NewsBobo.de

Netflix-Filmkritik: Warum wir mehr von „Man of God“ erwartet haben

Bevor ich diese Rezension schrieb, musste ich mir den Film noch einmal ansehen, um nicht voreingenommen zu sein, aber irgendwie ging die Aufregung und der Nervenkitzel, die er von Anfang an versprach, irgendwann einfach verloren, und als er endete, war meine Reaktion, wie kann das alles sein?

Mann Gottes, der auffiel Netflix vor Stunden wurde von Bolanle Austen-Peters inszeniert und erzählt die Geschichte eines Mannes, der das Christentum aufgibt, weil er von seinem Vater, einem Geistlichen, hart erzogen wurde. Er vertieft sich in die Musik, aber seine Seele bleibt gefangen zwischen der Welt und dem Glauben, den er hinter sich gelassen hat.

Die fast 2 Stunden langer Film verfügt über Nollywood-Sterne; Akah Nnani, Osas Ighodaro, Prinz Nelson Enwerem, Dorcas Shola Fapson, Atlanta Bridget Johnson, Patrick Doyle, Jude Chukwuka, Eucharia Anunobi, Shawn Faqua, Mawuli Gavor, Olumide Oworu und viele andere.

Wie erwartet war die Filmproduktion erstklassig und herausragend, tatsächlich verdienen alle Charaktere einen Applaus für die brillante Interpretation ihrer Rollen per excellence, insbesondere Dorcas Shola Fapson, die Rekz spielte. Akah verkörperte auch seine Rolle als Samuel. Außerdem fühlte es sich erfrischend an, Eucharia Anunobi die Ehefrau eines Bischofs spielen zu sehen; oh, wie sehr sie auf den Bildschirmen vermisst wurde.

Abgesehen davon waren die Handlung und die Handlungen falsch und hatten kein Feuer, was es zu einem ganz okayen Film machte, aber es hätte so viel mehr sein können. Der Verlauf der Geschichte war ziemlich unzusammenhängend und unbefriedigend. Könnte es sein, dass einige Teile aus dem Film herausgeschnitten wurden, warum sonst wurde der Aufbau der ersten Hälfte versprochen, plötzlich so verwässert.

  Wer ist Nicole Hazen, Ehefrau von Mike, der an einem Hirntumor starb, Todesursache, Nachruf, Alter, Biografie, Ehemann, Kinder

Auch passten einige Szenen nicht zusammen. Als Samuel mit Teju im Bett war und wir ihn plötzlich mit Joy reden sehen, worum ging es da? Übrigens, dass Joy Jahre später noch einmal auftauchte, machte keinen Sinn, es war nicht einmal notwendig, weil es der Geschichte keinen Wert hinzufügte, wenn Sie mich fragen. Es gab auch die Verschwörung einer älteren Schwester, die versuchte, Gerechtigkeit für ihre jüngere Schwester zu finden, die schwanger war, aber starb, nachdem sie das Baby abgetrieben hatte, es wurde nicht weiterverfolgt, es wurde einfach hängen gelassen.

Uns wurde vorgegaukelt, dass Samuels Kirchengeschäft gut florierte, so gut, dass er in der Lage war, eine Villa für sich und seine Frau zu bekommen, nur um Rekz um etwas Geld zu bitten, um in eine andere Szene umzuziehen, das war ziemlich verwirrend? War Rekz sein Bankroller oder das Kirchengeschäft? Dies sind nur einige der unzusammenhängenden Handlungsstränge, die in dem Film entstanden sind, wodurch er ein ganz okayer Film bleibt.

Von uns unter Kemi Filani, es ist 5/10 für die großartige Produktion und Schauspielerei und das war’s auch schon.

Quellenlink

Karin Ostermann

Advertisements

Most popular