NewsBobo.de

School Tales the Series Staffel 1, Episode 1 Zusammenfassung

Zusammenfassung

„7AM“ ist ein anständiger konzeptueller Horror, dem ein wenig die Puste ausgeht, wenn er zu einem befriedigenden Schluss kommt.

Diese Zusammenfassung der thailändischen Netflix-Anthologieserie „School Tales the Series“, Staffel 1, Folge 1, „7AM“, enthält Spoiler.

Greifen Sie auf das Archiv für die anderen Rückblicke zu.

Hast du jemals deine Bücher vergessen, als du zur Schule gegangen bist? Das habe ich auf jeden Fall. Nun, die erste Folge dieser Horror-Anthologie verleiht der Routine, relevante Fachbücher in die Schule zu bringen, eine dunkle Wendung. Fassen wir es noch einmal zusammen.

Schulgeschichten die Serie Staffel 1, Folge 1 Zusammenfassung – „7AM“

„7AM“ beginnt mit Tag 1 um 7:55 Uhr. Ein Schüler sieht gehetzt aus und gerät in Panik, als er die Schule betritt. Er trifft einen anderen Schüler, Q, der ihm sagt, dass er sein Buch nicht finden konnte. Er sucht offen in einem leeren Klassenzimmer, aber dann gehen die Lichter aus und die Schule tritt in eine seltsam warme Aura. An der Tafel steht „Gesellschaft und Regierung“. Ein Energieschub trifft den Schüler und er trifft die Tafel. Ein Geist greift den Schüler an. In der nächsten Szene schleppt eine Studentin die blutige Leiche des Studenten.

Jeden Tag bringt der Geist einem Schüler namens Q auf einer Tafel das Thema eines Buches. Wenn sie das Buch nicht vor Ablauf der Zeit bringen, werden sie getötet und aus den Erinnerungen aller gelöscht.

Am nächsten Tag versammelt ein Schüler den Rest der Schüler und spricht über einen Fluch oder einen Geist, den sie loswerden müssen. Sie schauen alle zu Q, um Lösungen für sie zu finden, aber er geht hinaus, als sie ihm sagen, er solle um 7 Uhr morgens zur Schule kommen.

  Los Angeles Staffel 14 Folge 12 Hoffnungen auf das Rückkehrdatum

Tag 2 kommt. Es ist genau 7 Uhr morgens. Q kommt in der Schule an, aber er frühstückt zuerst. Die anderen Schüler fragen ihn nach einem Foto – er sieht als einziger, was an der Tafel steht. Er rennt zum Klassenzimmer und sieht „Thai Literature“ an der Tafel stehen. Er macht ein Foto, sendet es an den Gruppenchat und an den Rest der Gruppe. Dabei spürt er, wie der Geist versucht, ihn zu berühren.

Während des Unterrichts passiert es wieder; die Lichter gehen aus und es entsteht eine seltsam warme Aura. Alle Schüler fangen an, sich mit Bleistiften in die Hände zu stechen. Q ist erschrocken, aber es stellt sich heraus, dass es nicht passiert ist; der Geist spielt mit ihm. Nach dem Unterricht wird Q erneut mit seiner Verspätung konfrontiert. Q ist irritiert und sagt ihnen, dass sein Leben auf dem Spiel steht, wenn er zu früh zur Schule kommt. Als die Diskussion sich dem Mobbing zuwendet, verteidigt ihn einer seiner Freunde, Tan.

Tag 3 kommt und diesmal ist es 6:30 Uhr. Q kommt in der Schule an und macht ein Foto von der Uhr. Der Gruppenchat setzt ihn unter Druck, den Geist zu finden. Q geht langsam zum Klassenzimmer, eindeutig verängstigt. Er schaltet die Kamera für den Gruppenchat ein. Das Fach an der Tafel ist „Mathematik“. Er fragt den Gruppenchat, ob sie zufrieden sind, doch dann packt ihn der Geist am Hals. Er fällt bewusstlos auf den Boden.

Er wacht in der Krankenstation der Schule auf. Sein Freund Tan erzählt ihm, dass seine Kamera ausgeschaltet sei und sie ihn bewusstlos vor der Klasse gefunden hätten. Er fragt nach dem Filmmaterial und das Video zeigt, wie er sich selbst erwürgt. Sie glauben, dass er eine psychische Episode hatte.

  Interview mit dem Vampir Staffel 1 Folge 5 Rückblick: Ein abscheulicher Hunger nach deinem hämmernden Herzen

Ein Student namens Auan kann sein Buch mit dem neuesten Thema nicht finden. Er bittet die anderen Schüler um Hilfe. Tan und Q bieten ihm ihre Hilfe an. Auan besteht darauf, dass er das Buch mitgebracht hat und beschuldigt die anderen Schüler, es vor ihm versteckt zu haben.

Das Ende

Einer der jungen Schüler wird wütend auf Tan und beschuldigt sie, mit Q geschlafen zu haben. Er ist eifersüchtig, weil sie ihm geholfen hat. Tan sagt ihm, dass sie mit Q geschlafen hat, damit sie ihn benutzen können, um diesen Geist zu bekämpfen. Sie sagt der eifersüchtigen Studentin, dass sie jetzt alle tot wären, wenn sie nicht gewesen wäre. Sie haben eindeutig eine romantische Beziehung.

Auan findet sein Mathematikbuch und zeigt allen eine Zeichnung eines Geistes darauf. Sein Freund Vaan hat es vor ihm versteckt. Vaan ist aufgeregt und gibt zu, dass er sein Buch nicht mitgebracht hat. Er war in Eile und ließ es im Auto seines Vaters. Und dann schlägt die Uhr 8 Uhr morgens. Die Zeit ist abgelaufen. Der Geist schwebt durch die Klasse. Vaan nahm Auan das Mathematikbuch ab, bevor er reagieren konnte. Er ist das nächste Ziel. Auan versucht, vor dem Geist davonzulaufen. Aber es ist zu spät.

Tag 4 kommt. Es ist 7 Uhr morgens. Q geht zum Unterricht und wischt das letzte Thema ab. Rückblenden zeigen, dass er gehört hat, wie Tan sagte, sie habe ihn benutzt. Er schickt den Studenten das falsche Thema – „Gesellschaft und Regierung“. Es war wirklich „thailändische Literatur“.

Jetzt stellen sich alle Schüler dem Geist. Die Schüler geraten in Panik und versuchen, das Klassenzimmer zu verlassen, werden aber eingesperrt. Q beobachtet sie alle. Tan ist das erste Opfer. Ihr Kopf wurde abgerissen. In den Nachrichten wird berichtet, dass einer der Lehrer einen Zusammenbruch erlitt und alle Schüler massakrierte.

  Wie man Yellowstone Staffel 5 Folge 6 online von überall aus sieht – Zigaretten, Whiskey, eine Wiese und Nebel

Rückblenden zeigen…

Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular