NewsBobo.de

Snowfall Staffel 5, Folge 9: „Departures“-Rückblick

Schneefall Staffel 5, Folge 8 war eine entscheidende Episode für Franklin Saints Charakter, als er schließlich gezwungen war, den Mann im Spiegel zu betrachten und sich für die Dinge zur Rechenschaft zu ziehen, die er getan hatte, um die Menschen zu verletzen, die ihm bei seinem Streben nach Geld am nächsten standen. Louie und Jerome machten einen großen Schritt, um ihre Zukunft zu sichern, indem sie einen Deal mit Teddy abschlossen, um ihr Produkt direkt von ihm zu kaufen und Franklin als Mittelsmann auszuschalten. Louies Plan, Kane zu töten, wurde in Gang gesetzt. In Schneefall Staffel 5, Folge 9, Jerome und Louie sind nach ihrer LSD-Hochzeit, die alle auf eine wilde Fahrt mitnahm, in vollkommener Eheglückseligkeit. Obwohl es schön ist, sie glücklich und verloren in ihrer Romanze zu sehen, heizen sich die Dinge um sie herum auf. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die harte Realität des Lebens beginnt, „auf ihre Parade zu regnen“.

Detective Bo Buckley machte endlich seinen Zug gegen Kane. Buckley und sein Partner hielten vor der Spielhalle, wo Kane und seine Jungs draußen hingen. Laut der Geschichte, die er seinem Leutnant nach der Schießerei erzählt, hatte es einen anonymen Hinweis gegeben, der darauf hindeutete, dass jemand in der Halle Drogen verkaufte. Wie wir in der Rückblende gesehen haben, verschwendeten Buckley und sein Partner keine Zeit damit, seine Waffe zu ziehen und auf Kane und seine Jungs zu schießen, die nach dem ersten Schuss sofort abheben.

Alle Mitarbeiter von Kane werden niedergeschossen, Buckleys Partner wird im Dienst getötet und wir erfahren, dass Kane im Krankenhaus um sein Leben kämpft. Es ist selten, dass Situationen wie diese wie geplant verlaufen. Da ein Job noch nicht erledigt ist, erfährt Buckley, dass sein eigentlicher Job als Polizist auf dem Spiel steht. Der Leutnant fordert Buckley auf, sich einem Drogentest zu unterziehen, bevor er seine Marke und Waffe nimmt und ihn vorübergehend suspendiert, während sie die Schießerei untersuchen.

  Classroom Of The Elite Staffel 2 Episode 8 Erscheinungsdatum und -uhrzeit

Als funktionstüchtiger Kokskopf wird Buckley auf keinen Fall jemals einen Drogentest bestehen, und wenn Drogen in seinem System entdeckt werden, verliert er nicht nur seinen Job, sondern kann sogar wegen der Schießerei ins Gefängnis gehen. Buckley beginnt sich unter dem Druck zu entwirren. Louie weigert sich, ihm die andere Hälfte des Geldes zu geben, bis Kane stirbt, aber sie beruhigt ihn, indem sie ihm verspricht, ihn auf die Gehaltsliste zu setzen, und ihm ein Zuhause in ihrem Geschäft anbietet. Leon ist wütend, als er es von Kane erfährt und er weiß, dass Louie dafür verantwortlich ist. Als er Franklin konfrontiert, um zu sehen, wie er mit der Situation umgehen will, ist er enttäuscht von Franklins Passivität, zumal er derjenige war, der Kane sein Wort gegeben hat. Die alten Freunde gehen zwischen richtig und falsch hin und her. Franklin ist an einem Punkt in seinem Leben, an dem er etwas anderes will.

Franklin nimmt Veronique mit auf einen Kurztrip, um seinen Kopf frei zu bekommen. Sie haben ein Herz-zu-Herz-Gespräch, in dem er zugibt, sich nach all den schlimmen Dingen, die er getan hat, wie ein Monster zu fühlen, einschließlich des Tötens von Menschen. Veronique erzählt Franklin von ihrer Vergangenheit. Sie erzählt ihm von einem Betrug, den sie mit ihrer Mutter gemacht hat, als sie 13 Jahre alt war und bei dem am Ende ein Mann getötet wurde. Veronique erinnert Franklin daran, dass sie durch Liebe erlöst werden können und ein besserer Mensch werden.

Die Worte von Veronique kommen zur rechten Zeit, da wir Zeuge des offiziellen Zusammenbruchs von Franklins Imperium werden, der gleichzeitig seine Familie in dieser Folge auseinanderreißt. Louie und Jerome sagen Franklin schließlich, dass sie direkt bei Teddy einkaufen werden, und lösen die letzte Geschäftsbeziehung, die sie zu ihm hatten. Neunzig Prozent der Einnahmen, die Franklins Geschäft erwirtschaftete, stammten aus dem Gebiet, das Louie und Jerome besaßen. Aber das ist nicht alles. Um die Sache noch schlimmer zu machen, verzweigten sie sich nach Arkansas und St. Louis und stahlen den Expansionsplan, den Franklin erstellt hatte. Sie haben Franklin nicht nur verraten, sie haben ihn aus dem Geschäft gedrängt.

  Datum und Uhrzeit der Veröffentlichung von Harley Quinn Staffel 3 Folge 4 auf HBO Max

Wenn die Selbstoffenbarungen, die Franklin in der vorherigen Folge hatte, früher gekommen wären, hätte er vielleicht den Ausgang der Dinge verhindern können. Oder vielleicht war der Verrat seiner Familie ein verkappter Segen. In jedem Fall überkommt Franklin eine Flut von Frieden und er trifft sich mit Teddy, um ihm mitzuteilen, dass er offiziell aus dem Spiel ist. Teddy versucht, Franklin dazu zu bringen, es sich noch einmal zu überlegen, und erinnert ihn an all das Geld, das sie im Laufe der Jahre zusammen verdient haben, nämlich 56 Millionen Dollar, um genau zu sein. Aber das alles kam mit einem hohen Preisschild wie Gefängnis, dem Tod seines Vaters und Freundes. Es hat auch seine Familie ruiniert.

Jetzt, wo Franklin einen Sohn im Weg hat und eine Frau, die er liebt, baut er viel lieber ein Leben mit ihnen in Frieden auf. Teddy lässt Franklin los und sie schütteln ihn. Werden Teddy und die CIA Franklin so einfach gehen lassen? Ruben, der Mann, den Cissy angeheuert hat, um Teddy auszuschalten, glaubt das nicht. Wir entdecken, dass Ruben und Cissy sich in Kuba kennengelernt haben. Sein Partner fand Cissy, während sie verzweifelt nach Alton suchte. Ruben fordert schließlich Cissy wegen ihrer Entscheidung heraus, Franklin einzubeziehen. Er behauptet, dass sie glaubt, dass sie ihn beschützt, aber nicht belastet, aber Ruben sagt, dass sie ihn in Gefahr bringt, denn sobald Franklin für die CIA nicht mehr nützlich ist, wird er ein wandelnder Toter sein.

Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular