NewsBobo.de

Kim warnte vor einem Angriff in naher Zukunft — tsn.ua

Drei Gruppen feindlicher Drohnen starteten von Russland aus.

Es gibt eine Bedrohung in naher Zukunft Iranische Drohne greift “Shahid” an. Drei Gruppen von Drohnen wurden aus dem Territorium Russlands entlassen.

Darüber gewarnt Vitaliy Kim, Leiter der Regionalen Militärverwaltung Mykolajiw.

“Sie schreiben, dass 3 Gruppen Mopeds bereits abgefahren sind. Die kleinen Kaposniks im Büro des besten Präsidenten konnten nicht anders, als etwas zu tun”, schrieb der Beamte.

Telegrammkanäle berichten, dass die Drohnen von Rostow aus gestartet wurden. Voraussichtliche Ankunftszeit in der Ukraine – ungefähr um 21:50 Uhr, in die südlichen Regionen – 22:00 Uhr, nach Kiew – 00:30 Uhr. Im Falle eines Luftalarms bitten wir Sie dringend, Schutz zu suchen.

In lokalen Veröffentlichungen fügen sie hinzu, dass eine Gruppe angeblich in Richtung Saporischschja fliegt.

Auch das Internet berichtet darüber Start der strategischen Luftfahrt. 3 Tu-22m3 starteten im Funkstillemodus mit eingeschalteten Sendern. Nach vorläufigen Informationen findet ein Nachttraining statt.

Wir werden Sie daran erinnern, dass es die Russen schon lange gibt setzte keine iranischen Drohnenangriffe ein quer durch die Ukraine. Die Streitkräfte erklärten, dass Russland wahrscheinlich Stützpunkte und Militär auf einen neuen Angriff von „Märtyrern“ vorbereitet.

Lesen Sie auch:

Quellenlink

  Beschuss der Region Charkiw am 28. November – die Besatzer trafen die zivile Infrastruktur

Klaudia Schmitt

Advertisements

Most popular