NewsBobo.de

Luis Manuel ‘Chacho’ López verpasste nach einem Krankenhausaufenthalt ein Interview mit Checo Pérez

Luis Manuel LópezErzähler der Formel 1 und Experte für Autofahren, wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert, die Ursache ist noch unbekannt, aber es scheint, dass er stabil ist.

Der ebenfalls Fernsehmoderator veröffentlichte über sein Twitter ein Foto, auf dem er mit Maske und in einem Krankenzimmer zu sehen ist.

„Ich möchte mich bei allen entschuldigen, Leute. Ich konnte nicht bei der Live-Sendung dabei sein“, hieß es in der Nachricht, da ich heute ein Interview mit hatte Tschechisch Perez und aus den oben genannten Gründen konnte er nicht anwesend sein.

Chacho López im Porsche-Werk

Auch scheint es, dass die Gesundheit von „Chacho“ Lopez hat sich verbessert, da er im selben Tweet erwähnt, dass sein Zustand nicht heikel ist. “Hier, etwas Besseres als vor langer Zeit.”

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: CHECO PÉREZ ÜBER DEN GP VON MEXIKO: „DIE ZU GEWINNEN IST EIN WICHTIGER TRAUM IN MEINER KARRIERE“

Chacho López im Porsche-Werk

Quellenlink

  Yeferson Soteldo erleidet einen Autounfall (Videos)

Felix Pabst

Advertisements

Most popular