NewsBobo.de

Lautaro Martínez versichert, dass Argentinien “gegen Mexiko spielen wird”

Lautaro Martínezvor der Argentinische NationalmannschaftDas ist ihr bewusst Mexiko sie spielen viel.

Sie riskieren praktisch ihre Zukunft in der Weltmeisterschaft. Deshalb Lionel Scaloni und sein Team haben begonnen, die Kiste zu analysieren Gerhard Martino und sie sahen bereits ihre Schwäche: “Wir werden gegen Mexiko spielen.”

Der Angreifer von Inter MailandSie öffnete sich, als sie darüber sprach, was sie über das gelernt hat Mexikanisches Team: “Wir haben sie analysiert, wir haben viel Material darüber gesehen, wie sie verteidigen und wie sie angreifen”, sagte er auf einer Pressekonferenz.

Lesen Sie auch: Das Duell zwischen Mexiko und Argentinien erreichte die diplomatische Ebene

tiefer sein, Lautaro Er sagte: “Sie greifen viel an und wenn wir es schaffen, gut zu verteidigen und gegen sie anzugehen, wie wir es vor ein paar Jahren getan haben, können wir sie verletzen.”

Er versichert, dass die Trikolore “viel Ball hat, mit vielen offenen Leuten spielt und das wird uns zum langen Feld machen und dem müssen wir entgegenwirken, um unsere Chancen zu nutzen.”

Das letzte Spiel zwischen Argentinien j Mexiko Es war im September 2021 mit einem 4:0-Sieg in einem Freundschaftsspiel im Mario Alberto Kempes-Stadion in Córdoba.

Und drei dieser vier Tore fielen aus Lautaro.

Innerhalb der Gruppe wird nicht ans Verlieren gedacht: „Nein, das wurde nicht besprochen. Es gibt keinen Druck, weil wir auf die Arbeit vertrauen, auf das, was wir tun. Wir denken seit anderthalb Tagen an Mexiko, das ist alles, was wir im Kopf haben.“



Quellenlink

  UFC Vegas 60 - Kampfnacht 210 | Es ist schockierend, es zu sehen: Robertsons brutale Mataleón, die Agapova „steif“ machte – Mixed Martial Arts-Video

Felix Pabst

Advertisements

Most popular