NewsBobo.de

Queen Elizabeth feiert im runden Jubiläumsjahr ihren 96. Geburtstag

Die Königin ist für eine private Pause nach Sandringham, ihrem Anwesen in Norfolk, Ostengland, gereist, sagte der Buckingham Palace gegenüber CNN.

Ein zu diesem Anlass veröffentlichtes Porträt zeigt den Monarchen zwischen zwei gefallenen Ponys namens Bybeck Nightingale und Bybeck Katie. Das Foto wurde laut dem Twitter-Account der königlichen Familie im März auf dem Gelände von Schloss Windsor aufgenommen.

William und Catherine, der Herzog und die Herzogin von Cambridge, schickten der Königin eine Geburtstagsbotschaft in den sozialen Medien.

„Ich wünsche Ihrer Majestät der Königin heute einen sehr glücklichen 96. Geburtstag!“ liest den Tweet. “Eine Inspiration für so viele im Vereinigten Königreich, im Commonwealth und auf der ganzen Welt, es ist etwas ganz Besonderes, dieses #PlatinumJubilee-Jahr zu feiern.”

Charles, der Prinz von Wales, und Camilla, Herzogin von Cornwall, schickten der Königin ebenfalls eine Geburtstagsbotschaft.

„Ich wünsche Ihrer Majestät der Königin heute einen ganz besonderen 96. Geburtstag, während wir ihr Platin-Jubiläumsjahr feiern“, postete das Paar auf Twitter.

Das Platin-Jubiläum markiert sieben Jahrzehnte seit der Queen bestieg 1952 den Thronwas sie sowohl zur am längsten regierenden britischen Monarchin als auch zum am längsten amtierenden weiblichen Staatsoberhaupt der Geschichte macht.

Um das beispiellose Jubiläum zu feiern, finden im Laufe des Jahres im gesamten Vereinigten Königreich eine Reihe von Veranstaltungen statt, die in einem viertägigen nationalen Feiertagswochenende von Donnerstag, dem 2. Juni bis Sonntag, dem 5. Juni gipfeln, das als Jubiläumswochenende bekannt ist.

Spielzeughersteller Mattel hat zur Feier des Jubiläums auch eine Barbie-Puppe mit dem Konterfei des Monarchen angekündigt.

Die Queen Elizabeth II Barbie trägt ein elfenbeinfarbenes Kleid, ein blaues Band und eine Tiara. Ab Donnerstag geht es in den Handel.

Prinz Harry sagt, er wolle sicherstellen, dass die Königin "geschützt"

Die Königin gab kürzlich bekannt, dass sie nach einem kürzlichen Anfall von Covid-19 „sehr müde und erschöpft“ war. Der Monarch wurde im Februar positiv auf das Virus getestet.

  2 Abgeordnete werden nach Ermittlungen zum Tod von Bob Saget diszipliniert

Ihr Enkel Harry, Herzog von Sussex, sagte jedoch, die Königin sei „in großartiger Form“, als er sie Mitte April sah.

„Es war einfach so schön, sie zu sehen“, sagte er in einem Interview mit NBCs „Today“-Show, die am Mittwoch ausgestrahlt wurde.

Bevor seine Großmutter 96 Jahre alt wurde, kommentierte Harry: „Ab einem bestimmten Alter werden Geburtstage langweilig.“

Als Harry über die Beziehung sprach, die er mit der Königin hat, beschrieb er sie als „wirklich besonders“ und fügte hinzu: „Wir sprechen über Dinge, über die sie mit niemandem sonst sprechen kann.“

Melden Sie sich für die Royal News von CNN aneine wöchentliche Sendung, die Ihnen die Insider-Informationen über die königliche Familie bringt, was sie in der Öffentlichkeit vorhat und was hinter den Palastmauern passiert.

Max Foster von CNN hat zu diesem Bericht beigetragen.

Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular