NewsBobo.de

Geburt, Alter, Karriere, Ehefrau, Kinder, Flugzeugunfall, Auszeichnungen und mehr

Mike Tyson Biografie: Ein Video des ehemaligen Boxchampions Mike Tyson ging Minuten, nachdem es von TMZ geteilt wurde, in den sozialen Medien viral. In dem Video ist zu sehen, wie Tyson einen Beifahrer in einem Flugzeug schlägt, bevor der Flug nach Florida vom San Francisco International Airport in den USA abfliegt.

In einem anderen Video ist der ehemalige Boxer zu sehen, wie er sich über die Rückenlehne seines Sitzes lehnt und einem Mitreisenden wiederholt Schläge auf den Kopf versetzt, bis andere eingreifen. Das dritte Video zeigte den Mann mit Blut am Kopf. Zeugen zufolge forderte Tyson den Mann auf, ihn in Ruhe zu lassen, aber er fing an, ihn zu belästigen, während er auf seinem Platz saß.

Lassen Sie uns zu einem Zeitpunkt, an dem die Behörden die Angelegenheit untersuchen, einen Blick auf die Biografie von Mike Tyson werfen.

Wer ist Mike Tyson?

Geburt 30. Juni 1996
Alter 55 Jahre
Ehefrau

Lakiha Spicer (verheiratet 2009)

Monica Turner (verheiratet 1997; geschieden 2003)

Robin Givens (verheiratet 1988; geschieden 1989)

Kinder Acht
Beruf Boxer im Schwergewicht
Höhe 5 Fuß 10 Zoll

LESEN | Wer ist Raja Iqbal Singh? Lernen Sie den Mann hinter dem Abrissantrieb von Jahangirpuri kennen

Mike Tyson Biografie: Geburt, Alter und frühes Leben

Tyson ist bekannt für seinen wilden und einschüchternden Boxstil und sein kontroverses Verhalten sowohl innerhalb als auch außerhalb des Boxrings. Er wurde am 30. Juni 1966 in Fort Greene, New York City, geboren. Tysons leiblicher Vater ist Purcell Tyson, aber der Mann, den er als seinen Vater kannte, ist Jimmy Kirkpatrick.

  Aktien von Belite Bio steigen um 47 % nach Fast-Track-Designation für LBS-008-Behandlung der Stargardt-Krankheit

Kirkpatrick verließ die Familie Tyson, als Mike geboren wurde, und er wuchs in einer von Armut betroffenen Familie auf. Seine Mutter starb, als er 10 Jahre alt war, und Tyson wurde Cus D’Amato – Boxmanager und Trainer – ausgeliefert.

Da Tyson in und um Viertel mit hoher Kriminalitätsrate lebte, wurde er wiederholt bei geringfügigen Verbrechen erwischt. Bis zum Alter von 13 Jahren wurde Tyson 38 Mal festgenommen.

Seine Boxfähigkeiten wurden von Bobby Stewart entdeckt, der ein Jugendgefängnisberater und ehemaliger Boxer war. Tyson brach die High School ab und erhielt 1989 die Ehrendoktorwürde in Humane Letters von der Central State University.

LESEN | Wer ist Gulzar Ahmed, ehemaliger Oberster Richter von Pakistan, der von Imran Khan zum amtierenden Premierminister ernannt wurde?

Mike Tysons Karriere

Mike Tyson nahm von 1985 bis 2005 an Wettkämpfen teil. Er hat Titel wie „Iron Mike“, „Kid Dynamite“ und „The Baddest Man on the Planet“ für seine Boxfähigkeiten erhalten. Er gilt als einer der größten Schwergewichtsboxer aller Zeiten.

Er gewann seinen ersten Gürtel im Alter von 20 Jahren und ist der jüngste Boxer, der jemals einen Titel im Schwergewicht gewonnen hat. Er war auch der erste Schwergewichtsboxer, der WBA-, WBC- und IBF-Titel innehatte.

Von 1987 bis 1990 regierte Tyson als unangefochtener Weltmeister im Schwergewicht.

1992 wurde Tyson wegen Vergewaltigung verurteilt und zu sechs Jahren Haft verurteilt. Er wurde jedoch auf Bewährung freigelassen, nachdem er drei Jahre hinter Gittern gesessen hatte.

Nachdem Tyson 1995 aus dem Gefängnis entlassen worden war, war er an einer Reihe von Comeback-Kämpfen beteiligt. Er gewann 1996 WBA- und WBC-Titel zurück. Damit schloss er sich Floyd Patterson, Muhammad Ali, Tim Witherspoon, Evander Holyfield und George Foreman als einziger Mann in der Geschichte des Boxens an, der nach seiner Niederlage eine Schwergewichts-Meisterschaft wiedererlangt hatte.

  Wer ist Adam Garmson Wolverhampton Casuals Nicht-Liga-Fußballer, Alter, Biografie, Fußballkarriere, Statistiken, Tore Video

Im selben Jahr wurde ihm sein WBC-Titel aberkannt und er verlor den WBA-Titel an Evander Holyfield. Das Match von 1997 endete mit Tysons Disqualifikation vom Spiel, weil er Holyfields Ohr stark genug gebissen hatte, um eine Portion Fleisch zu entfernen.

LESEN | Wer ist Umran Malik? Treffen Sie Indiens schnellsten Bowler, der für das IPL-Franchise Sunrisers Hyderabad (SRH) spielt

Mike Tyson-Awards

Boxen

1- Ringmagazin Prospekt des Jahres 1985
2- Ring Magazin Kämpfer des Jahres 1986 und 1988
3- Gewinner des Sugar Ray Robinson Award in den Jahren 1987 und 1989
4- BBC Sports Personality of the Year Overseas Personality im Jahr 1989
5- Aufnahme in die International Boxing Hall of Fame in der Klasse von 2011
6- “Garland of Honor” von der FICTS im Jahr 2010

Professionelles Ringen

1- Aufnahme in die WWE Hall of Fame in der Klasse von 2012

Mike Tysons Frau und Kinder

Mike Tyson war dreimal verheiratet und hat acht Kinder zur Welt gebracht, von denen eines verstorben ist. Er war zuerst mit der Schauspielerin Robin Givens verheiratet und ihre Ehe war turbulent. Seine Frau beschuldigte Tyson der Gewalt, des Missbrauchs durch die Ehepartner und der psychischen Instabilität. Ihre Ehe endete 1989.

Tysons zweite Frau war Monica Turner, die als pädiatrische Assistenzärztin bei…

Quellenlink

Karin Ostermann

Advertisements

Most popular