NewsBobo.de

Soldaten der Streitkräfte zeigten, wie der feindliche Angriff in der Gegend von Bakhmut erstickt wurde, und erzählten, wie viele Eindringlinge zerstört wurden

Die Verteidiger vernichteten etwa zwei Dutzend Eindringlinge.

Ukrainische Soldaten in der Gegend Bahmut zerstörte die Angriffseinheit der russischen Invasoren.

Darüber gemeldet in den Airborne Assault Troops der Streitkräfte der Ukraine.

„Vor kurzem versuchten mehrere Dutzend Invasoren, die Kampfstellungen der 71. separaten Jagdbrigade der ukrainischen Streitkräfte zurückzuerobern. Die Befestigungen wurden nur von wenigen Soldaten gehalten, also griffen sie auf militärische Tricks zurück, insbesondere nachdem sie sich auf eine bestimmte Entfernung zurückgezogen hatten , ukrainische Artillerie war auf den Feind gerichtet”, heißt es in der Nachricht.

Nach einem erfolgreichen Feuerangriff aus gepanzerten Kampffahrzeugen und Kleinwaffen zerstörten die Verteidiger schließlich die Angriffseinheit der russischen Besatzer.

“Im Allgemeinen in dieser Schlacht, die Jäger-Fallschirmjäger erfolgreich zerstört etwa zwei Dutzend Eindringlinge”, – berichtet in der DSHV der Streitkräfte der Ukraine.

Wir werden nach Angaben des Generalstabs Bakhmut erinnern bleibt unter der Kontrolle der Streitkräfte.

Lesen Sie auch:

Quellenlink

  Im Westen wurde Luftalarm ausgerufen, und in Charkiw wurden Explosionen gehört

Klaudia Schmitt

Advertisements

Most popular