NewsBobo.de

Für 30 Millionen US-Dollar pro Folge bringt Netflix die vierte Staffel von Stranger Things heraus

TDie nächste Ausgabe der Stranger Things-Franchise hat dies gerade uraufgeführt Samstag Nacht, Die erste Folge der 4. Staffel hat die diesjährige ursprüngliche Handlung zur Freude der Fans veröffentlicht.

Fans konnten nach der Show twittern

Die Netflix-Anchor-Show hatte die Vorführung und die Medien hatten großartige Dinge zu sagen, da sie über die Show twittern durften, sobald sie zu Ende war, das ist noch nie zuvor passiert und die Reaktionen auf die Show haben die Erwartungen für die neue Staffel gestärkt, sie haben bisher großartige Kritiken erhalten, sogar mit “fast perfekten” Kommentaren.

Netflix gab 30 Millionen Dollar pro Folge aus

Laut den Teilnehmern war die Show die bisher gruseligste Ausgabe, andere haben sehr gut über die Produktion und die Spezialeffekte im Wert von 30 Millionen US-Dollar gesprochen, die Netflix angeblich pro Folge ausgegeben hat. Der erste Teil der Serie soll angeblich am 27. Mai erscheinen und der zweite Teil wird bis zum 1. Juli „ausgestrahlt“.

Dies ist die vorletzte Staffel der gesamten Serie, die in der 5. Staffel enden wird

Da die Serie in der 5. Staffel endet und laut den Machern Matt und Ross Duffer alles vor sieben Jahren geplant war, haben sie sogar den kompletten Handlungsbogen, einschließlich der Charaktere und des Schicksals der bunt zusammengewürfelten Kampagne der Jünglinge haben ein Coming-of-Age-Abenteuer, das wir alle lieben.

Die Macher haben einen Brief an die Fans geschrieben

Damals prognostizierten wir, dass die Geschichte vier bis fünf Staffeln dauern würde. Es erwies sich als zu groß, um es in vier zu erzählen, aber – wie Sie selbst sehen werden – rasen wir jetzt auf unser Finale zu.

  Wo kann man The Jazz Singer kostenlos online sehen und streamen?



Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular