NewsBobo.de

Diego Lainez bevorzugte das Handy und arbeitete nicht in der Halbzeit der Nationalmannschaft

Mexiko Stadt /

Diego Laínez steht kurz vor der Rückkehr in den mexikanischen Fußball mit Tigern spielen und zwar nach vier Jahren in Europa seine Rückkehr wird nicht zwischen Lichtern seinda in Betis und Braga erlebte er komplexe Momente das führte dazu, dass er konstant auf der Ersatzbank saß.

Dieser Kontext wurde von dem Journalisten verwendet José Ramon Fernández erinnern Grund für seine Ausgrenzung bei der WM in Katar 2022obwohl es so war eine der Konstanten in den Aufrufen von Gerardo Martino.

Was sagte José Ramón Fernández de Lainez?

Und dort veröffentlichte das ESPN-Mitglied Informationen, die aus der Trikolore hervorgingen Sie ließen ihn die Disziplinlosigkeit des Mittelfeldspielers sehender normalerweise nicht den Befehlen oder dem nationalen Strategen folgte, da er verbrachte seine Zeit lieber damit, auf sein Handy zu schauen.

“Sie haben mir erzählt, dass die Assistenten von Gerardo Martino in der mexikanischen Nationalmannschaft ihm gesagt haben, er solle sich an die Arbeit machen und er antwortete ihnen, dass er in einem Gespräch seisagte Jose Ramon.

Diese Art von Einstellung hätte für fruchtbar gemacht Lainez wurde nicht berücksichtigt bei der Weltmeisterschaft zu spielen, als es so aussah, als wäre er einer von Tatas Soliden.

Lainez, einen Schritt von Tigres entfernt

Der Mittelfeldspieler steht kurz vor dem Abschluss seiner Eingliederung in den Universitätsklub, der eine Summe in der Nähe von zahlen wird 7 Millionen Dollarzusätzlich zur Auszahlung ein Gehalt von 2 Millionen Green pro Jahrnach Angaben von Santiago Baños.



Quellenlink

  Diego Aguirre fragte eine Figur aus Puebla

Felix Pabst

Advertisements

Most popular