NewsBobo.de

Logan Paul enthüllt, wie Dwayne „the Rock“ Johnson die Verbindung zu ihm abgebrochen hat

  • Der umstrittene YouTuber Logan Paul trat am Montag im Podcast „True Geordie“ auf.
  • Er sagte, Dwayne „The Rock“ Johnson habe die Verbindung zu ihm abgebrochen, nachdem Paul 2017 eine Leiche gefilmt hatte.
  • Johnson und Paul drehten mehrere Videos zusammen, bevor Paul in die Kontroverse verwickelt wurde.

Der umstrittene Influencer Logan Paul sagte am Montag in einem Podcast, dass der Wrestler und Schauspieler Dwayne „The Rock“ Johnson 2017 nach Paul die Verbindung zu ihm abgebrochen habe Gegenreaktion erhalten für das Filmen einer Leiche in Japan.

Der YouTuber sagte, der Streit mit Johnson sei „einer der traurigsten Momente“ seines Lebens gewesen.

Ein Beitrag von Logan Paul (@loganpaul)

Paul, der 23,5 Millionen YouTube-Abonnenten hat, trat als Gast auf auf den „True Georgy“-Podcast, moderiert von YouTuber Brian Davis, bekannt als True Geordie. In der Folge sagte Paul, dass er einmal mit Johnson befreundet war und dass das Paar mehrere gefilmt hat Videos und Sketche zusammen auf Pauls YouTube-Kanal im Jahr 2017.

Dezember 2017 Paul hat ein Video gepostetdie inzwischen gelöscht wurde und eine Leiche im japanischen Aokigahara-Wald zeigte, Kontroversen auslösen. Paul sagte im Podcast, dass er und Johnson einen Publizisten teilten, der Paul nach dem Video sagte, Johnson wolle „nichts mit ihm zu tun haben“.

„Nach Japan fand ich mich offensichtlich zu Recht in einem Loch wieder, in dem ich noch nie zuvor gewesen war, extrem niedergeschlagen, und ich erhielt einen Anruf von meiner Publizistin, die auch Dwayne ‚The Rock‘ Johnson vertritt, und sie ist wie , ‚Hey, Dwayne hat dich gebeten, alle Bilder und Videos zu entfernen, die du mit ihm gemacht hast‘“, sagte Paul.

Der YouTuber fuhr fort, dass er zwar verstand, dass er einen „grotesken Fehler“ gemacht hatte, sich aber dennoch wünschte, Johnson hätte ihn angerufen oder ihm eine SMS geschickt, anstatt über seinen Publizisten zu kommunizieren.

„Ich dachte, wir hätten eine gesunde Beziehung, eine offene Kommunikationslinie, und ich war so traurig, dass mein Held nichts mit mir zu tun haben wollte“, sagte er.

Paul sagte, Johnson habe sich vor etwa drei Monaten über private Instagram-Nachrichten an ihn gewandt, „als ob nie etwas passiert wäre“, um zu sagen, dass er eines von Pauls Instagram-Videos lustig fand. Paul sagte, er habe nicht auf Johnsons Nachricht geantwortet, denke aber immer noch, dass der Schauspieler „großartig“ sei.

Vertreter von Johnson reagierten nicht sofort auf die Bitte von Insider um Stellungnahme.

Im Januar 2018, Paul twitterte eine Entschuldigung über das Video, das als „Suicide Forest“-Video bekannt geworden ist, und sagte: „Mit großer Macht kommt große Verantwortung … zum ersten Mal in meinem Leben muss ich leider sagen, dass ich mit dieser Macht falsch umgegangen bin. Kommt nicht wieder vor.”

Paul verlor mehrere Geschäfte mit Marken und Werbetreibenden im Zuge der Kontroverse, hat aber in den sozialen Medien wieder an Popularität gewonnen, veröffentlicht weiterhin YouTube-Videos und hat kürzlich eine Reihe von Sportgetränken mit dem Namen Erstklassige Hydratation mit dem britischen YouTuber KSI.

Ein Beitrag von Logan Paul (@loganpaul)

Nach im Wettbewerb in Boxen Spiele gegen YouTuber und Sportler, Paul gab sein Wrestling-Debüt im April bei WrestleMania, ein jährliches Pay-per-View-Event, das vom WWE-Netzwerk veranstaltet wird. Paul kämpfte in einem Tag-Team-Match mit dem WWE-Superstar The Miz und gewann gegen das Vater-Sohn-Duo Rey und Dominik Mysterio.

Johnson begann seine Karriere 1996 als WWE-Wrestler und 2004 verlassen, um der Schauspielerei nachzugehen. Seitdem hat er in mehreren Filmen mit Darstellern wie Kevin Hart und Mark Wahlberg mitgespielt. Er postet auch Fitness- und Lifestyle-Inhalte auf seinem Youtube Kanaldie 6 Millionen Abonnenten hat.

Weitere Geschichten wie diese finden Sie hier in der Berichterstattung des Digital Culture-Teams von Insider.

Quellenlink

  ‘The Umbrella Academy’ Recap: Season 3, Episode 7 “Auf Wiedersehen”

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular