NewsBobo.de

Kanye West sagt, dass Väter nach einem Streit mit Kim Kardashian das gleiche Mitspracherecht bei der Erziehung von Kindern haben sollten

Kanye West sagte am Donnerstag, dass Väter nach seinem öffentlichen Kampf mit Kim Kardashian über die Schulbildung ihrer Kinder das gleiche Mitspracherecht bei der Erziehung ihrer Kinder haben sollten.

In einem Interview auf Guten Morgen Amerika, Der 45-jährige Rapper sagte, er müsse im Leben seiner vier Kinder „um seine Stimme kämpfen“ und andere Männer sollten das nicht müssen.

„Ich habe eine Stimme, aber ich musste dafür kämpfen. Es tut dir weh, wenn du als Vater und als Christ darüber schreien musst, was deine Kinder tragen. Und ich habe das Recht, mitzubestimmen, was meine Kinder tragen, was sie sich ansehen, was sie essen.

„Ich habe eine Plattform, auf der ich sagen kann, was so viele Väter nicht laut sagen können.

„Ich bin ihr Vater. Es muss eine gemeinsame Elternschaft sein. Es liegt nicht nur an der Frau. Auch Männer haben die Wahl. Männerstimmen sind wichtig.“

Seine Kommentare kommen Wochen, nachdem er Kim und Hulu, den Streaming-Riesen-Partner der Kardashian-Familie, beschuldigt hatte, ihn bei der Wahl des Schulorts der Kinder bedrängt zu haben.

Er verglich sich wortlos mit einem Samenspender und ärgerte sich über die Tatsache, dass die Kinder eine noble Privatschule in LA besuchten, als er wollte, dass sie auf seine Schule, die Donda Academy, gingen, die zu Ehren seiner verstorbenen Mutter gegründet worden war.

In einem offensichtlichen Zeichen des Sieges – oder zumindest des Friedens mit Kim – teilte er letzte Nacht Videos seiner beiden ältesten Kinder North, neun, und Saint, sechs, an seiner Schule – der Donda Academy. Sie erschienen fröhlich singend und tanzend mit einer Gruppe anderer Kinder und Lehrer.

  Ashley Judd schreibt herzlichen Brief an ihrem „ersten Muttertag ohne meine Mama“

Für Videos nach unten scrollen

Der Rapper, der jetzt unter dem Namen Ye bekannt ist, wurde von Linsey Davis, Live Prime-Moderatorin von ABC News, interviewt. Ein Teil des Interviews wurde am Donnerstag auf Good Morning America ausgestrahlt, aber die vollständige Sitzung wird heute Abend um 20.30 Uhr ausgestrahlt

Kim und Kanye hatten vier gemeinsame Kinder, bevor sie im Februar die Scheidung einreichte.  Sie werden mit ihren Kindern North (9), Saint (6), Chicago (4) und Psalm (3) in einem älteren Instagram-Post gezeigt

Kim und Kanye hatten vier gemeinsame Kinder, bevor sie im Februar die Scheidung einreichte. Sie werden mit ihren Kindern North (9), Saint (6), Chicago (4) und Psalm (3) in einem älteren Instagram-Post gezeigt

West hat gestern in der Donda Academy ein Video seiner ältesten Kinder, North und Saint, geteilt.  Oben, der neunjährige North während einer Musikstunde

West hat gestern in der Donda Academy ein Video seiner ältesten Kinder, North und Saint, geteilt.  Oben, der neunjährige North während einer Musikstunde

West hat gestern in der Donda Academy ein Video seiner ältesten Kinder, North und Saint, geteilt

Kinder in der Donda Academy im Simi Valley in einem Video, das Kanye am Mittwochabend auf TikTok gepostet hat

Kinder in der Donda Academy im Simi Valley in einem Video, das Kanye am Mittwochabend auf TikTok gepostet hat

Kinder in der Donda Academy im Simi Valley in einem Video, das Kanye am Mittwochabend auf TikTok gepostet hat

In seinem Interview erklärte Kanye – der jetzt nur noch Ye heißt – dass er, als er und Kim sich um die Erziehung der Kinder stritten, auch gegen Adidas und Gap um die kreative Kontrolle über seine Yeezy-Produkte kämpfte.

„Diese kleinen Nuancen … es gab Parallelen bei Gap, bei Adidas und bei mir zu Hause. Es war eine Art Missachtung der Stimme, die ich in etwas habe, das ich mitgestaltet habe. Ich habe die Kinder mitgestaltet, ich habe das Produkt bei Gap mitgestaltet und ich habe das Produkt bei Adidas mitgestaltet“, sagte er.

„Ich möchte, dass meine Kinder nach Donda gehen, und ich muss dafür kämpfen, mitreden zu können.

Kim in der neuen Kardashians-Serie, die letzte Nacht auf Hulu ausgestrahlt wurde

Kim in der neuen Kardashians-Serie, die letzte Nacht auf Hulu ausgestrahlt wurde

  Siehe Fotos von Meghan Markle, während sie Prinz Harry beim Poloturnier im Mai 2022 anfeuert

Er sagte jedoch, er habe einen „neuen Respekt“ für Kim und er wolle immer, dass sie „ruhig“ sei.

„Das ist die Mutter meiner Kinder, und ich entschuldige mich für jeglichen Stress, den ich verursacht habe, selbst in meiner Frustration, denn Gott ruft mich, stärker zu sein. Ich brauche diese Person, die weniger gestresst und so gut wie möglich ist, mit klarem Verstand und so ruhig wie möglich, um diese Kinder am Ende des Tages großziehen zu können “, sagte er.

In Donda sagte er, dass Kinder das Evangelium „verbreiten“ und „singen“.

Er fügte hinzu, sein Ziel sei es, “eine Schule zu bauen, die Kindern praktische Werkzeuge gibt, die sie in der Welt brauchen”.

Zu Beginn des Interviews sagte er, soziale Medien könnten sowohl Schaden als auch Nutzen bringen.

Lächelnd antwortete er: „Das ist eine meiner Lieblingsfragen in diesem Interview. Ich meine, wir können ein Auto benutzen, um jemanden ins Krankenhaus zu bringen, oder wir können ein Auto benutzen und versehentlich jemanden anfahren, während wir jemanden ins Krankenhaus bringen. Es kommt also darauf an, wie wir es verwenden.“

Bei seinem Zusammenbruch im letzten Monat schimpfte Kanye darüber, dass Kim versuchte, die Schulbildung ihrer vier Kinder zu übernehmen.

Das Paar schloss seine Scheidung im Juni dieses Jahres ab, nachdem es sich im Februar getrennt hatte. Sie waren seit sechs Jahren verheiratet und bekamen in dieser Zeit vier Kinder; North, Saint, Chicago und Psalm.

In einer Reihe von Instagram-Posts im vergangenen Monat beschuldigte der Rapper, der in der Vergangenheit offen über seine Diagnose einer bipolaren Störung und seine anhaltenden Kämpfe mit psychischen Erkrankungen gesprochen hatte, Kim, versucht zu haben, das Leben und die Schule ihrer Kinder zu kontrollieren.

  „The Bachelorette“ Michelle Young und Nayte Olukoya trennen sich nach 6 Monaten Verlobung

Insbesondere behauptete er, dass Hulu – der Streaming-Gigant, mit dem die Kardashians jetzt eine lukrative Partnerschaft haben – diktiert habe, wo die Kinder zur Schule gehen würden.

Auf ihrer Website sagt die Schule, dass eine ihrer Leitregeln lautet, dass „Schüler zuversichtlich sein müssen, Ideen zu entwickeln. Wenn nicht, wird ihr Schreiben darunter leiden.“

Er sagte, er wolle, dass Kinder in einem „Ruf an Elon Musk“ etwas über die Raumfahrt lernen.

„Wir müssen Selbstbewusstsein zulassen. So viele Schulen nehmen das Vertrauen, dass diese Zukunft…

Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular