NewsBobo.de

Ozzy Osbourne „konnte nicht verstehen“, was Lemmy ihm zu sagen versuchte, dass die Legende von Morning Motörhead gestorben ist

Ozzy Osbourne hat erzählt Klassischer Rock in einem neuen Interview, mit dem er gesprochen hat Ian “Lemmy” Kilmister an dem morgen, dass die ikone MOTORKOPF Frontmann verstorben.

LemmyEr, der am 24. Dezember 2015 seinen 70. Geburtstag feierte, erfuhr zwei Tage später, dass er an einer aggressiven Form von Krebs erkrankt war. Er starb zwei Tage später, am 28. Dezember 2015, in seinem Haus in Los Angeles.

Sprechen mit Klassischer Rock für die 300. Ausgabe des Magazins Ozzy erinnerte sich an sein letztes Gespräch mit seinem langjährigen Freund.

“Er war ein guter Mann, Lemmy war,” Ozzy genannt. „Alle Jungs von MOTORKOPF sind jetzt weg, von der ursprünglichen Band. Es ist schwer, jemanden zu verlieren, den man liebt. Ich habe an dem Morgen, an dem er starb, mit Lemmy gesprochen, aber ich konnte nicht verstehen, wovon er sprach. Ich wollte mit jemand anderem sprechen, der dort war, aber sie gaben mir immer wieder das Telefon Lemmy.”

Einen Tag danach Lemmyder Tod, Ozzy sprach über die MOTORKOPF Frontmann stirbt SiriusXM‘s Ozzys Friedhof. Damals, Osborne genannt: “[MOTÖRHEAD and Ozzy‘s solo band] haben im April gemeinsam Südamerika gemacht [2015], und dann bemerkte ich, dass er nicht besonders gut aussah. Ich erinnere mich, dass ich zu ihm sagte: ‚Geht es dir gut?’ Und er sagte: ‚Ich habe Nierenprobleme.’ Ich wusste nicht, dass er so krank war wie er.”

“[His death] hinterließ ein großes Loch im Rock’n’Roll. Lemmy war nicht nur mein Freund, er war jedermanns Freund.

„Ich wusste schon lange, dass er krank war, und sogar wann Phil [Taylor, former MOTÖRHEAD drummer] starb ein paar Monate [earlier]. Ich würde nicht zu viel mit ihm sprechen; Ich würde mit ihm über Text korrespondieren. Und ich sagte zu ihm: ‚Tut mir leid, davon zu hören Phil. Du musst traurig sein. Wenn ich irgendetwas tun kann, lassen Sie es mich bitte wissen.“ Und er schrieb mir zurück und sagte: ‘Danke, dass du dich darum kümmerst.’ Ich würde immer eine Korrespondenz mit halten Lemmy. Lemmy war ein lieber Freund von mir. Ein guter Mann. Ein guter Kerl.

  ZWEIMAL "Sprich das Sprich" M/V - JYP Unterhaltung

„Die Branche hat einen Rock’n’Roll-Helden verloren. Er war, was Rock’n’Roll ausmachte. Er lebte den Lebensstil. Und ich kann Ihnen nicht sagen, wie traurig wir alle sind. Ich bin traurig, dass er gestorben ist wirklich traurig, dass er gestorben ist. In meinem Leben ist es so ein schrecklicher Verlust für mich. Ich meine, ich denke mehr darüber nach Lemmy als die meisten Menschen, die ich verloren habe.”

Er fuhr fort: „Ich habe heute Morgen zu meiner Frau gesagt … Er hat bis zum Schluss gearbeitet, und ich denke ehrlich, es war wichtig für ihn, weiterzumachen. Wenn er nicht mehr Gigs gemacht und gereist wäre … Seine Band muss sein verdammtes gebrochenes Herz. Ich bin so froh, dass ich nicht in seiner Band bin. Ich wüsste verdammt noch mal nicht, wie ich damit umgehen soll. Aber er hat bis zum bitteren Ende gearbeitet. Und ich denke, das war der Grund, warum er jedes Mal aus dem Bett aufgestanden ist Hätte er gesagt: “Ich bin krank. Ich mache das nicht mehr”, wäre er vielleicht schneller gestorben. Aber ich bin traurig, dass er gestorben ist, als er es tat. Ich bin es wirklich.

“Wenn jemand zu mir sagen würde: ‘Welche Person würdest du sagen, verkörpert Sex, Drugs and Rock’n’Roll?’ Und es müsste sein Lemmy Kilmister. Er war alles, was die Leute denken.

„Ich trinke nicht mehr, ich mache kein Dope mehr … ich mache nichts von diesem Zeug. Es bringt dich am Ende. Aber Lemmy sagt zu mir: „Wenn ich in meinem Leben nicht trinken und Spaß haben würde, würde ich wahrscheinlich nicht so lange leben; Ich werde mich total langweilen. Also lebe ich mein Leben so, wie ich es leben möchte.’ Und er lebte die meiste Zeit allein, außer wenn er dort eine Freundin hatte. Aber die meiste Zeit lebte er alleine.”

  Korg stellt mit Drumlogue endlich eine Hybrid-Drum-Machine vor, die auch als vollwertiger Synthesizer genutzt werden kann

Ozzy fügte hinzu: „Ich werde es nie vergessen Lemmy. Er war ein sehr einflussreicher Typ in meinem Leben. Er hat mir ein paar Texte geschrieben. Ich erinnere mich, als ich das tat ‘Keine Tränen mehr’ Album, und er hat mir ein paar Texte für dieses Album geschrieben. Ich glaube, er hat Texte dazu geschrieben ‘Mama, ich komme nach Hause’, ‘Hellraiser’…”

Osborne sprach auch darüber, warum er sich so sehr mit ihm verbunden hat Lemmy. Er sagte: “[Lemmy] wurde nicht weit von Liverpool geboren, glaube ich. Und er liebte DIE BEATLES. ich liebte DIE BEATLES. Er interessierte sich sehr für den Zweiten Weltkrieg. Ich habe mich sehr für den Zweiten Weltkrieg interessiert. Und ich würde deutsche Dolche kaufen. Ich habe ihn sogar bekommen [Adolf] Hitler‘s Autogramm an einer Stelle, denke ich. Aber es war nicht so, dass wir Nazis waren [sympathizers]. Es war einfach die Tatsache, dass wir beide ungefähr zu dieser Zeit in England geboren wurden und in der Umgebung der Nachkriegszeit aufgewachsen sind … gerade als der Krieg zu Ende war. Lemmy wurde Ende 45 geboren, wissen Sie. Und er kannte sich in vielen Dingen sehr gut aus. Er war so belesen. Sie würden sich anschauen Lemmy und man würde denken, er sei ein Vollidiot, der von nichts Ahnung hat, und das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein, wenn man es versuchen würde. ‘Weil Lemmy war… Er würde Bücher schneller lesen, als du eine Zeitung lesen könntest. Er wusste so viel über so viele Dinge in der Geschichte.”

  Ari Lennox sagt, dass sie keine Shows mehr machen wird, bei denen sie fliegen muss

Er fuhr fort: „Wenn jemand zu mir sagen würde: ‚Ozzy, mit welcher Person, würdest du sagen, identifizierst du deine Musik?’ Und ich müsste sagen Lemmy aus MOTORKOPF. MOTORKOPF waren viel größer, als sie dachten, dass sie waren, denke ich. Aber Lemmy war ein einfacher Kerl. Er wohnte gleich um die Ecke vom Rainbow [in West Hollywood]. Ich sagte: ‚Warum lebst du dort?’ Er sagt: „Weißt du warum? Weil ich aussteigen und zum Rainbow gehen kann, am Rainbow sitzen kann und nicht fahren muss. Ich will nicht fahren.'”

Lemmy hatte sich in den wenigen Jahren vor seinem Tod mit mehreren gesundheitlichen Problemen befasst, einschließlich Herzproblemen, die ihn zwangen, sein berühmtes Rauchen und Jack Daniels Gewohnheiten einzuschränken.

Die Band musste 2015 eine Reihe von Shows absagen Lemmygesundheitlich angeschlagen, obwohl sie es nur zwei Wochen vor seinem Tod geschafft haben, eine letzte Europatournee zu absolvieren.



Quellenlink

Leah Mauer

Advertisements

Most popular