NewsBobo.de

Prinz Harry wird dafür kritisiert, dass er „wie ein Milliardär lebt“ und über Gleichberechtigung spricht

Prinz Harry wird kritisiert, weil er wie ein Milliardär lebt und über Gleichberechtigung spricht

Meghan Markle gab laut einer britischen Zeitung unglaubliche 38.000 Pfund für ihre Luxuskleidung während ihrer Invictus Games-Tour aus.

The Sun berichtete, dass die Herzogin von Sussex sieben trendige Looks eingezwängt hat, während sie die Invictus Games ziert, und neuen Schmuck zeigte, darunter eine Cartier-Halskette im Wert von 12.800 £ und eine Kollektion von Ringen für den kleinen Finger im Wert von 911 £.

Die königliche Biografin Angela behauptete, Meghan habe in drei Tagen Kleidung und Schmuck im Wert von 80.000 Dollar getragen.

Sie kommentierte die Berichte und sagte: „Harry hatte ein äußerst privilegiertes Leben und lebt jetzt wie ein Milliardär. Außerdem trug seine Frau in drei Tagen Kleidung und Schmuck im Wert von etwa 80.000 Dollar Wichtigkeit der Gleichberechtigung.”

Sie fügte hinzu: „Wenn Harry an einem gleichen Leben für alle interessiert ist, sollte er dann nicht ein Beispiel geben? Stattdessen ist es die übliche Heuchelei.

Quellenlink

  Frankreichs EDF soll vollständig verstaatlicht werden – Ministerpräsident

Andreas Freitag

Advertisements

Most popular