NewsBobo.de

Monarch Season 1 Episode 4 Review: Nicht unser erstes Rodeo

Oh, dieser Erpresser meint es ernst!

Die Stücke fangen langsam an, sich zusammenzufügen Monarch Staffel 1 Folge 4 während wir mehr über Dotties Geheimnisse erfahren, die die Römer beeinflussen, und mehr Informationen über die Nacht des Mordes und der Leichenbestattung erhalten.

Und wir haben einen weiteren Roman in die Mischung aufgenommen!

Je mehr wir diese Charaktere kennenlernen und verstehen, wer Dottie als Person war, desto einfacher ist es zu verstehen, warum jeder so ist, wie er ist.

Und es gibt Sympathie für sie alle auf die eine oder andere Weise. Die Mutter-Tochter-Dynamik zwischen Dottie und Gigi und Nicky geht tief und ist so vielschichtig und kompliziert.

Interessanterweise spielen auch die römischen Geschwister in vielerlei Hinsicht eine große Rolle in ihrer Geburtsreihenfolge, bis hin zu ihrer Reaktion auf Dinge und ihrem Verhalten.

Und vielleicht würden sie sich besser verstehen und verstehen, wenn sie sich alle ein bisschen mehr anständig zeigen würden, aber manchmal ist es einfach schwer.

Natürlich hast du Mama beim Sterben geholfen. Du bist genau wie sie.

Gigi

Als Älteste verhält sich Nicky entsprechend ihrer Reaktion auf Dottie im Laufe der Jahre. So aufgewühlt sie über die Taten ihrer Mutter, die ständigen Kränkungen und die schlechte Behandlung war, war es ihr tief verwurzelt, ihrer Mutter und den Regeln zu gehorchen und sie zu beachten, selbst wenn, wie Gigi sagte, die Regeln sich ständig änderten, um Dottie zu gefallen.

Wie beim Glücksspiel war Dottie das Haus, und das Haus gewann immer. Sogar bis ins Erwachsenenalter war Nicky in der Gegenwart ihrer Mutter ein bisschen schrumpfend, machte sich routinemäßig klein und hoffte, dass sie bekommen würde, was sie wollte, wenn sie lange genug wartete, die Wünsche ihrer Mutter respektierte und “brav” war — sie würde es sich verdienen.

  La Brea Staffel 1 Episode 10 Finale Zusammenfassung

Und derselbe Gedankengang lastete schwer auf Nicky, selbst wenn sie die Wünsche ihrer Mutter respektierte, indem sie ihr beim Sterben half. Und jetzt könnte sie Anklagen wegen Verbrechens, der Zerstörung ihrer aufkeimenden Karriere, die Jahrzehnte im Entstehen war, ihres Lebensunterhalts und des Familiennamens ausgesetzt sein, alles nur, weil sie auf ihre Mutter gehört hat.

Es ist kein Wunder, dass Nicky so viel zu kämpfen hat wie sie, und die anderen nehmen es entweder zu leicht oder nehmen sie in dieser Hinsicht überhaupt nicht ernst.

Nicky soll an der Reihe sein zu glänzen. Ihrer Meinung nach hat sie alles richtig gemacht; Sie wartete geduldig im Schatten ihrer Mutter, erduldete schreckliche Dinge wie Dottie, die ihre Hits stiehlt, und es geht immer noch nicht auf, weil Gigi das heißeste neue Ding ist.

Und Sie werfen eine wankelmütige Industrie in die Mischung, die keine Rücksicht auf das Altern von Frauen nimmt, und Nicky war zu einer alten Nachricht geworden, bevor sie überhaupt die Chance hatte, abzuheben. Sicher, sie hätte sich gegen den Willen ihrer Mutter sträuben können, weggehen, sich einen Namen machen können, als sie ein Teenager war, und es nie bereut.

Aber das ist leichter gesagt als getan, und hier nagelt Monarch die Komplexität der Familiendynamik und wie sie sich in Abhängigkeit von Persönlichkeiten abspielt.

Nicky ist mutig, wild, stark und liebenswert, aber wenn es um ihre Mutter ging, schrumpfte sie, war schüchtern, zögerlich und dachte auf ihre Weise, dass sie, wenn sie alles tat, was ihre Mutter wollte, und all die schlechten Dinge ignorierte, sie ‘ d verdienen die Liebe ihrer Mutter.

Jamie: Nicky, du bist so talentiert und wunderschön, eigentlich bist du spektakulär, aber du bist nicht deine Mutter.
Nicky: Nun, jetzt weiß ich, warum mein Bruder dich so sehr liebt.
Jamie: Nein, ich versuche dir zu sagen, sei kein Gen Y-Clown von Dottie Roman.

Und der Kern von all dem ist die Vorstellung, dass kein Kind sich die Liebe seiner Eltern erst verdienen muss.

  Wie kann man sich heute Abend (18.12.22) einen kostenlosen Live-Stream von „Yellowstone“, Staffel 5, Folge 7 ansehen?

Aber das ist der Grund, warum Nicky und Gigi, die sich so sehr austoben, sich viel tiefer anfühlen können als eine oberflächliche Schwesternrivalität, besonders wenn sie richtig hineinspielen. Manchmal tun sie das nicht, was bedauerlich ist, aber wenn sie es tun, ist es solide.

Gigi als Jüngste neigt eher dazu, ihre Meinung zu sagen. Sie lernte früh, dass sie die Liebe ihrer Mutter nicht so hatte, wie sie es wollte, weil sie so war, wie sie aussah und so weiter. Und so verletzend und schädlich das auch ist, es hat auch etwas Befreiendes.

Es bedeutete, dass Gigi frei war, Dottie und ihre Mechanisierungen, Egoismus und mehr Bullcrap zu nennen. Gigi ist gegenüber Dottie klarer als Nicky, und das ist eine ihrer größten Stärken.

Aber es ist auch ein blinder Fleck für sie, weil es sie oft unfähig macht, die Position ihrer Schwester zu verstehen. Weil ihr eigener Groll ihr Urteilsvermögen trübt, sieht sie, wenn sie Nicky ansieht, nur das Mini-Ich ihrer Mutter, an das Dottie alles weitergeben wollte, wenn sie damit fertig war.

Obwohl Gigi all die Arten miterlebt hat, auf die Dottie Nicky beleidigt und verarscht hat, lässt sie immer noch viel von ihrer Wut an ihrer Schwester aus, weil sie blindlings mit Dottie mitgemacht hat oder zu schwach ist, um das zu erreichen, was sie sich gewünscht hat.

Gigi weiß, wie es ist, Dottie zu enttäuschen, also ist es kein Problem für sie, aber…

Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular