letzte Torschütze ist Coach Coles Sohn Jace. Escandalo!

Nachdem das Eishockey-Hunger Games-Viertel Quell vorbei ist, stellt sich die Gruppe dem, was vor ihnen liegt. Dieses Camp ist nicht wirklich ein Camp, sondern ein nie endender Barry’s Bootcamp-Kurs. Nick will unbedingt gehen, Alex findet, dass die Umgebung für die Kinder zu hart ist, während Evan bereit ist, sich durchzukämpfen und allen zu zeigen, wie großartig diese Ducks im Spiel sind. Nach einer inspirierenden Rede von Evan sind die Ducks entschlossen zu bleiben. Mögen die Chancen immer zu ihren Gunsten stehen.

Gedanken zur Strafbank:

  • Es ist unglaublich beeindruckend, wie gekonnt sie Coach Bombay in dieser Saison abgeschrieben haben. „Tut mir leid, der Eispalast ist wegen Renovierungsarbeiten geschlossen, jetzt lauf mit nach Cali! XOXO, unbeeinflusster Schauspieler“
  • Lauren Graham ist ein nationaler Schatz. Das ist alles.
  • Evan und Sofi sind ein süßes kleines Paar, bis er ihr eine Pizzakette schenkt. Evan, mein Freund, hast du das bei einem Chuck E. Cheese gewonnen?
  • „Taper Cut bedeutet Geschäft.“ Und das ist Tee.

Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular