NewsBobo.de

Shakira verbündet sich mit Raw Alejandro für „Te Felicito“

Shakira war schon immer ein Pop-Chamäleon, das sich in fast jedes Musikgenre stürzen kann, und bei ihrem neuen Song „Te Felicito“ hat sie sich mit dem amtierenden Schausteller der Latin-Musik zusammengetan Roh Alejandro für eine Zusammenarbeit, die Elektro-Pop, Funk-Gitarren und einen pochenden Reggaeton-Beat mischt.

Das Lied ist ein augenzwinkernder Kuss auf einen verlogenen Ex – der Titel „Te Felicito“ oder „Ich gratuliere dir“ ist als sarkastischer Abschied von einer Person gemeint, die sich nicht ändern wird. Shakira singt darüber, endlich jemanden so zu sehen, wie er wirklich ist, bevor Rauw sich ihr mit der zweiten Strophe des Tracks anschließt. Ebenso verspielt ist das Video, bei dem Jaume de la Iguana Regie führte und in Barcelona gedreht wurde. Das Bild folgt Shakira, wie sie einen Roboterliebhaber (der sich als Rauw herausstellt) zum Leben erweckt.

Das Video ist auch eine Gelegenheit für die beiden Künstler, gemeinsam lustige, von Robotern inspirierte Choreografien aufzuführen. Rauw, die derzeit auf Tour ist, ist bekannt für flinke Tanzbewegungen, während Shakira 2020 mit ihrem „Mädchen wie ich“ Tanz Herausforderung. Diesen Mai wird sie in einer neuen NBC-Tanzwettbewerbsserie mit dem Titel „Star“ und als ausführende Produzentin fungieren Mit mir selbst tanzen.

„Ich gratuliere Ihnen“ folgt „Warte nicht auf“, ein Track, den Shakira letzten Sommer veröffentlichte und der ebenfalls an futuristischer Elektro-Pop-Produktion herumbastelte. Der kolumbianische Superstar arbeitet derzeit an ihrem nächsten Studioalbum.



Quellenlink

  Jungkook von BTS hatte Mühe, seine Kehle zu kontrollieren, während er für die Grammys probte

Leah Mauer

Advertisements

Most popular