NewsBobo.de

Nimm es, Argentinien! Gegen Mexiko verliert man bereits mit 1:4

LOS ANGELES – Die jungfräuliche Braut, der Ball, wird immer noch, ordentlich, unversehrt in Katar bleiben, und Mexiko wird bereits mit 4:1 punkten Argentinien. Natürlich im Zeichen der Bedeutungslosigkeit, des Anekdotischen, des Folkloristischen, in den Anhängen der FIFA-Annalen.

4-1. Bei der Weltmeisterschaft 2022 wird Mexiko vier Spieler mit fünf Weltmeisterschaften hinzufügen. Argentinien wird kaum den ersten haben. Zusätzlich zu Antonio Carbajal j Rafael Marquezdas Tri wird hinzugefügt William Ochoa Schon Andreas gespeichert. Die Albiceleste wird präsentieren Lionel Messi wie der Cid Campeador seiner letzten Hoffnung, Weltmeister zu werden.

4-1. Ein Schlag, in trivialen Szenarien unbedeutend. Langlebigkeit als medialer Überlebensakt im Fußball. Heute, Guillermo Ochoa mit der Beständigkeit und Kontinuität in der Amerika. Heute nimmt Andrés Guardado im Stil von José Alfredo Jiménez die Jugend seiner Vergangenheit und versucht, die Harpyien der Arthrose in beiden Knien zu unterdrücken.

Zur Liste wo Carbajal, Márquez, Lothar Matthäus j Gianluigi Buffonneben – sicher -, Messi, Guardado und Ochoa würden die Portugiesen hinzukommen Cristiano Ronaldo. Die 8 Reiter ihrer eigenen Fußball-Apokalypse.

Warum diese Dominanz der Mexikaner? Chiaroscuro, das der Eigenart seines Fußballs innewohnt. Denn damals war der mexikanische Fußball nicht in der Lage, seine Nachfolger hervorzubringen, um neue Generationen zu stärken. Und natürlich, denn jenseits von Skandalen als Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens haben sie ihren Beruf ernst genommen.

Zwei von ihnen inszenierten sogar überraschende Auferstehungen. Márquez überlebte seine fast Beerdigung Tortur in der MLSein zweifacher Meister mit zu sein Leonsteigen Sie in zwei weitere Weltmeisterschaften (2014 und 2018) ein und machen Sie einen kleinen Spaziergang durch die Hella Verona.

  Atlas vs. Cruz Azul: Liga MX LIVE Apertura 2022 Spieltag 3 – Diario Deportivo Rekord

Gerettet, vor Brasilien 2014, war er eine Seele im Schmerz, praktisch ohne Team, und nach dem Wettbewerb bot er seine beste Version an. In einem Land, in dem es an der Tagesordnung steht, den Tod zu verspotten, liegt es nahe, dass diese beiden ihren eigenen fußballerischen Tod verspotten würden.

1.- DAS GANZE…

Antonio Carbajal (7. Juni 1929) erhielt die erste Ernennung der “Five Cups”. Bogenschütze der Verein Spanienaber mit seiner großartigen Karriere in der Mannschaft von León gab er 1950 in Brasilien sein WM-Debüt. Er war der jüngste Torhüter in diesem Wettbewerb: 21 Jahre alt.

Er kehrte als Starter zu den Weltmeisterschaften 1954, 1958 und 1962 zurück, als Mexiko in Chile seinen ersten Sieg bei einer Weltmeisterschaft errang, 3:1 gegen die Tschechoslowakei, schließlich Zweiter des Turniers und das Finale gegen Brasilien verlor durch Garrincha.

In England 1966 kehrte er mit bereits 37 Jahren in den Kampf zurück. Er nahm an 11 WM-Spielen teil und kassierte 25 Gegentore. Heute, mit 93 Jahren, ist er immer noch eine mögliche Referenz, die seine Meinung zu Fußballthemen äußert.

2.- EL KAISER…

Neben Hugo Sánchez, Rafa Márquez ist der wichtigste mexikanische Spieler in Europa. Liga- und Pokalsieger mit der Monacowar der Schlüssel zur Eroberung von 11 Titeln mit dem Barcelonain verschiedenen offiziellen Wettbewerben und noch heute platzieren ihn einige katalanische Sektoren unter den 22 besten Fußballern in der Geschichte von Barça.

Mit der mexikanischen Nationalmannschaft gewann Rafa Márquez zwei Gold Cups und 1999 den Konföderationen-Pokal, aber bei Weltmeisterschaften musste er immer die Bitterkeit erleben, zumindest die Utopie des fünften Spiels nicht zu erreichen.

  Pujols stellt den Homerun-Rekord von Barry Bonds ein, aber nicht den, den Sie denken …

Er nahm an den Weltmeisterschaften 2002, 2006, 2010, 2014 und 2018 teil, immer konsolidiert als Figur des Tri. Er konnte bei der Weltmeisterschaft 1998 spielen, wurde aber von der Liste für gestrichen Manolo Lapuente.

Seltsamerweise war seine erste Einberufung bei El Tri auf einen Fehler zurückzuführen Bora Milutinovićweil er seine Partnerin in die holen wollte Atlas, Cesar Marquez.

Sein Abschied von El Tri bei der Weltmeisterschaft fand 2018 in Russland statt. Beim Sieg über Deutschland ersetzte er Andrés Guardado, und gegen Brasilien trat er im Viertelfinale als Kapitän auf, um diesen Rekord als einziger Spieler der Geschichte durchzusetzen als Anführer einer Nationalmannschaft fungieren.

Marquez und Cuauhtemoc Blanco Sie sind die einzigen mexikanischen Spieler, die bei drei verschiedenen Weltmeisterschaften drei Tore erzielt haben. Außerdem war er der Torschütze des Siegtors (2:1, 11. November 2016) in Columbus, das der von den Vereinigten Staaten auferlegten Diktatur auf diesem Platz und in der WM-Qualifikation ein Ende setzte.

Spieler mit bemerkenswertem Zeitmanagement, gutem Kopfball und großer Präzision bei tiefen Aufschlägen, Der Kaiser von Michoacan Er spielte jedoch in einer der groteskesten Szenen einer Weltmeisterschaft mit, als er Cobi Jones frustriert angriff, weil er im Viertelfinale der Weltmeisterschaft 2002 in Südkorea/Japan von den Vereinigten Staaten eliminiert worden war.

3.- DER KLEINE PRINZ…

Andres…

Quellenlink

Felix Pabst

Advertisements

Most popular