NewsBobo.de

Kim Kardashians emotionaler Moment während der letzten Folge von The Kardashians entspringt wilder Theorie

Die zweite Staffel von The Kardshians wurde am Mittwochabend auf Hulu uraufgeführt und konzentriert sich auf die Geburt von Khloe Kardashians Sohn über Leihmutterschaftinmitten Tristan Thompson‘s neuester Betrugsskandal.

Während der Folge, Kim Kardashian wurde emotional, als Khloe darüber sprach, dass sie den Schmerz, der durch Tristan und seine betrügerische Art verursacht wurde, nicht verdient.

Eine Tik Tok-Benutzerin teilte ihre wilde Theorie mit, dass eine ihrer Tränen CGI war, was die Fans in den Kommentaren gespalten zurückließ.

Die Träne: Die zweite Staffel von The Kardshians wurde am Mittwochabend auf Hulu uraufgeführt und konzentrierte sich auf die Geburt von Khloe Kardashians Sohn durch Leihmutterschaft inmitten von Tristan Thompsons jüngstem Betrugsskandal. Während der Folge sprach Kim Kardashian emotional mit Khloe darüber, dass sie den Schmerz, der durch Tristan und seine betrügerische Art verursacht wird, nicht verdient

Das jetzt virale Video zeigte Kim, 41, auf dem Fernsehbildschirm, der mit Khloe über das schmerzhafte Thema sprach.

Kim sagt: „Ich verspreche dir, du wirst alles haben, was du willst, aus diesem Leben, denn niemand verdient es so wie du.“

Während der Star spricht, bildet sich in der unteren Mitte ihres Auges eine Träne, die sich unter der Mitte ihres unteren Augenlids sammelt.

Sie versucht, ihre Tränen vorsichtig wegzuwischen, lässt aber diese Träne zurück, die herunterrollt.

Viral: Eine Tik Tok-Benutzerin teilte ihre wilde Theorie mit, dass eine ihrer Tränen CGI war, was die Fans in den Kommentaren gespalten zurückließ

Viral: Eine Tik Tok-Benutzerin teilte ihre wilde Theorie mit, dass eine ihrer Tränen CGI war, was die Fans in den Kommentaren gespalten zurückließ

Der Moment: Während der Star spricht, bildet sich eine Träne in der unteren Mitte ihres Auges, die sich unter der Mitte ihres unteren Augenlids sammelt

Der Moment: Während der Star spricht, bildet sich eine Träne in der unteren Mitte ihres Auges, die sich unter der Mitte ihres unteren Augenlids sammelt

  Kim Kardashian unterstützt Pete Davidsons letzte „SNL“-Episode
Die Träne: Kim sagt: „Ich verspreche dir, du wirst alles haben, was du willst, aus diesem Leben, weil niemand es so verdient wie du

Die Träne: Kim sagt: „Ich verspreche dir, du wirst alles haben, was du willst, aus diesem Leben, weil niemand es so verdient wie du

Die Tik Tok-Benutzerin behauptete in dem viralen Video, dass diese bestimmte Träne CGI sei, da sie sie nicht wie den Rest ihrer Tränen weggewischt habe.

Sie haben das Video mit einem Titel versehen: „Bitte sagen Sie mir, dass Sie diese CGI-Träne an Kardashians sehen.“

Die Fans waren in den Kommentaren gespalten, einige stimmten ihnen zu, andere wiesen darauf hin, dass man sehen kann, wie sich die Träne bildet.

“Nein, ich denke, es ist echt, wenn sie blinzelt, fällt es ein wenig”, sagte eine Person.

Weinen: Die Tik Tok-Benutzerin behauptete in dem viralen Video, dass diese bestimmte Träne CGI sei, da sie sie nicht wie den Rest ihrer Tränen weggewischt habe

Weinen: Die Tik Tok-Benutzerin behauptete in dem viralen Video, dass diese bestimmte Träne CGI sei, da sie sie nicht wie den Rest ihrer Tränen weggewischt habe

In beide Richtungen: Die Fans waren in den Kommentaren gespalten, einige stimmten ihnen zu, andere wiesen darauf hin, dass man sehen kann, wie sich die Träne bildet

In beide Richtungen: Die Fans waren in den Kommentaren gespalten, einige stimmten ihnen zu, andere wiesen darauf hin, dass man sehen kann, wie sich die Träne bildet

Andere schrieben, es sei merkwürdig, dass sie „überall tätschelte außer der Träne“, und eine andere sagte: „Spürt sie diese Träne nicht?“ seit sie diese Träne allein gelassen hat.

Einer dachte, die ganze Episode sei „aus“, ging aber nicht näher darauf ein, warum.

Ein anderer verteidigte sie: „Du kannst sehen, wie es in ihrem Auge aufsteigt, bevor es herunterfällt … das ist so eine Reichweite, omg.“

Jemand anderes sagte einfach: „Es ist echt“.

Andere Seite: Einige sagten, es sei echt, weil man sehen konnte, wie es sich bildete

Andere Seite: Einige sagten, es sei echt, weil man sehen konnte, wie es sich bildete

  Kultiger Popstar und „Grease“-Schauspielerin wurde 73
Ein anderer verteidigte sie: „Man kann sehen, wie es ihr ins Auge schießt, bevor es herunterfällt

'... das ist so eine Reichweite omg'

Emotional: Ein anderer verteidigte sie: “Sie können sehen, wie es in ihrem Auge aufsteigt, bevor es herunterfällt … das ist so eine Reichweite, omg.”

Das jetzt virale Video hat über 2,2 Millionen Aufrufe mit über 173.000 Likes erzielt.

Während der Folge begrüßte Khloe ihr zweites Kind – einen Sohn – über eine Leihmutter – mit Liebesrate Tristan Thompson nicht im Kreißsaal.

In der Folge sagte Khloe, dass eine „dunkle Wolke auftauchte“, nachdem sich herausstellte, dass er sie erneut betrogen und ein weiteres Kind mit einer in Houston ansässigen Trainerin namens Maralee Nichols gezeugt hatte.

Kim begleitete Khloe, 38, im Kreißsaal zur Geburt ihres zweiten Kindes; Khloe teilt ihren Sohn und ihre Tochter True, vier, mit Tristan, 31.

Co-Elternschaft: Während der Folge begrüßte Khloe ihr zweites Kind – einen Sohn – über eine Leihmutter – mit Liebesrate Tristan Thompson nicht im Kreißsaal

Co-Elternschaft: Während der Folge begrüßte Khloe ihr zweites Kind – einen Sohn – über eine Leihmutter – mit Liebesrate Tristan Thompson nicht im Kreißsaal

Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular