NewsBobo.de

Laut P&S Intelligence soll der Markt für biobasierte Kosmetik- und Körperpflegezutaten bis 2030 7.271,7 Millionen US-Dollar erreichen

NEW YORK, 20. April 2022 /PRNewswire/ — Im Vergleich zu 4.550,6 Millionen US-Dollar im Jahr 2021 die globale Markt für biobasierte Kosmetika und Inhaltsstoffe für die Körperpflege wird projiziert zu generieren 7.271,7 Millionen US-Dollar bis 2030, mit einer CAGR von 5,3 % im Zeitraum 2021–2030. Die expandierende Kosmetikindustrie, das wachsende Bewusstsein für die Nebenwirkungen synthetischer Chemikalien auf der Haut und der zunehmende Einfluss von Werbestrategien auf das Verbrauchervertrauen treiben den Markt voran.

Im Jahr 2021 hat die Verwendung von biobasierten Elementen in Haut- und Sonnenpflegelösungen fast zugenommen 2 Milliarden Dollar im Umsatz. Die Dominanz dieser Anwendung auf dem Markt für biobasierte Kosmetik- und Körperpflegeinhaltsstoffe ist hauptsächlich auf das zunehmende Bewusstsein der Kunden für Sonnen- und Hautpflegeprodukte und die Beteiligung von Unternehmen an der Entwicklung natürlicher Inhaltsstoffe für solche Kosmetika zurückzuführen.

Holen Sie sich die Beispielseiten dieses Berichts unter: https://www.psmarketresearch.com/market-analysis/bio-based-cosmetics-personal-care-ingredients-market/report-sample

Die wichtigsten Ergebnisse des Marktberichts über biobasierte Kosmetik- und Körperpflegezutaten

  • 2021, Nordamerika führte den Markt für biobasierte Kosmetik- und Körperpflegeinhaltsstoffe mit einem Anteil von rund 45 % an. Die zunehmende Präferenz der Verbraucher für multifunktionale Körperpflegeprodukte, ein geschäftiger Lebensstil und eine zunehmende Erwerbsbevölkerung treiben das Wachstum der Branche voran.
  • APAC wird voraussichtlich in naher Zukunft die schnellste Expansion erleben, was auf die sich verbessernde Gesundheitsinfrastruktur, die wachsende Kosmetikindustrie und das steigende verfügbare Einkommen zurückzuführen ist. Indien und China bieten enorme Möglichkeiten für Unternehmen, die aus der Natur gewonnene Inhaltsstoffe für Kosmetik- und Körperpflegeprodukte anbieten.
  • Der Gesamtmarkt für Schönheitsprodukte wird durch die Existenz einer Vielzahl von Kosmetikkonzernen bestimmt. Laut der Food and Drug Monitoring Agency (BPOM) gab es 2017 beispielsweise über 700 Kosmetikorganisationen Indonesien allein in seinen 19 Provinzen.
  • Laut der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) stieg die Wachstumsrate des verfügbaren Pro-Kopf-Einkommens der Haushalte im Vereinigten Königreich von 2,9 % im Zeitraum 2013–2014 auf 3,8 % im Zeitraum 2014–2015.
  • Dieser Faktor spielt eine Schlüsselrolle bei der Förderung des Verkaufs von Kosmetika und Körperpflegeprodukten, indem er den Menschen mehr Geld zum Ausgeben gibt. Da Teenager und junge Jugendliche regelmäßig an gesellschaftlichen Veranstaltungen teilnehmen, hat sich der Fokus auf gutes Aussehen in den letzten Jahren verstärkt.
  • In Oktober 2021wurde die Botanica GmbH von der Evonik Industries AG zur Verbesserung ihres Portfolios an kosmetischen Wirkstoffen gekauft. Die Botanica GmbH würde in das Geschäftsgebiet Care Solutions von Nutrition & Care, der Life-Sciences-Sparte von Evonik, eingegliedert.
  Vicky Gounder (Gangster) Biografie, Wiki, Alter, Frau, Eltern, Dorf, Gruppe, Tanzvideo & mehr

Durchsuchen Sie den detaillierten Bericht auf Umsatzschätzung und Wachstumsprognose für den Markt für biobasierte Kosmetik- und Körperpflegezutaten bis 2030

In den kommenden Jahren werden Derivate und Vitamine mit einem CAGR-Marktanteil von rund 5 % für biobasierte Kosmetika und Körperpflegezutaten zulegen. Laut Weltbank waren im Jahr 2020 65 % der Gesamtbevölkerung zwischen 15 und 64 Jahre alt. Personen in dieser Altersgruppe sind eher bereit, biobasierte Kosmetikprodukte zu verwenden, die Derivate und Vitamine enthalten, um ihr Aussehen zu verbessern , und schützen sich gleichzeitig vor den schädlichen Wirkungen von Inhaltsstoffen auf chemischer Basis.

Führende Unternehmen, die Körperpflege- und Kosmetikunternehmen natürliche Inhaltsstoffe anbieten, sind Ashland Global Holdings Inc., BASF SE, Clariant AG, Symrise AG, The Lubrizol Corporation, Solvay SA, The Dow Chemical Company, Koninklijke DSM NV, DuPont Tate & Lyle Bio Products Company LLC, Covestro AG, Evonik Industries AG und Allied Carbon Solutions Co. Ltd.

Marktsegmentierungsanalyse für biobasierte Kosmetik- und Körperpflegezutaten

Nach Wirkstoff

  • Vitamine und Derivate
  • Ceramide
  • Peptide
  • Resveratrol
  • Kaliumsorbat
  • Bio-Bernsteinsäure
  • Hyaluronsäure
  • Glycerin
  • Kreatin
  • Alpha-Hydroxysäuren

Durch Anwendung

  • Haut u Sonnencreme
  • Haarpflege
  • Make-up und Farbkosmetik
  • Düfte

Nach Region

  • Nordamerika
  • Europa
    • Deutschland
    • Vereinigtes Königreich
    • Italien
    • Frankreich
    • Spanien
  • Asien-Pazifik
    • China
    • Japan
    • Indien
    • Südkorea
  • Lateinamerika
  • Naher Osten und Afrika
    • Saudi Arabien
    • Südafrika

Andere von P&S Intelligence veröffentlichte Berichte durchsuchen

Globales Dermakosmetik-Marktwachstum und -analyse bis 2030

Die hohe Häufigkeit dieser Hautkrankheiten befeuert die Nachfrage nach Dermakosmetika. Abgesehen von diesem Faktor treibt die wachsende Bereitschaft der Menschen, Geld auszugeben, um ihr Aussehen und Aussehen zu verbessern, auch die Expansion des Dermakosmetik-Marktes voran.

Marktwachstum und -analyse für Hautpflege-Dermakosmetika in Indien bis 2030

Geografisch wird die Nordregion projiziert …

  BioMarin gibt Rekordeinnahmen im zweiten Quartal 2022 bekannt; Erhöht die Top- und Bottom-Line-Guidance für das Gesamtjahr 2022

Quellenlink

Karin Ostermann

Advertisements

Most popular