NewsBobo.de

Nature Paper: Das orale Medikament von BioAge, das auf das alternde Immunsystem abzielt, verhindert den Tod durch COVID-19 bei alten Mäusen

RICHMOND, Kalifornien–(). , schützt gealterte Mäuse vor einer tödlichen Infektion mit SARS-CoV-2, dem Virus, das COVID-19 verursacht. Ein Artikel, der die Ergebnisse beschreibt, wurde heute in der internationalen wissenschaftlichen Zeitschrift veröffentlicht Natur [1].

In der Studie verhinderten tägliche Dosen von BGE-175 den Tod von alten Mäusen, die mit einer tödlichen Dosis von SARS-CoV-2 infiziert waren. Neunzig Prozent der Mäuse, die das Medikament erhielten, überlebten, während alle unbehandelten Kontrollmäuse starben. Die Behandlung mit BGE-175 wurde zwei Tage nach der Infektion begonnen, als die Mäuse bereits krank waren, was eine Situation widerspiegelt, in der ein Patient Medikamente erst erhält, nachdem er Symptome entwickelt hat.

Sowohl bei Menschen als auch bei Tieren nimmt die Immunfunktion mit zunehmendem Alter ab, was den Schweregrad von COVID-19 bei Menschen über 65 Jahren erhöht [2–4]. Im Gegensatz zu Virostatika, die derzeit zur Behandlung von COVID-19 untersucht werden, korrigiert BGE-175 diese altersbedingten Immundefizite, anstatt auf den infizierenden Erreger abzuzielen. Das Medikament wirkt durch Hemmung des PGD2-DP1-Proteins, das die KI-basierte, auf den Menschen ausgerichtete Forschungsplattform von BioAge als Schlüsselziel für die Immunalterung identifiziert hat. Über diesen Weg stärkt BGE-175 dendritische Zellen, die dem Körper helfen, Krankheitserreger zu identifizieren, und verringert die Infiltration von Neutrophilen, die zu schädlichen Entzündungen führt, und bekämpft so den Rückgang der Immunität, der ältere Menschen anfälliger für Infektionen macht.

„Unsere Ergebnisse zeigen deutlich, dass das therapeutische Ziel von BGE-175 eine Schlüsselrolle dabei spielt, die gealterte Lungenumgebung für eine optimale Immunfunktion förderlich zu machen und dadurch der Immunalterung entgegenzuwirken“, sagte Studienautor Stanley Perlman, MD, PhD, Professor für Mikrobiologie und Immunologie und ein Kinderarzt für Infektionskrankheiten an der Universität von Iowa. „Die Schutzwirkung des Medikaments bei Mäusen unterstützt stark die Idee, dass BGE-175 altersbedingte Abnahmen der Immunität korrigiert, was eine starke Begründung für Tests bei älteren Patienten liefert, die mit COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert werden.“

Eine klinische Studie der Phase 2 [5] ist in den USA, Brasilien und Argentinien im Gange, um festzustellen, ob BGE-175 Atemstillstand und Mortalität bei Patienten über 50 Jahren verhindern kann, die mit COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Die Studie wurde im September 2021 ausgeweitet, um die statistische Aussagekraft zu erhöhen und das Unternehmen besser für einen Antrag auf Notfallgenehmigung (EUA) zu positionieren, falls die Studie positive Ergebnisse liefert. Top-Line-Daten werden im zweiten Halbjahr 2022 erwartet.

Da BGE-175 eher auf die Immunalterung als auf einen bestimmten Erreger abzielt, untersucht BioAge, ob das Medikament zur Behandlung von anderen Atemwegsinfektionen als COVID-19 eingesetzt werden könnte. In Erwartung positiver Phase-2-Ergebnisse wird das Unternehmen die Entwicklung für Atemwegsinfektionen mit hoher Morbidität und unverhältnismäßigen Auswirkungen auf ältere Menschen wie Grippe und virale Lungenentzündung fortsetzen.

„Unser Expertenteam ist bestrebt, Werkzeuge bereitzustellen, um den Rückgang der Immunität zu bekämpfen, der ältere Menschen anfälliger für Infektionen macht“, sagte Kristen Fortney, PhD, CEO von BioAge und Autorin des Natur Artikel. „Wir sind ermutigt von den Studienergebnissen und unseren präklinischen Daten, die das Potenzial von BGE-175 zur Behandlung mehrerer Krankheiten zeigen, darunter COVID-19, Grippepandemie und darüber hinaus, bei denen schlechte Ergebnisse durch Immunalterung verursacht werden.“

Lizenzvereinbarungen mit Shionogi & Co., Ltd., die 2021 abgeschlossen wurden, gewähren BioAge die exklusiven Rechte zur Entwicklung und Vermarktung von BGE-175 in den USA und Europa als Behandlung für COVID-19 und die exklusive Option, Rechte für andere Infektionskrankheiten zu erwerben, einschließlich Grippe und RSV. Daten aus mehreren klinischen Studien der Phasen 1–3, in denen die Verwendung von BGE-175 bei allergischer Rhinitis getestet wurde, zeigten, dass das Medikament bei mehr als 2.400 Studienteilnehmern sicher und gut verträglich war.

Über BioAge

BioAge ist ein Biotechnologieunternehmen im klinischen Stadium, das eine Pipeline von Behandlungen entwickelt, um die gesunde Lebensdauer zu verlängern, indem es auf die molekularen Ursachen des Alterns abzielt. Das Unternehmen nutzt seine Entdeckungsplattform, die die quantitative Analyse proprietärer menschlicher Längsschnittproben mit detaillierten Gesundheitsaufzeichnungen zur Verfolgung von Personen über die gesamte Lebensspanne kombiniert, um die wichtigsten molekularen Wege aufzuzeigen, die sich auf ein gesundes menschliches Altern auswirken, und so die Ursachen altersbedingter Krankheiten aufzudecken. Indem BioAge mit einem großen und mechanistisch vielfältigen Portfolio von Arzneimitteln auf die Mechanismen des Alterns abzielt, wird es Möglichkeiten eröffnen, diese Krankheiten auf völlig neue Weise zu behandeln oder sogar zu verhindern. Bis heute hat BioAge 127 Millionen US-Dollar von Andreessen Horowitz, Kaiser Foundation Hospitals,…

Quellenlink

  Die Bachelorette Mario V. Alter, Instagram, Größe, Beruf

Karin Ostermann

Advertisements

Most popular