NewsBobo.de

Money Heist: Korea – Joint Economic Area Staffel 1, Folge 4 Zusammenfassung

Zusammenfassung

Es gibt eine Entschlossenheit, eine Geschichte zwischen Charakteren mit unterschiedlichen Absichten und Motiven zu erzählen.

Diese Zusammenfassung der Netflix K-Drama-Serie Money Heist: Korea – Joint Economic Area, Staffel 1, Folge 4, enthält Spoiler.

Greifen Sie auf das Archiv mit Rückblicken, Rezensionen und Neuigkeiten für Money Heist: Korea – Joint Economic Area zu.

Es gibt etwas Romantisches hinter der Geschichte von Geldraub. Es gibt eine Entschlossenheit, eine Geschichte zwischen Charakteren mit unterschiedlichen Absichten und Motiven zu erzählen. Und ich denke, deshalb funktioniert die Geschichte. Es romantisiert gutes Geschichtenerzählen auf eine zugespitzte und unterhaltsame Art und Weise. Fassen wir Folge 4 noch einmal zusammen.

Haus des Geldes: Korea – Gemeinsamer Wirtschaftsraum Staffel 1, Folge 4 Zusammenfassung

Episode 4 beginnt damit, dass der Professor dem Überfallteam im Rahmen einer Rückblende zeigt, wie man medizinische Verfahren durchführt. Er weiß, dass sie ihr Leben aufs Spiel setzen und Verletzungen eine Rolle spielen können. Rio bekommt kalte Füße und stürmt aus der Überfallplanung heraus. Als er nach Hause zurückkehrt, gerät er mit seinem Vater aneinander. Der Vater möchte, dass Rio sich erneut an der medizinischen Fakultät bewirbt.

Der Professor und Tokyo folgen Rio auf dem Weg zu einem Nachtclub. Er wird stark betrunken aufgefunden, und Tokyo hält ihm eine Waffe an den Kopf, weil er glaubt, er könnte mit seiner Familie geplaudert haben, aber Rio lacht sie aus. Der Professor warnt Rio, dass es Konsequenzen haben wird, wenn er das Überfallteam verlässt, und dass er nicht ewig davonlaufen kann.

In der heutigen Zeit hat das Polizeiteam von Seon Woojin eine der Geiseln außerhalb der Münze erschossen, weil sie glaubten, er sei eine der Geiseln – es war der Vizedirektor der Bank, Cho Youngmin, der erschossen wurde. Das Überfallteam zerrt Cho in die Bank und es herrscht Panik, als sie die in ihm steckende Kugel untersuchen. Im Polizeizelt herrscht Chaos. Sie sind in großen Schwierigkeiten.

  Cult of the Lamb – Offizieller filmischer Launch-Trailer – IGN

Der Professor ruft Seon Woojin an und zeigt wegen des Vorfalls mit dem Finger auf sie. Der Professor ruft dann Berlin an und glaubt, dass sie ein Sanitätsteam hereinlassen müssen; er will keine weiteren Opfer mehr (er glaubt immer noch, dass Youn Misun tot ist). Und so ruft der Professor Seon Woojin an und nimmt ein Angebot an, ein kleines medizinisches Team hereinzulassen. Seon Woojin sieht dies als Gelegenheit, eine Ablenkungstaktik zu entwickeln, um die Münze zu infiltrieren, während die Mediziner ihre Arbeit tun.

Denver zeigt Rio und Moskau den verletzten Youn Misun im Tresor. Rio sagt ihnen, dass Youn Misun ihr Bein verlieren wird, wenn sie die Kugel nicht bald entfernen. Denver übernimmt die Verantwortung, diese Situation zu klären. Youn Misun erfährt dann, dass Cho Youngmin erschossen wurde; Sie gibt Denver eine Notiz, die sie an Cho weitergeben soll, und glaubt, dass es ihre letzten Momente sein könnten. Man merkt, dass Denver frustriert ist, dass Misun sich um den Vizedirektor der Bank kümmert. Danach gibt Berlin Cho Youngmin ein Telefon, um seine Frau anzurufen, bevor er operiert wird. Er schluchzt, während er mit seiner Frau spricht und ihr seine Liebe gesteht. Ein wütender Denver vermasselt die Notiz, die ihm Youn Misun überreicht hat.

Ein medizinisches Team wird in die Münze geschickt, wobei einer der Chirurgen (Cha Moohyuk) mit einer eingebetteten Kamera in seiner Brille als Betrüger fungiert. Auf der Kamera erkennt der Professor einen der Männer, die er im Polizeizelt gesehen hat, also informiert er das Überfallteam, dass einer der Chirurgen ein verdeckter Ermittler ist. Er sagt Berlin, dass sie ihr Motiv herausfinden müssen. Unterdessen hat Seon Woojin einem Polizeiteam befohlen, die Münze zu infiltrieren, während das Überfallteam abgelenkt ist.

  Disney verdrängt Dwayne Johnson von Popular Franchise

Das Operationsteam arbeitet an Cho Youngmin, wobei Berlin die Operation überwacht. Berlin richtet die Waffe auf den Undercover-Cop und bittet ihn, die Operation durchzuführen, was Cha Moohyuk keine andere Wahl lässt, als sich als Teil der Polizei zu offenbaren. Er behauptet, er sei da, um Schutz zu bieten. Berlin lässt die Operation zu, behält aber Cha Moohyuk im Auge.

Der Professor sieht sich die Operation auf dem CCTV an; Er ist misstrauisch und glaubt, dass eine Ablenkung stattfindet. Er warnt Rio davor. Inzwischen ist das Polizeiteam in der Münze. Cha Moohyuk sieht jedoch, dass das gesamte Überfallteam seine Masken geändert hat, um ästhetisch anders auszusehen. Das OP-Team verlässt in den Vordertüren. Seon Woojin gerät in Panik und fordert das Polizeiteam auf, die Mission abzubrechen, da sie erwischt werden; Sie tragen die Originalmasken. Dann wird bekannt, dass Rio Cha Moohyuks Telefon abgehört hat – das war alles Teil des Plans; Der Professor hat ein Trojanisches Pferd erschaffen.

Zurück zu Youn Misun; Denver gelang es, den Chirurgen einige Vorräte zu stehlen, damit sie ihr helfen können. Moskau, Tokio und Denver versuchen, mit der Kugel fertig zu werden, aber ihre Unerfahrenheit zeigt sich. Tokyo glaubt, dass sie Rio bekommen müssen. Denver erzählt Misun, dass er die Notiz an Cho Youngmin weitergegeben hat und dass er in Tränen aufgelöst war und erklärte, dass er sie liebt. Natürlich lügt er sie an.

Wenn Tokio Rio besucht, will Berlin wissen, was sie…

Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular