NewsBobo.de

“Mittwoch” Staffel 1, Folge 6 Zusammenfassung: “Quid Pro Woe”

Mittwoch

Was zum Wehe

Staffel 1

Folge 6

Bewertung der Redaktion

5 Sterne

Foto: Vlad Cioplea/Netflix

Ich dachte immer, Sie bräuchten eine Gruppe, um eine Seance abzuhalten, und dass Mittwochs Wunsch, dies zu tun, ihr vielleicht keine andere Wahl lassen würde, als sich tatsächlich auf ihre Freunde zu verlassen und so ein gewisses persönliches Wachstum zu erzwingen. Aber anscheinend kann man solo seancen, und genau das versucht Wednesday zu tun. Anstatt Goody zu rufen, wird sie von Enid unterbrochen, und dann gleitet ein Brief unter der Tür hindurch, geschrieben im altmodischen Lösegeldbrief-Stil, mit ausgeschnittenen Zeitschriftenbriefen. Zeit für einen Ausflug in die Crackstone Crypt für den größten Horror von allen: eine Überraschungs-Geburtstagsparty. Happy Sweet 16, Mittwoch!

Wir haben ein bisschen unerklärliches Charakterverhalten, das mich hier wirklich nervt: Warum um alles in der Welt sollte Xavier zu dieser Party kommen? (Später erzählt er Mittwoch, dass er auf der Party als eine Art Olivenzweig aufgetaucht ist, aber sie denkt immer noch, dass er das Monster sein könnte und redet nicht mit ihm. A für Anstrengung, Xavier.) Aber alles andere daran ist großartig, einschließlich des winzigen Partyhuts auf Thing und des rosa Ballons auf dem Sensenmann auf ihrer Torte. Wednesday stellt fest, dass die vollständige Version des in den Rasen eingebrannten Zitats – „Feuer wird regnen, wenn ich aufstehe“ – in die Wände der Krypta eingraviert ist. Keine Zeit für Geburtstagstorte; Unser Mädchen hat eine Vision. Goody scheint am Mittwoch zu sagen, dass der Weg eines Raben ein „einsamer“ ist, was natürlich unseren schmollenden kleinen Einzelgänger anspricht, der nur noch zwei Episoden hat, um herauszufinden, wie wichtig Freundschaft ist. Die Vision offenbart auch dieses schmiedeeiserne Tor nach … irgendwohin!

  TV-Rückblick: „Big Sky: Deadly TraiIs“ Staffel 3, Folge 5 – „Fleisch und Blut“

Zurück im Wohnheim übernimmt Enid die Verantwortung für das Schmeißen der Party (Mittwoch räumt ein, dass ihre List beeindruckend war) und schenkt Mittwoch einen handgestrickten Schal. Nun, es ist kein Eichhörnchenpräparationsset, aber was können Sie tun? Ich finde es toll, dass Mittwoch bedeutende, aber glaubwürdige Fortschritte in Richtung sozialer Anmut gemacht hat: Sie weicht Enids Idee, ihre passenden Schals zusammen zu tragen, sanft aus, indem sie sagt, das Geschenk sei viel zu exquisit für etwas so Alltägliches. „Ich schlage vor, wir warten auf einen besonderen Anlass, wie eine Beerdigung.“

Lucas muss Zivildienst bei Nevermore leisten, um das Ganze auszugleichen Carrie-beim-Rave’N-Vorfall. Bianca entdeckt ihn bei der Arbeit und erwischt ein MorningSong-Armband an seinem Handgelenk. Es tut mir leid, berichten zu müssen, dass ich diesen Kult immer noch nicht so interessant finde, obwohl wir die erste Zeile von Bianca bekommen, die darauf hindeutet, dass sie die Frechheit hat, die es braucht, um eine echte Bienenkönigin zu sein: Ihre Mutter, sie sagt, ist „der Geist der Zickigkeit der Zukunft“. Als sie sich später bei der Wetterfahne treffen, sagt Lucas, dass er das Armband nicht mehr trägt, dank Biancas Rat.

Mittwoch besucht immer noch die komatöse Eugene, der sie gesteht, dass sich ihre Liebe zu Geburtstagen – schließlich bringt uns jeder Geburtstag dem Tod näher – jetzt „banal“ anfühlt. Dr. Kinbott kommt mit pfirsichfarbenen Rosen und erzählt am Mittwoch, dass sie Eugenes Müttern versprochen habe, sich um ihren Sohn zu kümmern, während sie weg seien. Laut Dr. Kinbott ist Mittwoch nicht das kalt oder herzlos, wenn sie die ganze Zeit damit verbringen würde, ihre Freundin zu besuchen. Aber vertrauen wir ihr?!

  'Chicago PD' Rückblick: Staffel 10, Folge 2: Burgess' große Entscheidung

Drüben am Bahnhof erhält der Sheriff immer noch Anrufe von jemandem namens Inez Gates, der sich ständig darüber beschwert, dass das Licht an ist. Ich habe sie nicht erwähnt, als sie das erste Mal auftauchte, aber es lohnt sich, jetzt darauf hinzuweisen, dass diese wiederkehrende Off-Screen-Figur ein GATES ist – wie Garrett! In der Zwischenzeit erhält er eine Kopie der Sterbeurkunde von Laurel (die, wie Sie wissen, meiner Meinung nach immer noch am Leben ist), und ich bin mir ziemlich sicher, dass darin etwas Gruseliges und Inoffizielles steht wie „Wir vermuten, dass sie ertrunken ist? Aber wir haben nie eine Leiche gefunden, also ist es hier wirklich eine echte Wähle-dein-eigenes-Abenteuer-Situation!“

Im Weathervane beweist Tyler weiterhin seine Hingabe zum Mittwoch: Er war für die Geburtstagstorte (98 Prozent dunkle Schokolade, da schien ihr Stil) verantwortlich und schabloniert ein „Happy Birthday“ in den Schaum ihres Getränks, und das alles er möchte mit ihr essen gehen. Sie besteht darauf, dass sie für einen solchen Ausflug viel zu beschäftigt ist, willigt jedoch ein, ihm die Skizze ihrer neuesten Vision zu zeigen. Sie erzählt auch seinem Vater, der auftaucht, als sie geht, dass es eine Verbindung zwischen Crackstone und der auf den Nevermore-Rasen eingebrannten Schrift gibt.

In dieser Nacht geht Mittwoch zu Xaviers Kunstschuppen und fordert seine Hilfe. Er freut sich, gebraucht zu werden. Er sagt ihr, dass das Tor aus ihrer Vision das Tor der Tore ist …

Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular