NewsBobo.de

Serena Williams ist an weiteren Filmen über das Leben von – Deadline interessiert

Serena Williams ist nicht dagegen König Richard Folge.

Im Gespräch mit Insider, Der Tennisstar erwähnte, wie sehr sie sich für die Geschichte von ihr und ihrer Schwester interessiert, die in Theatern erweitert wird. Die Geschichte hat definitiv mehr zu bieten, da Serena ihren eigenen Weg zum Erfolg hat, der natürlich nicht derselbe ist wie der ihrer Schwester.

König Richard hatte ein perfektes Ende mit Venus auf dem Tennisplatz. Venus geht in ihre Richtung und ich gehe in meine Richtung“, erklärte Serena. „Das sind zwei völlig unterschiedliche Geschichten.“ Es könnte sich für Williams jedoch als schwierig erweisen, diese Momente ihres Lebens noch einmal zu erleben.

„Ich hatte eine harte Reise“, sagte sie. „Ich habe es nicht gut gemacht, und dann habe ich es getan. Es ist eine Menge Drama. Es ist eine Telenovela.“

Der Film basiert auf der inspirierenden, wahren Geschichte von Richard Williams (Will Smith). Als unerschrockener Vater war Richard maßgeblich an der Aufzucht von Venus (Saniyya Sidney) beteiligt Serena Williams (Demi Singleton) – zwei außergewöhnlich begabte Athleten, die den Tennissport für immer verändert haben. Angetrieben von einer klaren Vision ihrer Zukunft und mit unkonventionellen Methoden, hat Richard einen Plan, der Venus und Serena von den Straßen von Compton, Kalifornien, auf die globale Bühne bringen wird.

Die Produzenten von Pic sind Tim White und Trevor White über ihr Star Thrower Entertainment-Banner und Will Smith unter seinem Westbrook-Banner.

Serena und Venus Williams exec produzierte das Projekt zusammen mit ihrer Schwester Isha Price. Die anderen ausführenden Produzenten sind James Lassiter, Jada Pinkett Smith, Adam Merims, Lynn Harris, Allan Mandelbaum, Jon Mone und Peter Dodd.



Quellenlink

  The Rehearsal Staffel 1, Episode 2 Vorschau, Erscheinungsdatum und online ansehen

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular