NewsBobo.de

Prinz Harry „hat eine Vorliebe dafür, seinen Kuchen zu wollen und ihn auch zu essen“, behauptet der königliche Experte

NEUSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Prinz Harry scheint eine Tendenz zu haben, „seinen Kuchen zu wollen und ihn auch zu essen“, seit er und Meghan Markle 2020 von ihren hochrangigen königlichen Rollen zurückgetreten sind, so ein königlicher Experte.

Während das Drama der königlichen Familie weiterhin Schlagzeilen macht, führt Harry, früher bekannt als Seine Königliche Hoheit Prinz Harry, einen Kampf gegen die britische Regierung wegen der Sicherheit er verlor, als er von seiner Rolle zurücktrat. Die von Prinz Harry geforderte Sicherheit wird nur berufstätigen Mitgliedern der königlichen Familie gewährt.

Experten sagen, dass dieser legale Schritt des Herzogs und der Herzogin von Sussex zeigt, dass die beiden heuchlerisch sind. Sie wollen finanziell unabhängig von der Krone sein, wollen aber trotzdem die Vergünstigungen, die mit einem HRH-Titel einhergehen.

„Prinz Harry hat eine Vorliebe dafür, seinen Kuchen zu wollen und ihn auch zu essen“, erklärte die königliche Expertin Hilary Forwich gegenüber Fox News Digital. „Er möchte königlichen Schutz, Zugang und Teilnahme an Veranstaltungen der königlichen Familie, damit er plaudern kann. Will aber gleichzeitig ‚seine Privatsphäre‘ und gleichzeitig drei PR-Firmen einstellen?

PRINZ HARRY WAR „BESESSEN“ VON ARCHIES PRIVATER GEBURT, MEGHAN DACHTE, ORDEAL WAR „BARBARISCH“: KÖNIGLICHER EXPERTE

Prinz Harry und Meghan Markle haben laut königlichen Experten heuchlerisches Verhalten gezeigt, seit sie von ihren königlichen Rollen zurückgetreten sind.

Prinz Harry und Meghan Markle haben laut königlichen Experten heuchlerisches Verhalten gezeigt, seit sie von ihren königlichen Rollen zurückgetreten sind.
(Chris J. Ratcliffe)

Prinz Harry in seiner Militäruniform bei einer Mahnwache für Queen Elizabeth II.

Prinz Harry in seiner Militäruniform bei einer Mahnwache für Queen Elizabeth II.
(Aaron Chown/Pool/AFP über Getty Images)

„Er wollte seine Militäruniform bei seiner Geliebten tragen [grandmother’s] Beerdigung, will aber nicht als Royal arbeiten?”

  Justin Trudeau hat Tage vor der Beerdigung der Königin für das Singen von „Bohemian Rhapsody“ gejubelt – Sky News Australia

Prinz Harry erhielt die Erlaubnis, seine Blues and Royals-Uniform zu tragen, als die Enkel von Königin Elizabeth II. Am Samstag vor der Beerdigung Ihrer Majestät eine Mahnwache abhielten.

Jahre zuvor hatte der Prinz auch die Erlaubnis erhalten, sich vor seiner Hochzeit mit Markle im Jahr 2018 einen Bart wachsen zu lassen.

„Er wollte, dass die Regeln gebrochen werden, um bei seiner Hochzeit einen Bart zu tragen, obwohl die Armeepolitik in Bezug auf Bärte sie nur mit der Autorität des kommandierenden Offiziers wachsen lässt“, erklärte Fordwich weiter. „Ausnahmen werden normalerweise nur aus medizinischen oder religiösen Gründen gewährt oder wenn es die Tradition erlaubt. Also hat er eine persönliche Ausnahmegenehmigung von Ihrer Majestät Königin Elizabeth II. erhalten, aber das ist nie genug.“

Prinz Harry und Meghan Markle in der St. George's Chapel auf Schloss Windsor während ihrer Hochzeitsfeier am 19. Mai 2018.

Prinz Harry und Meghan Markle in der St. George’s Chapel auf Schloss Windsor während ihrer Hochzeitsfeier am 19. Mai 2018.
(Reuters)

Prinz Harry und Markle machte später Schlagzeilen, nachdem sie daran gearbeitet hatte, die Geburt ihres ersten Kindes Archie vor den Medien und der Öffentlichkeit geheim zu halten. Archie wurde am 6. Mai 2019 geboren, aber der Herzog und die Herzogin von Sussex posierten erst Tage später mit ihrem neugeborenen Sohn. Im Moment waren nur ein Journalist und ein Fotograf anwesend.

KLICKEN SIE HIER, UM SICH FÜR DEN UNTERHALTUNGS-NEWSLETTER ZU ABONNIEREN

„Das königliche Protokoll sieht vor, die Geburt mit der Nation zu teilen, aber Archies Taufe im Juli 19 hätte nicht privater sein können, da sie mit weniger als 25 Gästen in der Privatkapelle von Windsor Castle stattfand“, sagte Fordwich gegenüber Fox News Digital.

  Queen Elizabeths 5-Wort-Bemerkung, nachdem sie Prinz Harry und Meghan Markle Frogmore Cottage gegeben hat – Buch

„Diese Art von Geheimhaltung – das Senden der Nachricht an die Öffentlichkeit, dass wir zwar möchten, dass Sie sich unser Jammern und Jammern über unsere psychischen Probleme anhören, wir dies jedoch nicht einmal mit Ihnen teilen möchten – begann das Nähen von die Saat für die Öffentlichkeit, dass die Sussexes mit ihren heuchlerischen Gewohnheiten zu weit gingen.”

Der Herzog und die Herzogin von Sussex traten 2020 von ihren hohen königlichen Rollen zurück.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex traten 2020 von ihren hohen königlichen Rollen zurück.
(Chris Jackson/Pool/Getty Images)

Die königliche Expertin Shannon Felton Spence erklärte dies weiter Das Verhalten von Prinz Harry und Markle ist „gleichbedeutend damit, Ihren Job zu kündigen und zu erwarten, dass das Unternehmen trotzdem für Ihre Leistungen zahlt.“

„Alles, was sie wollen, ist Teil des Leistungspakets bei der Arbeit“, sagte Spence. “Sie haben den Job gekündigt.”

Spence bemerkte das Harrys Entscheidung, zurückzutreten von der königlichen Familie zu verlassen und sich auf die Mission zu begeben, finanziell unabhängig zu sein, ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, zumal er der fünfte in der Thronfolge ist. Wenn Harry einen erfolgreichen Weg finden würde, von der Monarchie unabhängig zu sein, könnte er von anderen genutzt werden, nämlich von Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

„Es ist gar nicht so schlecht für Harry, eine andere Lebensweise für die finden zu wollen [fifth] in der Thronfolge“, erklärte Spence. „Das Überleben der Monarchie hängt von einer schlankeren königlichen Familie ab. Wenn er einen Weg finden würde, das Leben als arbeitender König wirklich zu beenden und finanziell unabhängig zu sein, ohne der Institution zu schaden, wäre das ein großer Gewinn. Es würde Charlotte und Louis in Zukunft tatsächlich zugute kommen, indem es einen Fahrplan für das bietet, was möglich ist, wenn Sie zu weit in der Nachfolge sind.

  Kim Kardashian spricht darüber, wie sie sich inmitten der Scheidung von Kanye West anzieht

„Aber das wollten sie nicht. Sie wollten alle Freiheiten und Vergünstigungen. Und das ist nicht der Job.

Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular