NewsBobo.de

Feuer in russischer Militärforschungseinrichtung tötet sechs, verletzt Dutzende weitere

NEUSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Mindestens sechs Menschen starben und mehr als zwei Dutzend weitere wurden verletzt, als ein Feuer brach bei a aus Militär- Forschungseinrichtung in Tver, einer Stadt etwa 110 Meilen nordwestlich von Moskau.

Das russische Verteidigungsministerium forschte in der Einrichtung, die das zentrale Forschungsinstitut der Luft- und Raumfahrtstreitkräfte beherbergte, an Flugabwehrsystemen und anderen Luft- und Weltraumwaffen.

BIDEN KÜNDIGT WEITERE 800 MILLIONEN USD AN MILITÄRHILFE FÜR DIE UKRAINE AN: LIVE-UPDATES

Videos, die in den sozialen Medien gepostet wurden, zeigten dicken Rauch, der aus den Fenstern quoll, und Hubschrauber, die Wasser oder ein anderes Brandschutzmittel auf die Flammen tropften.

Das russische staatliche Medienunternehmen TASS berichtete, dass das Feuer wahrscheinlich durch alte Kabel im Gebäude verursacht wurde.

Das Feuer kommt fast zwei Monate nach Russlands Invasion in der Ukraine.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Der Kreml hat in den letzten Wochen seine Streitkräfte neu positioniert, sich aus der ukrainischen Hauptstadt Kiew zurückgezogen und seine Bemühungen auf die östliche Region des Landes konzentriert.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

Quellenlink

  Die Aktien rutschen aufgrund der Befürchtungen der Sperrung in Peking ab, der Dollar glänzt, während sich Zinserhöhungen abzeichnen

Andreas Freitag

Advertisements

Most popular