NewsBobo.de

“Messi hat alles gewonnen und er wird in Erinnerung bleiben, aber der Rest hat sich schlecht benommen (…) sie werden nichts anderes gewinnen”

schwedischer Riss Zlatan Ibrahimovic Anerkennung u Lionel Messi “wie der Beste in der Geschichte”, aber er ging sehr hart mit dem Rest des argentinischen Weltmeisterkaders um, weil er respektlos war.

Der Torschütze von AC MailandDer 41-Jährige stand den Einstellungen und Liedern der Argentinier kritisch gegenüber Mbappe in der Umkleidekabine in Lusail, danach schlug Frankreich im Finale im Elfmeterschießen.

„Messi gilt als der Beste in der Geschichte und wird für den Sieg in Erinnerung bleiben Weltmeisterschaft in Katar“.

„Es tut mir leid für Mbappé, denn vier Tore in Folge in einem Finale zu schießen und es nicht zu gewinnen, ist sehr traurig“, bedauerte er die Figur von Les Bleus, obwohl er ihm für die Zukunft mehr Erfolg prophezeite, aber nicht für ihn die Albiceleste-Spieler. .

„Er hat bereits eine Weltmeisterschaft gewonnen und wird noch eine gewinnen. Ich mache mir keine Sorgen um Mbappé, Ich mache mir Sorgen um die anderen Spieler Argentinien weil sie nichts anderes gewinnen werden”.

“Messi hat alles gewonnen und er wird in Erinnerung bleiben, aber der Rest hat sich schlecht benommen und das kann nicht respektiert werden.”

„Das sage ich als hochrangiger Profi. Für mich ist das ein Zeichen dafür, dass sie einmal gewonnen haben, aber sie werden es nicht noch einmal tun“, schloss Zlatan lapidar.

Quellenlink

  Jorge Campos imitierte Orvañanos bei der Übertragung von Santos gegen PumasHalftime

Felix Pabst

Advertisements

Most popular