NewsBobo.de

„I Love My Dad“-Trailer mit Patton Oswalt und James Morosini

Wenn ein heißer Fremder versucht, sich online mit Ihnen anzufreunden, handelt es sich möglicherweise nicht um einen osteuropäischen Bot oder einen Finanzbetrüger. Es könnte Ihr verwirrter, verzweifelter, überdrehter Vater sein, der eine Verbindung sucht. So ist das Mitnehmen aus dem Anhänger für Ich liebe meinen Vaterder neue Magnolia Pictures-Film von Regisseur und Drehbuchautor James Morosini, mit Morosini als Franklin, dem Welsnachkommen, und Patton Oswalt als Chuck, der Catfishing-Patriarch. Die unbequeme Komödie, die sowohl den Grand Jury Award als auch den Audience Award for Narrative Features bei SXSW einheimste, erzählt die Geschichte von Morosinis scheinbar wahrhaftiger Erfahrung, sich in die erfundene Online-Persönlichkeit seines Vaters zu verlieben, nachdem sein Vater erkannt hatte, dass er blockiert wurde daran hindert, die Social-Media-Profile seines Sohnes anzusehen – erstellt ein gefälschtes Profil mit Bildern einer jungen Kellnerin, um ihn im Auge zu behalten. Es ist fast wie ein klassisches Rom-Com-Setup Als Harry Sally kennenlernte…, wenn Als Harry Sally kennenlernte… handelte von grenzwertigem Inzest und führte Regie bei Max und Nev von MTV’s Wels.

Helfen, die Besetzung des Films abzurunden Rachel Dratch, Ricky Vélezund Lil Rel Howery, der Chuck an einer Stelle im Trailer anschreit: „Internet, küss deinen Sohn!“ Der Film kommt am 5. August in die Kinos und am 12. August auf Abruf. Ruf in der Zwischenzeit deine Eltern an, wenn du kannst. Sie haben keine Ahnung, wie weit sie gehen werden, wenn sie sich vernachlässigt fühlen.

Quellenlink

  Sie Staffel 4 TUDUM Teaser | 'Datumsankündigung' - Rotten Tomatoes TV

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular