NewsBobo.de

„The Flight Attendant“-Rückblick: Staffel 2, Folge 4 – [Spoiler] Kehrt zurück

Das Folgende enthält Spoiler von Staffel 2, Folge 4 von HBO Max Der Flugbegleiter.

Als vierte Folge von Der Flugbegleiter Staffel 2 begann, Cassie und Megan fanden sich bald im Fadenkreuz eines Mörders wieder – nur um von ihm gerettet zu werden ein ebenso tödlicher, aber vertrauter Attentäter.

Auf dem Weg zu Episode 4 hatte Cassie (gespielt von Kaley Cuoco) die anderen Dramen in ihrem Leben hinter sich gelassen, um MIA Megan (Rosie Perez) in Reykjavik, Island, aufzuspüren, wo die gebürtige Long Islanderin jetzt in einer Kneipe namens Blue Sincerely arbeitet . Cassie kam ziemlich stolz darauf, den Emoji-Code geknackt zu haben, den Megan ihrem Sohn per SMS geschickt hatte und von dem sie glaubte, dass er lautete: „Bring den Papageientaucher-Schlüsselanhänger zur Königin von Long Island“.

In Wirklichkeit wollte Megan jedoch besagten Schlüsselbund (der ein Schließfach öffnet, das Beweise gegen die Nordkoreaner enthält, die hinter ihr her sind) so weit weg möglichst aus Island; Ihre verschlüsselte Nachricht sollte den Schlüssel zu einem Stripper-Kumpel auf Long Island bringen.

Flugbegleiterin MirandaUnd doch sind wir hier.

Megan stellte Cassie ihrem Partner vor (/Partner?) Charlie (gespielt von Margaret Cho), bevor sie Hak, einem Nordkoreaner, der das Kopfgeld auf Megan jagt, ihren Plan detailliert vorstellt. Doch als Hak an der Bar auftaucht, während Cassie und Megan sich hinten verstecken, geht deren unausstehlicher Klingelton aber los Cassies! Hak eilte dann ins Hinterzimmer und richtete seine Waffe auf die Damen, aber bevor er den Abzug betätigen konnte, wurde er in den Rücken gestochen – von Miranda Croft, der Attentäterin, die Cassie in Staffel 1 verfolgte und so ist köstlich gespielt von Michelle Gomez.

  Seth MacFarlane über das „verrückte“ Timing von Abortion Episode, „Revisionist“ nimmt den Ton der Show an

„Tut mir leid, wenn das ein Freund von dir war“, schniefte Miranda, als Hak zu Boden sackte. “Irgendjemand…. Vermisse mich?”

Das Beste von allem war, dass Gomez wieder auftauchte, kurz bevor der Vorspann den Namen des Gaststars auf dem Bildschirm erscheinen lassen konnte.

„Michelle war begeistert, zurückzukommen“, sagte Co-Showrunner Steve Yockey gegenüber TVLine. „Wir wollten, dass es eine Überraschung ist, deshalb kommt sie kurz vor dem Vorspann ins Bild, damit wir dann ihren Namen einfügen können und es nicht verderben.“

Die Rückkehr von Gomez wurde erhofft, aber vor der zweiten Staffel nie offiziell angekündigt. Außerdem war die Schauspielerin damit beschäftigt, eine Rolle für die dritte Staffel von HBO Max zu drehen Doom-Patrouille. „Sie war mit dem Schießen fertig Doom-Patrouille damals, also haben wir sie uns geschnappt und sie ist sofort wieder in die Figur zurückgekehrt“, sagte Yockey. „Ich denke, wir hatten Glück, sie zurückzubekommen.“

Ebenfalls bemerkenswert: Gomez’ Zugabe führte zu einem weiteren Auftritt von Serienstar/Executive Producer Cuoco, Schauspielerin und Sängerin, Schwester Briana Cuoco, als Mirandas freche Kollegin Cecilia.

„Miranda kehrt zurück, meine Schwester kehrt zurück – und wir müssen zusammen in Island sein! – es war nur Fantastisch“, schwärmte Kaley gegenüber TVLine. „Wir wussten, dass wir Michelles Charakter zurückhaben wollten, weil sie in Staffel 1 so, so gut war – so witzig und unkonventionell. Wenn sie sagt [to Cassie and Megan], “Hast du mich vermisst?’ ich geliebt das.”

Warst du ähnlich begeistert, als Miranda wieder auftauchte, um den Tag zu retten?



Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular