NewsBobo.de

Kendrick Lamar kündigt neues Album an und ändert den Namen in oklama

Kendrick Lamar hat endlich sein neues Album angekündigt, mehr als fünf Jahre nach der Veröffentlichung von VERDAMMT. Oder sollte ich sagen, oklama hat ein neues Album angekündigt? Als Kendrick seine „letztes TDE-Album“ Letzten Sommer unterzeichnete er die Notiz „oklama“, und sie wurde auf oklama.com veröffentlicht. Jetzt hat die gleiche Seite a geteilt Pressemitteilung „vom schreibtisch von oklama“ bis „seine Firma pgLang“, die die Veröffentlichung des neuen Albums ankündigen Herr Moral & die großen Stepper am 13. Mai. In weniger als einem Monat! Das ist großartig!

Laut der Pressemitteilung „kommen alle sachlichen Informationen für diese Pressemitteilung ausschließlich direkt aus dieser Quelle.“ In der Zwischenzeit verlinkte Kendricks Twitter-Account auf die Ankündigung und zitierte einen anderen Tweet vom 13. Februar, in dem es heißt: „Kendrick Lamar ist offiziell im Ruhestand.“ Ich schätze also, er ist jetzt der Künstler, der früher als Kendrick Lamar bekannt war? Oder vielleicht, wie ein weiser Kommentator unten andeutet, wurde der Tweet als Witz zitiert, um zu beweisen, dass Kendrick nicht tatsächlich in den Ruhestand getreten ist? Oder beides? Wen interessieren die Details, solange sein Rappen so hervorragend ist wie damals diese Schätzchen Keem-Lieder.

Herr Moral & die großen Stepper erscheint am 13.5. auf TDE. Für was es wert ist, das Schwarzer Panther Tonspur war eine wirklich gute Ladung Kendrick Lamar-Musik, auch wenn es technisch gesehen kein Kendrick Lamar-Album war.



Quellenlink

  Britney Spears teilt „Like a Virgin“-Tanz mit Madonna bei der Hochzeit – Billboard

Leah Mauer

Advertisements

Most popular