NewsBobo.de

El Brujo Mayor sagt voraus, dass Mexiko gegen Argentinien verlieren wird, aber es wird ein fünftes Spiel in Katar 2022 geben

Die Tricolor wird das lang erwartete fünfte Spiel erreichen, trotz eines Unentschiedens gegen Polen und einer Niederlage gegen Argentinien, sagte der Bürgermeister von Brujo

MEXIKO.- Die Mexikanisches Team wer fährt Gerardo „Tata“ Martino wird seinen schwierigsten Konkurrenten in der ersten Phase nicht überwinden Katar 2022, Argentinienwird aber bei einer Weltmeisterschaft im Ausland Geschichte schreiben, indem er in das begehrte fünfte Spiel einzieht.

Das sagen die Briefe Älterer Hexenmeistergenannt Antonio Vázquez und vor 83 Jahren in Mexiko-Stadt geboren.

In einem Interview für ESPNdas Älterer Hexenmeister Er sagte, dass „er geopfert werden wird Mexiko ante Argentinien (am 26. November). Gewinnen Sie nicht. gewinnen Argentinien“, er behauptete. „Wie alle Mexikaner sind wir Fußballfans; Ich hoffe nicht, aber …“

Im Gegensatz dazu die Älterer Hexenmeister Er erklärte, dass er am 22. November bei seinem Debüt gegen Polen, angeführt von Angreifer Robert Lewandoswki, Mexiko wird seinen ersten Punkt im Weltcup holen.

„Ich wage zu behaupten, dass dieses erste Spiel unentschieden ausgehen wird. Ist gut für Mexiko; er verliert nicht, es steht unentschieden, und weitermachen“, fügte der hinzu Älterer Hexenmeisterder das Schicksal sah, das die mexikanische Mannschaft bei der Weltmeisterschaft erwartet.

Obwohl es bei vielen Fans und einem Teil der nationalen Presse Pessimismus über die Rolle gibt Mexiko unter der technischen Leitung von „Kindermädchen“ Martinosorgt für die Älterer Hexenmeister dass die Nationalmannschaft die erste Phase überwinden und weiter gehen wird.

Er kommentierte das trotz des Rückschlags zuvor ArgentinienEl Tri wird Saudi-Arabien am 30. November schlagen, plus das Unentschieden gegen Polen, die Punkte werden ausreichen, um den mexikanischen Fans Freude und Zufriedenheit zu bereiten.

  UFC 279 Zeitplan und Karte

„Die Karten sind sehr gut, oder? Ja, es besteht die Möglichkeit, dass es kommt Mexiko an die fünfte Partei; Ich weiß nicht, ob es der sechste ist, aber der fünfte schon“, versicherte der Älterer Hexenmeister.

Er wiederholte, dass „es kommt; die beiden Karten sind positiv“ und offenbarte, dass „der Kreuz-König Sieg bedeutet und der andere Freude, Glück, weil wir schon gewonnen haben, weil wir schon geschrien haben: ‚Es lebe Mexiko, bravo, und es lebe Mexiko!“, äußerte sich der Älterer Hexenmeister.

Das Mexikanisches Team er hat das fünfte Spiel nur einmal erreicht, spielt aber auf aztekischem Territorium; Dies geschah bei der Weltmeisterschaft in Mexiko 86, als sie Bulgarien im Achtelfinale besiegten. im Viertelfinale unterlag er Deutschland im Elfmeterschießen.

Quellenlink

Felix Pabst

Advertisements

Most popular