NewsBobo.de

Katana Hero ausgewählt, Raphtalias Wiedervereinigungen und mehr

Aufstieg des Schildhelden Staffel 2, Folge 10 wurde heute Morgen sowohl für japanische als auch für internationale Zuschauer ausgestrahlt. Aufstieg des Schildhelden Staffel 2, Folge 10 macht zum Glück einen fantastischen Job, um dort anzusetzen, wo die vorherige Rate aufgehört und liefert eine großartige Folge ab, die all das Lob wert ist.

Aufstieg des Schildhelden Staffel 2, Folge 10 konzentriert sich hauptsächlich auf Raphtalia, und präsentiert einige wichtige Meilensteine ​​​​für sie. Raphtalia zeigt eine erhebliche Verbesserung sowohl als Charakter als auch als Kämpfer Rising of the Shield Hero SStaffel 2 Folge 10.

Folgen Sie diesem Artikel, der die neueste Episode vollständig aufschlüsselt.


Aufstieg des Schildhelden Staffel 2, Folge 10 konzentriert sich hauptsächlich auf Raphtalia und zeigt eine neue Seite von ihr, die wir noch nie zuvor gesehen haben

Aufstieg des Schildhelden Staffel 2 Folge 10: Ein kurzer Aufenthalt

Aufstieg des Schildhelden Staffel 2, Folge 10 beginnt damit, dass Raphtalia zu ihrer Gefängniszelle geführt wird, bevor sie anhält und sich die Handschellen an ihren Händen ansieht. Sie erinnern sie an ihr frühes Leben, bevor sie von Naofumi gefunden wurde, was sie gleichzeitig zu beunruhigen und zu inspirieren scheint.

Die Wache, die sie eskortiert, sagt, dass sie dort festgehalten wird, bis Kyo bereit ist, sie mitzunehmen, aber sie denkt stattdessen an Naofumi. Sie sagt, dass sie nicht sterben wird, bevor sie ihn wiedersieht. Aufstieg des Schildhelden Staffel 2, Folge 10 zeigt dann, wie sie in ihrer Zelle eingesperrt wird, in der sie Glass, L’Arc und Therese findet, die alle viel sicherer gefesselt und gefesselt sind als sie.

  Abendkasse: Disneys „Strange World“ verdient schwache 800.000 US-Dollar an Vorschauen

Die Gruppe erklärt, dass die violette Aura, die die Zelle umgibt, ihre Kräfte aufsaugt, je mehr sie sie benutzen, und fügt hinzu, dass ihr winziger Körper die Tür nicht aufzwingen kann. Sie fangen an, über ihre Notwendigkeit zu diskutieren, da rauszukommen, und betonen, dass ihr Waffenstillstand immer noch aktiv ist, bis Ost gerächt und Kyo besiegt ist.

Raphtalia enthüllt, dass ihre Gruppe ebenfalls eingesperrt war, in das unendliche Labyrinth geschickt und gefunden wurde Kizuna dort. Glass wird wütend auf sich selbst, weil sie nicht dorthin geschaut hat, was L’Arc dazu veranlasst, sie zu beruhigen.

Therese kommentiert, dass es für Naofumi schwer gewesen sein muss, von Raphtalia getrennt zu werden, was letztere dazu veranlasst, zu sagen, dass sie hofft, dass er nicht sauer auf ihn ist. Es scheint, dass sie das Gefühl hat, schuld an der Trennung von der Gruppe zu sein, obwohl der Fehler in Wirklichkeit bei ihr liegt Kyo.

Therese versucht scheinbar, dies zu erklären, wird aber von Glass unterbrochen, der ihr für die Rettung von Kizuna dankt. Sie scheint plötzlich unglaublich müde zu sein, als sie das sagt, was L’Arc dazu veranlasst, das Gefängnis der Erschöpfung zu erklären, in dem sie sich befinden.

Wie bereits erwähnt, entzieht die violette Aura ihnen Energie und Kräfte, wenn sie sie verwenden, wobei Glass als Geist besonders betroffen ist. Die Wachen des Gefängnisses tragen auch Talismane, die in Verbindung mit der Aura arbeiten und ihre Kraft steigern, während die der Gefangenen erschöpft ist.

Raphtalia vermutet, dass sie deshalb immer noch ihre Waffen haben, aber L’Arc betont, dass dies hauptsächlich daran liegt, dass eine Vasallenwaffe und ein Vasallenheld nicht getrennt werden können. Raphtalia vergleicht es mit einem ähnlichen Phänomen mit Naofumi und seinem Schild.

  Wo es als nächstes zu sehen ist

Plötzlich scheint Raphtalia einen Plan ausgeheckt zu haben, um zu bestätigen, dass Fähigkeiten immer noch verwendet werden können, nur in einem schwächeren Ausmaß. Therese betont, dass dies der Fall ist, bevor Aufstieg des Schildhelden Staffel 2 Episode 10 schneidet zu der Gruppe, die erfolgreich aus dem Gefängnis entkommen ist.

#Schildheld #Der Aufstieg des Schildhelden Shield Hero Staffel 2 Folge 10Obwohl diese Folge zu 95 % ein Anime-Original ist, habe ich sie sehr geliebt, Raphtalias interner Monolog und ihre Handlungen waren ein erstaunlicher Teil dieser Folge. Die Animation hätte ich mir etwas besser gewünscht https://t.co/o74C4cL6HQ

Eine Rückblende zeigt, dass Raphtalia Illusionsmagie benutzte, um den Anschein zu erwecken, als wäre die Gruppe aus ihrer Zelle geflohen, was einen Wächter dazu veranlasste, die Tür zu öffnen und zu inspizieren. Während er die anderen drei befragt, wo sie sich versteckt haben, schnappt sich Raphtalia seinen Talisman und gibt ihn Glass, der dann die Macht hat, eine Mauer einzureißen und sie entkommen zu lassen.

Die Gruppe identifiziert dann das Treffen mit Kizuna und den anderen als ihr Hauptziel und beschließt, sich dafür nach Sikul zu begeben. Raphtalia sieht zum Mond auf und sagt Naofumi, dass sie zurückkommt, um bei ihm zu sein, als Aufstieg des Schildhelden Staffel 2 Folge 10 wird schwarz.

  Der Animationsfilm kostenlos online

Aufstieg des Schildhelden Staffel 2, Folge 10: Der Katana-Held wird ausgewählt

Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular