NewsBobo.de

Respawn kündigt Star Wars Jedi: Survivor an und bestätigt die Rückkehr von Cal Kestis für 2023

EA und Respawn haben offiziell die Entwicklung von Star Wars Jedi: Survivor angekündigt und die Rückkehr des Jedi-Ritters Cal Kestis für irgendwann im Jahr 2023 bestätigt.

Die Fortsetzung von Respawns vorherigem Star Wars Jedi: Fallen Order, die am 27. Mai im Rahmen von Disneys Star Wars Celebration 2022 angekündigt wurde, wird ungefähr fünf Jahre nachdem Kestis, dargestellt von Gotham-Star Cameron Monaghan, nach seiner freiwilligen Zerstörung von Respawn mit dem Leben davongekommen ist Ein Jedi-Holocron, das die Standortdaten einer Reihe von gewaltempfindlichen Kindern enthielt, brachte ihn in eine aussichtslose Konfrontation mit Darth Vader, der versuchte, die Informationen zu nutzen, um ihm bei seinem Ziel zu helfen, die Jedi auszulöschen.

Quelle: Quelle: Star Wars Jedi: Fallen Order (2019), Respawn Entertainment

Laut einer offiziellen Pressemitteilung von EA und Respawn wird Star Wars Jedi: Survivor dem rothaarigen Jedi – einem der ständig wachsenden Zahl von Jedi, die unter Disneys Regie der Serie dem angeblich völkermörderischen Orden 66 entkommen sind – bei seinem Kampf folgen um „der ständigen Jagd des Imperiums einen Schritt voraus zu sein, während er beginnt, das Gewicht zu spüren, einer der letzten verbliebenen Jedi in der Galaxis zu sein.“

Quelle: Star Wars Jedi: Überlebender (2023), Respawn Entertainment

„In Begleitung seines treuen Begleiters BD-1 wird Cal auf seiner Reise eine Reihe einzigartiger und interessanter Charaktere treffen und sich mit ihnen verbünden“, fügten die Entwickler hinzu.

Mit diesem fünfjährigen Zeitsprung zwischen Survivor und Fallen Order wird Kestis’ bevorstehendes Abenteuer etwa zehn Jahre nach den Ereignissen von Episode III: Revenge of the Sith und neun Jahre vor den Ereignissen von Episode IV: A New Hope stattfinden.

Quelle: Star Wars Episode III: Die Rache der Sith (2005), Lucasfilm

Für diejenigen von uns, die sich für den Star Wars-Kanon interessieren – es ist bewiesen, dass Disney dies nicht tut – zeichnet dieser Zeitraum offiziell nur wenige bedeutende Ereignisse auf, die für die gesamte „Skywalker-Saga“ relevant sind.

  Wo Sie She's the One Free online ansehen und streamen können

Es fällt jedoch mitten in die Ereignisse von Solo – ein möglicher Hinweis darauf, dass eine jüngere Version des liebenswerten Schurken auftauchen könnte, wenn man bedenkt, dass Disney es liebt, seine Eigenschaften zu vermarkten.

Quelle: Solo: A Star Wars Story (2018), Disney

Zur Förderung des Titels erklärte der Regisseur des Spiels, Stig Asmussen: „Schon vor der Fertigstellung von Jedi: Fallen Order hatte unser Team eine Vision, wie wir das Abenteuer für Cal, BD und die Crew in die Fortsetzung tragen können.“

„Für Jedi: Survivor arbeiten wir im Gleichschritt mit Lucasfilm Games, um auf dem Vermächtnis von Jedi: Fallen Order aufzubauen“, fuhr er fort. „Wir nutzen fortschrittliche Technologie, um dynamischere Jedi-Kämpfe und filmisches Geschichtenerzählen zu schaffen, um Cals Geschichte zu erweitern, während er reift und in den dunklen Zeiten überlebt. Wir können es kaum erwarten, später in diesem Jahr mehr über das Spiel mit der Welt zu teilen.“

Quelle: Star Wars Jedi: Überlebender (2023), Respawn Entertainment

Douglas Reilly, Vice President Games von Lucasfilm, schloss sich diesem Gefühl an und fügte hinzu: „Millionen von Star Wars-Fans waren von der Geschichte von Cal Kestis fasziniert, und wir freuen uns sehr, mit den Weltklasse-Entwicklern von Respawn zusammenzuarbeiten, um diese epische Geschichte fortzusetzen. Wir könnten nicht aufgeregter sein, Star Wars Jedi: Survivor und dieses nächste Kapitel der Reise von Cal Kestis mit Spielern auf der ganzen Welt zu enthüllen.“

Quelle: Star Wars Jedi: Überlebender (2023), Respawn Entertainment

Zum jetzigen Zeitpunkt haben sich weder EA noch Respawn dazu geäußert, wie Survivor das an Dark Souls erinnernde Gameplay von Fallen Order verbessern wird, sondern bieten stattdessen nur die Standard-Marketingzusage, dass „Jedi: Survivor den dynamischen Kampf der Serie auf neue und innovative Weise erweitern wird Wege. Um zu überleben, muss Cal neue Fähigkeiten erlernen und seine Verbindung zur Macht ausbauen.“

Quelle: Star Wars Jedi: Überlebender (2023), Respawn Entertainment

Star Wars Jedi: Survivor soll derzeit irgendwann im Jahr 2023 erscheinen.

  Unsolved Mysteries Staffel 3, Folge 9 Zusammenfassung

Freut ihr euch auf eine Fortsetzung von Fallen Order? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den sozialen Medien oder in den Kommentaren unten mit!



Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular