NewsBobo.de

IAN GILLAN war „enttäuscht“ vom „Final Production Mix“ von BLACK SABBATHs „Born Again“: „Ich habe es aus dem Fenster meines Autos geworfen“

In einem neuen Interview mit Spanien RockFM, DUNKELLILA Sänger Ian Gillan wurde gefragt, ob es stimmt, dass er sich die Sohle gebrochen hat BLACK SABBATH Album, auf dem er erschien, 1983 “Wiedergeboren”, als er zum ersten Mal eine Kopie davon bekam. Er antwortete (wie transkribiert von BLABBERMOUTH.NET): “Ich habe es nicht kaputt gemacht. Ich habe es aus dem Fenster meines Autos geworfen. [Laughs]

„Sehen Sie, ich war enttäuscht“, erklärte er. „Ich hatte nicht die Mentalität aller Jungs BLACK SABBATH. Ich liebte es. Ich hatte ein fantastisches Jahr; es war verrückt. Aber als wir mit den Mischungen fertig waren … Ich habe immer noch eine Kassette mit den Monitormischungen von „Born Again“ zu Hause, und sie klingt fantastisch – nur auf einer Kassette. Und das ist das Letzte, was ich im Tonstudio gehört habe. Als ich das Album hörte, dachte ich: ‘Was ist das?’ Das Rumpeln im Bass war mir etwas zu viel.

“Es gibt eine berühmte Zeile in einem berühmten Film namens „Das ist Spinalpunktion“ das hat zwei oder drei Verweise auf BLACK SABBATH drin,” Gillan hinzugefügt. „Und ich weiß nicht, woher diese stammen könnten [laughs], aber einer davon war „Dieses Album ist im amerikanischen Radio nicht spielbar“, wegen des Bassendes. Und so war es – unspielbar im Radio.

„Ich war vom endgültigen Produktionsmix enttäuscht“, Jan geklärt. „Ich weiß nicht, was zwischen dem Studio und der Fabrik passiert ist, aber etwas ist passiert. Das war also eine Enttäuschung. Trotzdem liebe ich einige der Songs darauf ‘verwüstet’ ist einer meiner liebsten Rock’n’Roll-Songs aller Zeiten, und das umso mehr, weil es eine absolut wahre Geschichte ist. [Laughs]”

  Schauen Sie sich zuerst die Dating-Show The One That Got Away von Amazon Prime Video an

Gillan auch über seine Tourneetätigkeit mit SABBATsagte: „Ich war mit BLACK SABBATH ein Jahr lang und ich sang Ozzy Osbourne Lieder sowie die Lieder aus ‘Wiedergeboren’. Und ich habe mich nie richtig dabei gefühlt. Es war großartig – ich konnte sie gut singen – aber ich klang nicht danach Ozzy. Irgendetwas stimmte nicht.”

Ausgestellt im August 1983, “Wiedergeboren” war auch der letzte von SABBAT‘s Studioalben mit Schlagzeuger Bill Ward.

Nach dem Abgang des Leadsängers Ronnie James Dio und Schlagzeuger Vinny Appice nach der Studiomischung der “Lebe böse” Album, BLACK SABBATH war erneut auf der Suche nach einem weiteren Leadsänger, um die große Lücke zu füllen, die an der Bühnenfront hinterlassen wurde. Die Band wandte sich zu Gillan.

Das daraus resultierende Album und die Live-Tourneen sorgten sicherlich für eine der merkwürdigeren Assoziationen in der Welt des Heavy Metal. Ein Großteil dieser Ära von BLACK SABBATH ist in die Rock-Folklore übergegangen und war tatsächlich die Quelle für das Material, das im Rockumentary-Film verwendet wurde “Das ist Spinal Tap”. Von der nachgebauten Bühnenproduktion von Stonehenge, die für einige der Veranstaltungsorte auf der Welttournee zu groß war, bis hin zum Einsatz eines Zwergs, der sich verkleidet und die Rolle des „Teufelsbabys“ von der LP-Titelseite spielt, die Welt von BLACK SABBATH nahm einen deutlichen Hauch des Surrealen an.

Während das gut ankam “Wiedergeboren” Album- und Live-Termine gelang es, die Glut zu schüren und zu halten SABBAT Wenn die Flammen brennen, wäre dies letztendlich eine Ehe, die mehr auf Freundschaft und Respekt basiert als auf einer langjährigen und kompatiblen musikalischen Verbindung. Nach einer Tour, Ian Gillan würde sich schließlich verabschieden und sich seinen alten Sparringspartnern für den Mk wieder anschließen. II Wiedervereinigung von DUNKELLILA und gehen BLACK SABBATH noch einmal in die Kristallkugel blicken, in der Hoffnung, dass sich das Gesicht eines weiteren Leadsängers offenbaren würde.

  Ein Mitglied der Red Hot Chili Peppers schließt sich Star Wars an

Zum Iommi, Geezer Butler, Station, Gillanund Keyboarder Geoff Nichollsdie Arbeiten würden zügig im Mai ’83 bei der beginnen Manor-Studios im Dorf Shiptonon-Cherwell, Oxfordshire. Produziert von BLACK SABBATH und Koproduzent Robin Schwarzder auch an 1975 gearbeitet hatte “Sabotage”1976 “Technische Ekstase”und 1978 “Sag niemals sterben”, SABBAT‘s elfte Studioveröffentlichung würde eine radikale Abkehr von der düsteren Atmosphäre und der schwarzen Lyrik darstellen, die ihre Identität geschmiedet und unzählige Nachkommen hervorgebracht hatten.

Gillans Herangehensweise an das Songwriting zeugte von einer unbeschwerteren Herangehensweise an das, was bis dahin das Hauptanliegen von gewesen war Diener. Album-Opener “Verwüstet”zum Beispiel, wurde inspiriert von Gillan‘s besoffenes Rennen um die Herrenhaus‘s Gelände in Bill Ward‘s Auto, das in einer Beinahe-Katastrophe endete, und ein Autowrack. “Den Priester stören” war das Ergebnis, dass eine Tür im Studio während der Wiedergabe offen gelassen wurde und ein örtlicher Pfarrer in der Tür erschien und darum bat, die Lautstärke leiser zu stellen, da dies die Chorprobe im angrenzenden Dorf störte.

Trotz all seiner unkonventionellen Erscheinung “Wiedergeboren” war immer noch SABBAT durch und durch. Musikalisch verdreht und mit mehr als einem Hauch von Schwefel besessen, ist das Album ein spannender Einblick in eine alternative Welt.

In einem Interview von 2018 mit SiriusXM, Gillan sagte, dass “Wiedergeboren” begann mit einem Bändiger im Bear Inn, einem der ältesten Pubs in Oxford, England.

„Es fing damit an, dass wir uns zusammen betrunken haben …

Quellenlink

Leah Mauer

Advertisements

Most popular