NewsBobo.de

Rubi Rose sagt, dass sie bereit ist, mit Männern auszugehen, die weniger Geld verdienen als sie

Rubi Rose besteht darauf, dass sie keinen Schatten auf sie geworfen hat Nicki Minaj.

Bei einem kürzlichen Auftritt auf der Große Fakten Podcast wurde die Rapperin aus Atlanta nach ihrem Liebesleben und den Eigenschaften gefragt, nach denen sie bei einem romantischen Partner sucht. Rubi sagte, sie wünsche sich jemanden, der loyal, liebevoll, unterstützend und konsequent ist, was Gastgeber DJ Scream dazu veranlasste, seine Skepsis zum Ausdruck zu bringen.

„Das ist noch nicht alles“, sagte er lachend. „Das kann nicht alles sein.“

„Natürlich gibt es da noch ein paar andere Dinge“, gab sie zu. „Meine Vorlieben sind Schokolade, groß, am liebsten [makes] mehr Geld als ich.“

„Was ist, wenn sie es nicht tun?“ DJ Scream fragte nach letzterer Präferenz.

„Dann können wir das klären“, sagt sie. „Ich werde natürlich helfen, aber ich möchte nicht der Mann in der Beziehung sein. Aber ich werde. Ich sehe, Nicki Minaj ist glücklich.“

Der Clip aus der kommenden Folge begann sofort in den sozialen Medien zu kursieren, und viele beschuldigten Rubi, Nicki und ihrem Ehemann Kenneth Petty gegenüber respektlos zu sein. Rubi hat sich seitdem in die sozialen Medien begeben, um ihre Kommentare zu klären, und behauptet, sie habe Nicki nur als Beispiel dafür verwendet, wie eine Frau mehr als ihr Partner verdienen und trotzdem zufrieden sein kann.

„Ich rede nur aus dem Kopf … ich muss mich entspannen. Ich habe nie vor, zwielichtig oder gemein zu sein, also lass das bitte“, schrieb sie in einer Instagram-Story.

Rubi, der zuvor genannt wurde Nicki als ihr LieblingsrapperAuch in den Kommentaren präzisierte sie ihre Worte.

  Billboard Music Awards 2022: Sehen Sie sich die vollständige Liste der Gewinner an

„Ich habe das keineswegs respektlos gemeint“, schrieb sie. „Ich habe nur gesagt, dass du mit einem Mann glücklich sein kannst, der weniger verdient als du. Als nächstes sage ich Britney Spears.“

Ein weiterer viraler Moment des Interviews war, als Rubi nach ihrer häufigen Verwendung von Gang-Schildern gefragt wurde.

„Eigentlich bin ich kein Gangmitglied. Ich weiß, dass das im Internet ein Witz ist“, sagte sie. „Ich war in der Nähe von Gangmitgliedern und ich mochte es einfach, ihnen Gangschilder zuzuwerfen, weil es süß war. Ich liebe die Farbe Rot. Ich bin aber keineswegs ein Gangmitglied.“

„Rubi, du weißt, das wird dir in den Arsch schießen“, antwortete DJ Scream.

“Ich weiss. Deshalb habe ich mich entspannt“, sagte sie.

Das Für die Straßen Die Rapperin sagte, dass sie nach ihrem Umzug nach Atlanta dem Gangleben ausgesetzt war und sofort von der Kultur fasziniert war.

„Es ist cool“, fuhr Rubi fort. „Ich weiß, was gerade passiert, ist nicht cool, aber wie die bunte Kleidung und die hohen Schilder und einfach nur cool mit der Musik zu sein? Das Zeug ist cool. Das hatte ich noch nie gesehen.“

Rubis Große Fakten Das Interview wird am Mittwoch um 22:00 Uhr ET auf RevoltTV und am Donnerstag um 17:00 Uhr auf dem YouTube-Kanal von RevoltTV uraufgeführt.

Quellenlink

Leah Mauer

Advertisements

Most popular