NewsBobo.de

Raúl Jiménez ist ehrlich und eröffnet die Möglichkeit, nicht nach Katar 2022 zu fahren

Mexiko Stadt /

Raúl Jimenez hat bisher in dieser Saison mit Kontinuität gekämpft Wolverhampton und jetzt hat er eine Pubalgie, die es ihm unmöglich machte, mit dem zu handeln Mexikanisches Team und sagte aufrichtig, dass es keinen Sinn macht, dorthin zu gehen, wenn er nicht genesen ist Katar 2022.

„Die Absicht ist, dass ich dabei bin. Ich weiß nicht, ob es für mich Sinn macht, nicht verfügbar zu sein. Das ist bereits eine Entscheidung des Technischen Gremiums und meines Vereins, aber ich arbeite und aufgeregt, dass ich angekommen bin“, kommentierte er.

Coach Gerhard Martino bestätigt, dass nur drei Stürmer zur WM gehen werden, vier kämpfen um einen Platz, wie der Tepeji-Wolf, Rogelio Funes Mori, Santiago Gimenez und Henry Martin.

Alle Spieler sind wichtiges werden 26 berufen, 26 Spieler, durch die eine gute Weltmeisterschaft stattfinden kann, ich bin hundertprozentig konzentriert und sehr froh, wieder hier zu sein, obwohl ich weiß, dass ich nicht spielen werde dieser Tapetenwechsel ist notwendig um weiter zu wachsen”, fügte er hinzu.

Über den Pessimismus um die Trikommentierte, dass Kritik sie motiviert und meinte, dass sie es getan haben gute Ergebnisse bekommen in Zeiten, in denen die Menschen nicht an sie geglaubt haben.

„Es hat sich gezeigt, dass es viele Male gab, wo Die Leute haben nicht viel an die Nationalmannschaft geglaubt j Hier werden die besten Ergebnisse erzielt. Ich sage nicht, dass sie alles auf uns werfen müssen, um Ergebnisse zu erzielen, aber manchmal ist es auch das, was einen motiviert“, kommentierte er.

  FC Barcelona | 180º-Wechsel mit Ousmane Demblélé!



Quellenlink

Felix Pabst

Advertisements

Most popular