NewsBobo.de

‘FBI’ Recap Episode 4×18 – Wird die Serie Vet für Staffel 5 zurückkehren?

Das Folgende enthält Spoiler aus der CBS-Folge vom 19. April„FBI.

CBS’ FBI Das Mutterschiff-Team wird auf absehbare Zeit ein Schlüsselagent seinaufgrund der herzzerreißenden und fast tragischen Ereignisse der Folge dieser Woche.

In der 18. Folge der 4. Staffel mit dem Titel „Fürchte nichts“ war Jubals FBI-Team auf der Jagd nach etwas Sarin-Gas, das bei einem tödlichen Treffen von Hakeen Abbas, einem Terroristen mit einem Beef gegen die US-Regierung, beschafft worden war.

Um einen Hinweis auf den Aufenthaltsort des Terroristen in einem leeren Labor zu erhalten, haben die Special Agents Maggie Bell und OA Zidan (gespielt von Missy Peregrym und Zeeko Zaki) – die Zeit drängte und nicht in der Lage war, auf die richtige Schutzausrüstung zu warten – teilten sich auf, um die Einrichtung Raum für Raum zu durchsuchen und dabei auf Zehenspitzen über Claymore-Sprengfallen zu schleichen. Maggie fand Abbas schließlich in einem Labor, wo sie versuchte, ihn zur Kapitulation zu überreden. Abbas versuchte stattdessen, mit lodernden Waffen loszulegen, und warf einen Kanister mit Saringas um, nachdem Maggie ihm eine Kugel zwischen die Augen gejagt hatte. Maggie tauchte nach dem Kanister, aber er begann sich zu zerstreuen, als er auf dem Boden aufschlug. Schlimmer noch, Sicherheitsprotokolle lösten das automatische Schließen/Abdichten der Tür hinter ihr aus.

FBI 4x18OA raste zum Tatort, und weder ein Metallstuhl noch mehrere Kugeln konnten das Glas der Tür zertrümmern. Als Maggie dem Toxin erlag und ohnmächtig wurde, bemühte sich OA, irgendeine Art von Gesichtsschutz für sich zu finden (danke, Bautrupp den Flur runter!), bevor er mit einem Feuerlöscher ein Loch in das Glas rammte und die Tür auslöste sich wieder zu öffnen und ihm zu erlauben, seinen Partner an die frische Luft zu bringen.

  YouTuber Matthew Beem verrät, wie er MrBeast davon überzeugt hat, mit ihm zu filmen

Später im Krankenhaus erfuhr ein besorgter OA, dass die Ärzte ihr nur eine „angemessene Chance auf vollständige Genesung“ gegeben hatten, weil Maggie einer „erheblichen“ Exposition gegenüber der chemischen Waffe ausgesetzt war. OA, der allein am Bett einer bewusstlosen Maggie stand, hielt die Hand seiner Partnerin und bat sie, durchzukommen, und sagte: „Ich kann das nicht ohne Sie tun, das tue ich nicht wollen um dies ohne dich zu tun.“ Und die bewusstlose Maggie, die scheinbar den Appell von OA hörte, nickte ganz leicht, zu OAs Freude.

FBI 4x18Maggies Krankenhausaufenthalt und die bevorstehende Genesung ebnen den Weg für den Mutterschaftsurlaub ihrer Darstellerin während der letzten vier Folgen von Staffel 4 – aber Peregrym Wille für jede mögliche fünfte Staffel zurück sein, machte Showrunner Rick Eid deutlich.

„Die Realität ist so [Maggie’s recovery] ist eine Reise, es wird eine Weile dauern“, sagte Eid gegenüber TVLine. “Wenn sie tut komm zurück, wann auch immer das ist, sie wird wahrscheinlich zum größten Teil dieselbe alte Maggie sein, aber sie tat etwas ziemlich Traumatisches durchmachen. Es gibt nicht nur körperliche Verletzungen, sondern vielleicht auch einige emotionale, und das kann sich darauf auswirken, wie sie die Welt sieht und wie sie mit Fällen umgeht.“

Als Peregrym vor über zwei Jahren ihr erstes Kind erwartete, wurde Maggie im Rahmen eines Undercover-Einsatzes von der Leinwand abgeschrieben; Peregrym kehrte dann für die Premiere der dritten Staffel zurück. Diesmal jedoch die FBI Kreative entschieden sich für etwas Dramatischeres.

„Wir hatten eine Menge verschiedener Ideen, die unter den Autoren zirkulierten“, sagt Eid, „und es passierte einfach so, dass wir dachten: ‚Hmm, da draußen gibt es diese Sarin-Gas-Idee …‘, und das könnte ein interessanter, organischer Weg sein Maggie, um sich eine Auszeit zu nehmen. Wir mussten einen Story Point finden, der sie für eine Weile abschreckte, und dieser schien wie ein natürlicher.“

  Die Modern Family-Episode, die Sie wahrscheinlich vergessen haben, mit Matthew Broderick

Das FBI verlässt Maggie im SterbenMaggies Betrug um den Tod, während ein gequälter OA fast hilflos zusah, bereitete auch den Weg für die Partner in der Verbrechensbekämpfung, um zu einer neuen Wertschätzung für ihre Verbundenheit zu gelangen.

Die Szenen zwischen ihnen an diesem Tag beim Frühstück, durch die Laborscheibe und als OA an Maggies Krankenhausbett stand, drehte sich alles um „den Versuch, zu bekräftigen, wie wichtig sie füreinander sind und wie sehr sie sich umeinander kümmern“, sagt Eid . „Ich habe mich sehr auf diese Szenen gefreut, und beide haben es geschafft Großartig Arbeit.”

Und damit du das nicht denkst FBI sein Arsenal an hochdramatischem Drama erschöpft hat und in dieser Staffel noch vier Episoden übrig sind, versichert Eid, dass noch mehr davon kommen werden.

Das Finale dieser Staffel (ausgestrahlt am Dienstag, 24. Mai) neckend: „Ich wage zu sagen, es ist einfach als emotional“, so die Vorschau der EP. „Wir sind ziemlich mächtig [Episode] 22.“

Willst du einen der schöpfen FBIs, oder für eine andere Show? Email InsideLine@tvline.com und Ihre Frage kann per beantwortet werden Matts Inside Line.



Quellenlink

Mike Baumgartner

Advertisements

Most popular