NewsBobo.de

The Patient Staffel 1, Episode 5 rekapitulieren

Zusammenfassung

Eine düstere Episode steigert sich wieder zu einem kraftvollen Höhepunkt, was darauf hindeutet, dass Sams Therapie vielleicht nicht besonders gut läuft.

Diese Zusammenfassung von The Patient Staffel 1, Folge 5, „Pastitsio“, enthält Spoiler.


Das große dramatische Gerät in der Folge dieser Woche von Der Patient ist nichts Neues – in der Tat ist es genau das gleiche, das letzte Woche verwendet wurde. Die Gesamtheit von „Pastitsio“ beruht darauf, ob Alan Sam daran hindern kann, Elias zu töten, und wir brauchen die ganze halbe Stunde, um zu erkennen, dass er es nicht kann.

The Patient Staffel 1, Episode 5 rekapitulieren

Aber zu Ehren der Show ist es bis zu diesem Zeitpunkt unklar. Sam scheint es sogar zu versuchen – zumindest bis er es nicht tut. Er beginnt damit, dass er seine Ex-Frau Mary (Emily Davis) besucht, wozu Alan ihm, wie Sie sich erinnern, geraten hat, um seine Psyche in eine weniger mörderische Stimmung zu versetzen. Hat aber nicht ganz den gewünschten Effekt. Sam und Mary teilen eine unangenehme Aufholjagd, sprechen über ihre Adoptivkinder aus Bangladesch und tragen dann Sams alten La-Z-Boy zurück zu seinem Truck. Als Sam zu seiner letzten Sitzung zurückkehrt, rockt er wahnsinnig darin, scheinbar genauso schlecht gelaunt.

Unterdessen freunden sich Alan und Elias weiter an. Elias hat einen Plan für sie, schwingend zu Boden zu gehen, da sie wahrscheinlich sowieso beide sterben werden. Wenn Alan einen therapeutischen Vorwand findet, um Elias in die Sitzungen einzubeziehen, können sie gemeinsam Sam anspringen. Während sie auf Sams Rückkehr warten, erzählt Alan eine halbe Geschichte über den schwierigen Übergang seines Sohnes Ezra zum orthodoxen Judentum.

Wenn es ein Thema dieser Episode gibt, dann zeigt es, dass Sam viel mehr ein Spinner ist, als wir zuerst vermutet haben, vielleicht einer, der weniger bereit ist, seine Impulse zu zügeln, als er zugab. Nachdem er von Mary zurückgekehrt ist, versucht er, Elias zu töten, aber Alan schreit nach Candace, die die Treppe herunterkommt und ihn direkt in sein Zimmer schickt. Dort tanzt er wie ein Verrückter, schreibt in einigen Foren und scrollt durch PornHub (selbst seine Suchbegriffe sind banal, obwohl die Kamera merkt, dass er einige der ausgefalleneren Sachen hervorhebt, die er sich gerade ansieht, also versucht er vielleicht doch, sich zu ändern .)

Schließlich wird der Wunsch, Elias zu töten, zu überwältigend und Sam geht mitten in der Nacht nach unten, um mit Alan zu sprechen. Vielleicht ist es die Stunde, aber das kam mir bisher als die ehrlichste Therapie in der Show vor. Alan glaubt Sams Behauptung nicht, dass jeder, den er tötet, es verdient; dass sie alle irgendwie gemein und unangenehm waren. Alan glaubt, dass Sam ein Vermächtnis willkürlicher Gewalt fortsetzt, das von seinem Vater begonnen wurde, und dass Sam nach einer Entschuldigung sucht, um Menschen auf die gleiche Weise zu töten, wie sein Vater Wege gefunden hat, um es zu rechtfertigen, ihn zu schlagen. Sam mag diese Theorie nicht, vermutlich, weil sie ihm zu viel persönliche Verantwortung aufbürdet. Wenn seine Opfer nicht wirklich so schrecklich sind, wie er behauptet, dann ist er es vielleicht.

Hier macht Alan seinen Zug und schlägt vor, dass sie Elias in die Sitzung einbeziehen. Alan glaubt, Sam davon überzeugen zu können, dass er nur ein netter junger Restaurantmanager ist. Aber er liegt falsch. In der Mitte der Sitzung kippt Sam Elias’ Stuhl um und erwürgt ihn genau dort auf dem Boden. Die Kamera stellt den Mord in den Hintergrund, mit Alans entsetztem Gesicht im Vordergrund, der sich wahrscheinlich fragt, wie viel Verantwortung er für diese neueste Entwicklung trägt.

Sie können The Patient Staffel 1, Folge 5, „Pastitsio“, exklusiv auf FX auf Hulu streamen.

  Eregnaye Staffel 4 Folge 6 – Das Beste aus Eregnaye Staffel 4 Folge

Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular