NewsBobo.de

Mushitaro Oguri fordert Ranpo Edogawa heraus

Folge 4 der vierten Staffel von Bungo Streunende Hunde wurde veröffentlicht und gibt den Zuschauern einen ersten Einblick in die aktuelle Geschichte, während der Anime seinen Fokus von der Gründung der Armed Detective Agency auf ein neues Verbrechen verlagert. Der Titel spielt auf einen Mord an, der sich in der vorangegangenen Staffel ereignete und dessen Kunikida verdächtigt wurde. Dieses Verbrechen wird als “perfekter Mord” dargestellt.

In der vorherigen Folge rettete Fukuzawa Edogawa mit etwas Hilfe von Sakunosuke Oda vor der Geheimorganisation. Später wurde gesehen, wie das Duo seine ersten Schritte unternahm, um die Armed Detective Agency zu gründen, da eine feindliche Organisation scheinbar auf freiem Fuß war.


Bungo Streunende Hunde In Staffel 4, Folge 4, tut sich Edogawa mit Poe zusammen

Bungo Streunende Hunde Staffel 4 Folge 4betitelt Der perfekte Mörder und Mörder (Teil 1), eröffnet mit einer neuen Eröffnung, da der Anime in die Gegenwart übergegangen ist. Der Anime begann damit, dass Mushitaro Oguri eine Person auf ein Dach schleifte, als er sie mit einer Schaufel tötete.

Ranpo Edogawa stattete einen Besuch ab Kunikida, der als Verdächtiger des Bombenanschlags auf ein Mädchen inhaftiert war, und schwor, seinen Namen reinzuwaschen. Er war sich sicher, dass der Fjodor der Ratten ihn von einem Aufräummann festgenommen hatte, und machte sich daher auf die Suche nach ihm.

Fjodor, wie in Bungo Stray Dogs Staffel 4, Folge 4 zu sehen (Bild via BONES)
Fjodor, wie in Bungo Stray Dogs Staffel 4, Folge 4 zu sehen (Bild via BONES)

Ranpo hatte bereits das Foto und die Details des Putzers von Puschkin erhalten und musste ihn nur treffen, aber er konnte es nicht selbst tun, da der Putzer seine Identität kannte. Zu diesem Zeitpunkt traf Ranpo zufällig auf Edgar Allan Poe, der dort war, um ein Manuskript abzuholen, das er bei einer Auktion gewonnen hatte.

  Wo kann man „The Banshees of Inisherin“ mit Colin Farrell ansehen und streamen?

Das Manuskript selbst war ziemlich kostspielig, da es das vierte Kapitel eines Kriminalromans war, das einige Geheimnisse enthüllen sollte, aber der Autor wurde auf die gleiche Weise wie das Buch ermordet, weshalb Poe es zu einem hohen Preis kaufen musste. Ranpo bemerkte zufällig, dass der Umschlag für dasselbe Ding auch im Observatorium vorhanden sein sollte.

Poe und Ranpo treffen die Polizei in Bungo Stray Dogs Staffel 4 Folge 4 (Bild via BONES)
Poe und Ranpo treffen die Polizei in Bungo Stray Dogs Staffel 4 Folge 4 (Bild via BONES)

Als sie es aufhoben, führte sie ein auf das Fenster gezeichneter Pfeil dazu, nach oben zu schauen, als sie sahen, wie die Leiche des Reinigers von der Terrasse des Observatoriums fiel. Als sie nach unten gingen, kam sofort die Polizei und bestätigte, dass der Täter sie angerufen hatte, damit Edogawa die Leiche nicht untersuchen kann.

Ranpo folgerte sofort, dass die Person, die vom Himmel gefallen war, nicht der Reiniger war, sondern eine Person, die sich für ihn ausgab. Hier sieht man den echten Cleaner Mushitaro Oguri, wie er sich zwischen der Menge windet, während er sich über den Fortschritt seines Plans freute. Dann benutzte er seine Kraft „Perfect Crime“, die in der Lage war, alle Beweise zu löschen, und hinderte Ranpo daran, seine Fähigkeit „Super Deduction“ einzusetzen.

Ranpo und Oguri wie in Bungo Stray Dogs Staffel 4 Folge 4 zu sehen (Bild via BONES)
Ranpo und Oguri wie in Bungo Stray Dogs Staffel 4 Folge 4 zu sehen (Bild via BONES)

Später behauptete Ranpo, in die USA zurückzukehren Bewaffnete Detektei als er Mushitaro Oguri begegnete und ihn frustrierte, indem er behauptete, er müsse ein Taxi nehmen. Er zermürbte ihn und schaffte es, in sein Fluchtauto zu steigen. Dort enthüllte Edogawa, wie er daraus schließen konnte, dass der Reiniger derjenige war, der den Autor des Manuskripts getötet hat, gefolgt von der Person, die vom Himmel gefallen ist.


Abschließende Gedanken zu Bungo Streunende Hunde Staffel 4 Folge 4

Bungo Streunende Hunde Staffel 4, Folge 4 enthüllte, wie Fyodor von den Ratten mit Mushitaro Oguri in Kontakt kam. Er wollte Kunikida verhaften lassen, woraufhin er von der Polizei erwischt wurde.

  Alternativer Prolog | Rosaline | Hulu - Studios des 20. Jahrhunderts

Bis jetzt hat der Anime jedoch nicht verraten, was Fjodors Motiv ist. Fans müssen also bis zur nächsten Folge mit dem Titel warten Der perfekte Mörder und Mörder (Teil 2) wird veröffentlicht, um mehr zu erfahren.




Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular