NewsBobo.de

Rihanna und Beyoncé investieren in die Modemarke Destree – Billboard

In seiner Serie-A-Finanzierungsrunde Destree sorgte für Aufsehen. Die französische Prêt-à-porter- und Accessoires-Marke ist in einer Liste von rein weiblichen A-List-Investoren, darunter auch, eingeschlossen Rihanna, Beyoncesagt Reese Witherspoon, Jessica Alba und Gisele Bündchen Geraldine GuyotMitbegründer der Marke mit Hauptsitz in Paris.

Entdecken

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Diagramme und Nachrichten an

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Diagramme und Nachrichten an

Zu den Investoren gehören auch die Designerin Gabriela Hearst und die Risikokapitalgesellschaft Sequoia Capital China als Partner Angelica Cheungerweitert das ständig wachsende Modeportfolio des Unternehmens (SSENSE, AMI, WE11DONE).

Musikikonen mögen Selena Gomez und Beyoncé gehören zu Destrees Kundschaft, letztere ist eine der ersten prominenten Persönlichkeiten, die die Marke „grafisch und strukturiert“ zur Schau stellt. Beyoncé trug Destrees Alvar-Tasche während der New York Fashion Week, etwa ein Jahr nachdem Guyot ein paar Stücke an ihre Stylistin Zerina Akers geschickt hatte. „Wir waren so aufgeregt!“ Guyot erzählte WWDdie die Nachricht brach.

Guyot und Mitbegründer Laetitia Lumbrose planen, die Finanzierung auf Bemühungen zu verteilen, um die Größe ihres Teams zu verdoppeln, die ersten freistehenden Geschäfte der Marke zu eröffnen und tiefer in Märkte wie China, Japan, den Nahen Osten und die USA einzudringen Facebook, Instagram und nächstes Jahr TikTok sowie deren Influencer-Strategie.

Ausschließlich Frauen am Tisch zu haben, sei ein bewusster Schachzug gewesen, sagte Guyot. „Wir haben nicht nur nach Geld gesucht, denn Geld ist leicht zu finden. Was schwer zu finden ist, sind Menschen mit unterschiedlichem Fachwissen“, sagte sie WWD. Guyot und Lumbroso sprachen potenzielle Investoren mit einem Hintergrund in den Bereichen Nachhaltigkeit, Modetechnologie, Unternehmertum, Kommunikation, Schönheit und Unterhaltung an.

  Ist Kendrick Lamars neues Projekt ein Doppelalbum (und ein Buch)?

Alle Investoren berücksichtigt, behalten Guyot und Lumbroso immer noch die Mehrheitskontrolle über das Unternehmen, WWD Berichte.



Quellenlink

Leah Mauer

Advertisements

Most popular